DasBoeseTierInM.

15
2
Hallo zusammen.
Da ich schon ein ziemlicher Hardcoreeiferüchtiger bin haben meine Frau und ich uns dazu entschlossen, das ich eine Therapie machen muß. Anders hat es keinen Zweck mehr. Hat jemand Erfahrung damit ob es besser ist als Mann zu einem männlichen Therapeuten zu gehen oder vielleicht zu einem weiblichen? Das das Vertrauensverhältnis zu wem auch immer stimmen muß ist schon klar. Aber welches Geschlecht wäre in meinem Fall angesagt?

Danke und VG

06.01.2013 11:55 • 06.01.2013 #1


6 Antworten ↓


Poellchen

Poellchen


28
1
hallo DBTim,

Habe eine 12 Monatige Therapie gemacht (Keine Eifersuchtstherapie). Habe die Erfahrung, dass mir das andere Geschlecht besser gelegen hat. Beim eigenen Geschlecht hatte ich mehr Hemmungen. Natürlich kommt es in erster Linie auf die Chemie an. Wenn du den Therapeut oder Therapeutin im wahrsten Sinne des Wortes nicht riechen kannst hilft die die ganze Mann- oder Frau Sache überhaupt nicht. Sei Mutig und wechsle dern Therapeut wenn du dich nicht gut aufgehoben fühlst. Mache es aber nicht abhängig davon das er dir auf den Zahn fühlen kann. Ofmals läuft man nämlich davon wenn es anfängt weh zu tun.

bis bald und alles Gute

Poellchen

06.01.2013 12:34 • #2


DasBoeseTierInM.


15
2
Hallo Poellchen.
DBTim, hört sich nett an
Danke schonmal für die Antwort. Weglaufen möchte ich jetzt schon...und ich war noch garnicht irgendwo. Aber ich werde es nicht tun. Ich weiß ja was davon abhängt..
LG, DB Tim

06.01.2013 12:42 • #3


Poellchen

Poellchen


28
1
Danke DBTim,

habe einen neuen Spruch für dich:

Eifersucht hat nichts zu tun mit der Liebe die man für einen Mensch empfindet,
sondern mit der Liebe die

Ganz liebe Grüße
Poellchen

06.01.2013 12:56 • #4


DasBoeseTierInM.


15
2
Huhu wieder.
Ich kann das ja nachvollziehen mit dem, das man sich selbst lieben, akzeptieren muß aber kann es auf mich irgendwie nicht übertragen. Würdest du mich frage, liebst du dich? würde ich antworten, lieben, keine Ahnung. Aber ich bin schon OK so wie ich bin. Ich habe kein Problem mit mir, zumindest kein offensichtliches. Aber trotzdem muß doch irgendwas sein, was mir ein Problem macht..
lg

06.01.2013 13:21 • #5


Poellchen

Poellchen


28
1
Na DBTim,

Das da was ist, ist offensichtlich wenn du eine Therapie machen möchtest. Ich kann auch nicht sagen das ich mich liebe.
Ich habe klar mit meinem Partner gesprochen was mich verletzt oder steigernd tollwütig macht. Das hat natürlich eine zeitlang gedauert, bis ich allen Mut zusammen genommen habe.

z.B. " Wenn du nur Anna anschaust und nur mit Ihr sprichst ist gar kein Platz mehr für mich", "das verletzt mich sehr".
(Ich rede aber nicht von einem kurzen Gespräch sondern lange volkommene Aufmerksamkeit).

Bei den kleinen Eifersüchteleien schaue ich einfach über meine Ängste hinweg.

Deine Probleme mit dir selst und deinem Selbstbewustsein sind wohl tief vergraben.


Also happy bleiben

Ganz liebe Grüß

Poellchen

06.01.2013 13:39 • #6


DasBoeseTierInM.


15
2
Huhu.
Happy bleiben ist im Moment net ganz so einfach. Meine Frau und ich haben uns vorgestern erstmal räumlich getrennt. In Frieden, mit sehr viel Harmonie und in dem Wissen das wir beide unsere Beziehung retten wollen. Die ist uns beiden sehr wertvoll. Ich bin zu meiner Schwester gezogen und wir werden die nächste Zeit? keinen Kontakt haben. Das war sehr wichtig. Wir haben an diesem Abend ein moderiertes Gespräch geführt und sie sagte mir dann das es so nicht weiter gehen kann. Meine Kontrolle und Eifersucht sind ja nichts Neues.. Die räumliche Trennung, zuerst war ich nicht begeistert, ist jedoch nötig um nicht noch den letzten Funken zu zerstören. Wenn ich nämlich zu Hause wäre hätte ich mit Sicherheit weiter kontrolliert und sie mit Argwohn beäugt usw. Nicht gerade ideale Voraussetzungen für einen besseren Weg in die Zukunft. Natürlich tut alles sehr weh. Eifersucht (was tut sie gerade, mit wem telefoniert sie, chattet sie etc.), Trennungsschmerz, Vermissen. Ein Gefühlscocktail den man nicht braucht. Mein Kopf ist voll und mein Bauch voller Steine..
So sieht es im Moment aus

Was sind kleine Eifersüchteleien von denen Du sprichst?

lg

06.01.2013 13:56 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag