Pfeil rechts

Hallo ,

ich bin schon seit über einem Jahr hier im Forum , doch diese "Ecke" des Forums habe ich bisher nicht genutzt. Doch nun brauche ich eure Hilfe und vielleicht eine ehrliche Antwort der Männer hier unter uns.

Ich habe meinen Mann gestern nun zum dritten Mal dabei "erwischt" wie er heimlich im Internet einen P. guckt und sich dabei befriedigt .
Wir sind seit 9 Jahren ein Paar , seit gestern genau 4 Jahre verheiratet. Wie in allen Beziehungen gibt es Höhen und Tiefen . Ich bin im 9.Monat schwanger und in nicht mehr allzu langer Zeit erwarten wir unser 1. gemeinsames Kind worauf wir uns sehr freuen!!
Aufgrund der Schwangerschaft und des dicken Bauches habe ich momentan nicht wirklich Lust auf Sex , was aber nicht heisst , dass wir gar keinen Geschlechtsverkehr mehr haben , aber eben sehr viel weniger als sonst.
Mein Mann nimmt seit langer Zeit Medikamente gegen Bluthochdruck und erzählte mir erst kürzlich , dass bei ihm dadurch auch die Lust einwenig verloren gegangen sei.
So nun erwischte ich ihn gestern morgen am PC und für mich brach da eine Welt zusammen !
Ich kann das einfach nicht begreifen , mich macht das so fertig , es ist für mich schon fast sowas wie fremdgehen !! Warum macht er das ?? Mich erniedrigt das und ich fühle mich einfach nur schlecht , minderwertig usw.
Natürlich sprach ich meinen Mann darauf an warum er das macht . Als Antwort gab er mir , dass er doch nur ein Mann sei und er eben Lust hatte. Abends sei er immer so müde aber morgens würde ihn die Lust packen ! Das hätte nichts mit mir zutun und ich solle mich nicht so aufregen sagte er , das sei doch ganz normal und würde so ziemlich jeder Mann machen !
Hier meine Frage an die Männer , ist das wirklich so , schaut sich fast jeder Mann P. an obwohl er in einer scheinbar gut funktunierenden Beziehung lebt ? Braucht Mann das noch nebenher ??
Ich könnte schon wieder heulen , mich regt das so auf ! Ich fühle mich so hintergangen !
LG

21.07.2011 11:02 • 25.07.2011 #1


31 Antworten ↓


Capricorn
Oh je. Du scheinst wirklich total schockiert zu sein.

Trotzdem glaube ich, dass dein Mann da gar nicht so unrecht hat, wobei man natürlich nicht alle Männer, wie auch nicht alle Frauen in einen Topf schmeißen kann.

Aber das ist ja auch egal. Dein Mann macht’s und dich hat’s schockiert.

Vielleicht hilft ja folgendes:

Ich bin überzeugt davon, dass die absolute Mehrheit der Menschen (sexuell) nicht monogam sind. Sprich: sie können – wenn sie EHRLICH sind – überhaupt nicht sexuell treu sein. Ob sie nun P. gucken, sich beim Sex andere Partner herbeiphantasieren, oder sich beim Sb George Clooney oder Angelina Jolie vorstellen, oder tatsächlich „fremdgehen“ ist nur eine Frage der Ausübung.

Zu verlangen der Partner ODER die Partnerin muss lebenslang sexuell nur mir treu sein, halte ich für nicht erfüllbar. Vielleicht ist es für manche das beste, nach dem Motto zu verfahren „was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß“. Das kann natürlich klappen, außer es passiert das, was du grad erlebt hast. Dann wird man/frau mit der Nase auf das gestoßen, was ich oben geschrieben habe, und das tut sicher weh.

Bei P. ist das Angebot für Männer natürlich überwältigend. Viele Frauen machen diese „Männer-Produktionen“ nicht an, deshalb gibt es seit geraumer Zeit extra Produktionen von P. für die Zielgruppe „Frauen“ und offenbar funktioniert das ganz gut. Also gucken nicht nur Männer P..

Manchmal denk ich mir, Männer sind oft nur etwas „ungeschickter“ und deiner – sorry – ist wohl auch ein wenig „tollpatschig“, wenn er sich dabei erwischen lässt. Ich kenne Frauen, die jahrlang ihren Mann sogar TATSÄCHLICH betrogen haben, ohne, dass der Typ auch nur irgendetwas ahnte. Frauen scheinen da etwas „schlauer“ bzw. raffinierter zu sein. (siehe auch Wikipedia: Kuckuckskinder, die von ahnunglosen „falschen“ Vätern aufgezogen werden).

Also: Ich denke, fremdgehen tun die meisten – Männer UND Frauen (was glaubst du wie viele Kinder es gibt – ob nun gedanklich, tatsächlich oder per P..

Kein angenehmer Gedanke für jemanden, der Treue UNBEDINGT auch sexuell sieht.

Solltest du demnächst deinen Schock überwunden haben, dann würde ich dir empfehlen einmal diesen Film anzugucken:



Das ist eine deutsche Film-KOMÖDIE (!!) über GENAU DIESES Thema. Eine Frau ertappt ihren Mann dabei, dass er heimlich P. guckt und daraus entwickelt sich ein recht komisches Geschehen.

Momentan kannst du sicher nicht darüber lachen. Vielleicht aber hilft dir irgendwann Humor ein wenig, das Thema etwas „lockerer“ zu sehen. Mit etwas Abstand sollte es möglich sein, auch DAS mit etwas Humor zu nehmen. Sex und Beziehung sollte man vielleicht nicht NUR todernst sehen – da ist sonst Herzschmerz vorprogrammiert.
In allerletzter Konsequenz ist - vielleicht auch für dich - die menschliche Treue dann doch das Wichtigste.

Kopf hoch! Von so was geht jedenfalls die Welt nicht unter
und auch mit deinem Selbstwert hat das eigentlich nichts zu tun, auch wenn sich das für dich so anfühlt.


LG
Capri

21.07.2011 17:53 • #2



Mein Mann schaut heimlich P. , mich macht das fertig

x 3


Christina
Zitat von Hummel:
Natürlich sprach ich meinen Mann darauf an warum er das macht . Als Antwort gab er mir , dass er doch nur ein Mann sei und er eben Lust hatte. Abends sei er immer so müde aber morgens würde ihn die Lust packen ! Das hätte nichts mit mir zutun und ich solle mich nicht so aufregen sagte er , das sei doch ganz normal und würde so ziemlich jeder Mann machen !
Hier meine Frage an die Männer , ist das wirklich so , schaut sich fast jeder Mann P. an obwohl er in einer scheinbar gut funktunierenden Beziehung lebt ? Braucht Mann das noch nebenher ??
Auch als Frau bin ich der Überzeugung, dass es stimmt, was dein Mann sagt, und dass die P. rein gar nichts mit dir zu tun haben. Sicher macht das nicht jeder oder fast jeder Mann so, aber viele bestimmt. Und SB ist für viele Männer so natürlich, wie sich zu kratzen, wenn's irgendwo juckt. Der P. kommt dann als nette Anregung dazu. Mich würde das nicht stören bzw. es stört mich nicht. Ich sehe darin keinen Verrat an der Beziehung, es ist nur ein spontanes Abreagieren sexueller Energie.

Liebe Grüße
Christina

21.07.2011 18:08 • #3


Als Mann geantwortet:
Bei vielen Männern hört die SB nach der Pubertät - auch in einer Partnerschaft - nicht auf.
Das ist nicht automatisch als unerfülltes Sexleben des Mannes zu werten. Manche Männer regt das auch zu mehr Phantasie in der Partnerschaft an. Und eine Art "geistige Untreue" ist es mit Sicherheit nicht, wenn ihr ansonsten eine in jeder Sicht befriedigende Zweisamkeit führt.

21.07.2011 19:26 • #4


Capricorn
Zitat von bärenstark:
Bei vielen Männern hört die SB nach der Pubertät - auch in einer Partnerschaft - nicht auf.


Bei vielen Frauen auch nicht

21.07.2011 20:03 • #5




Keine Angst. das legt sich wieder wenn er wieder drann darf - das heißt wenn das Kleine dann nicht die ganze Nacht schreit. Kann auch passieren .

Und ja es ist auch in einer Partnerschaft normal das auch mal zwischendurch er oder sie sich selbst befriedigen .

Wie gesagt-ich hatte das Problem nicht weil wir damals so wie oben beschrieben verkehrten.

Mach Dir nicht so viele Gedanken. Wie lange hast Du denn schon keine Lust mehr ? Wo soll er denn damit hin ? Durch die Rippen schwitzen ?

Keine Angst. Gerade in Eurer Situation mehr als verständlich . das kommt schon wieder in Ordung. Vieleicht schaut ihr Euch ja mal irgendwann einen zusammen an. Hat fast jeder schon gemacht. Die meisten trauen es sich nur nicht es zuzugeben. Ist doch alles menschlich .

Und mach Dir keinen Kopp.

21.07.2011 20:08 • #6




Mach Dir also keine Sorgen

GGLG Ozonik

21.07.2011 20:20 • #7


Hallo und danke für eure Antworten , die mir doch einwenig geholfen haben , die Sache nicht ganz so verbissen zu sehen !
Allerdings bleibt da ein Rest Unverständnis und auch ein komisches Gefühl .
Denn mein Mann macht das nicht erst seit der Schwangerschaft , auch davor hat er sich die P. im Internet angeschaut und sich dabei befriedigt.
Jetzt , so drei Tage "danach" finde ich das auch nicht mehr so schlimm , was mir allerdings so weh tut und mich sehr verletzt , ist , dass mein Mann mir diese Lügen auftischt . Mir sagt er , er hätte selber keine Lust wegen der Blutdrucktabletten .... selber legt er aber Hand an . Das ist doch unstimmig . Das sagt mir dann widerrum , dass er mich nicht will/braucht und da bekomme ich dann Zeifel an mir und unserer Beziehung und unserem Sexleben.
Dann macht es mir Hemmungen , weil ich denke so wie die P. werde ich nie sein und will ich auch nicht !
Und der Spruch meines Mannes , das sei eben ein Trieb im Mann .... ha , ich bin eine Frau und wir Frauen haben auch gewisse Triebe , wie z.B. Schuhe kaufen , Taschen kaufen shoppen im Allgemeinen. Aber diesen Trieb lebe ich doch auch nicht nach Lust und Laune aus weil wir keine Millionäre sind und nicht im Geld schwimmen. Ich könnte ja auch hingehen , das Konto dermaßen überziehen und dann schulterzuckend zu meinem Mann sagen : tschuldigung , das war mein Trieb !

Mich macht es auch irgendwie eifersüchtig und ich fühle mich hintergangen , dass er mich ausschliesst . Er hat Spaß und mich schliesst er aus. Ach das ist so schwer zu beschreiben.

LG Hummel

22.07.2011 09:58 • #8


Capricorn
Zitat von Hummel:
so wie die P. werde ich nie sein und will ich auch nicht !


evtl. guckst dir doch mal den o.g. Film an. Genau das kommt auch drin vor.


Zitat von Hummel:
Ich könnte ja auch hingehen , das Konto dermaßen überziehen und dann schulterzuckend zu meinem Mann sagen : tschuldigung , das war mein Trieb !


Vielleicht solltest du das tatsächlich tun.
Manche Menschen verstehen nur DIESE Sprache.


Ansonsten denke ich, dass dein größtes Problem nicht der sexuelle Aspekt ist, sondern die Lügen bzw. Ausreden deines Mannes. Und das ist für mich total nachvollziehbar. Da gehts an die Basis der Beziehung, ob man ehrlich zueinander ist oder nicht.

Manche stört das nicht, aber mich würd's auch sehr verärgern.

Und ein zweiter Punkt kommt wohl auch noch zum Tragen:
Du zweifelst scheinbar an dir und meinst, das Verhalten deines Mannes hat was mit dir zu tun. Auch hier: s.o. - im Grunde hat das nichts mit deinem Selbstwert zu tun. Das wirst du begreifen lernen müssen, wenn es dir besser gehen soll.

Und Eifersucht spielt wohl auch ein wenig mit. Hinter Eifersucht stecken aber immer mehr oder weniger starke Besitzansprüche.
Auch hier - bitter aber wahr: Kein Mensch gehört dem anderen! Auch das sollten Eifersüchtige lernen, wenn es ihnen besser gehen soll.

Kopf hoch! Sicher grad ne harte Zeit für dich, aber das ist zu schaffen.


LG
Capri

22.07.2011 10:51 • #9


@Hummel

Das mit den Blutdrucktabletten kann gut sein. Als ich die am Anfang nehmen mußte,ging die erste Zeit auch nur noch halb hoch lauwarm .grins. Woher soll denn auch der Druck kommen der dann von den Tabletten runtergedrückt wird. Selber ging das Prima nur mit der Partnerin ?? Irgendwie muss da ja was sein sonst geht ja nix rein gelle ? Tja. Der Arzt meinte das es bei vielen Leuten am Anfang so ist und hat zum Glück Recht behalten Mittelerweile klappts auch mit den Tabletten wieder.

Nur nicht jeder Mann traut sich über evt. Errektionstörungen zu reden. Geht eben an die Männlichkeit Bei uns war es so. War ja auch nicht schlimm, weil wir wußten das es durch die Tabletten kam.

Will sagen, frag ihn doch mal ob er wegen der Tabletten da....Probleme hat und sich deswegen die P. anschaut weil er Angst hat mit Dir darüber offen zu reden

Wäre z.B. eine Möglichkeit warum er auch schon vorher P. geguckt hat. Ist mir sofort eingefallen als Du die Blutdrucktabletten erwähnst hast . Ich hatte unter den Tabletten am Anfang auch Schwierigkeiten, wie schon erwähnt. Wenn es daran liegen sollte gibts auch andere Blutdruckmedis die diese Nebenwirkung eben nicht so ausgeprägt haben .

Hinzu kommt meistens auch das bei einem übergewichtigen Menschen das Testosteron weniger produziert wird z.B. was sich auf die Lust und Standfestigkeit auswirkt.

Was dann hilft ist ein anderes Medikament und Ausdauersport-abnehmen.

Denn zum Höhepunkt kann es auch kommen wenn "ER" nicht erregiert ist

Kann natürlich auch sein,das es einfach so ist wie Christina schon erwähnt hatte . Abreagieren und sexuelle Spannung abbauen ist

Mach Dir keinen Kopp. Davon geht die Welt nicht unter

22.07.2011 12:29 • #10


Hallo Capricorn,

ja vielleicht sollte ich wirklich Shoppen gehen

Ich denke so wie du es schreibst ist es richtig , dass es nicht nur der sexuelle Aspekt ist sondern diese Lügen drumherum ! Genau das ist es was mich verletzt.
Was die Eifersucht betrifft , ja da habe ich ein großes Problem mit !! Das gebe ich ehrlich zu und war auch schon des öfteren ein Thema in unserer Beziehung. Ich denke da noch nicht mal ans wirkliche Fremdgehen mit einer anderen Frau , da reicht der Gedanke , er könnte mit einer anderen mehr Spaß haben als mit mir ! Spaß haben nicht im Sinne von Sex , sondern Spaß haben im Sinne von , mhm wie soll ich sagen .... ein tolles , lustiges Gespräch , irgendwie sowas .
Dass Eifersucht etwas mit Besitzansprüchen zu tun hat , habe ich mir nie so deutlich vor Augen geführt . Aber ja , es leuchtet ein . Ich dachte vielmehr es liegt am mangelden Selbstwertgefühl (das ich auch habe ) Nie genug zu sein , es nicht Wert zu sein etc.

Das Video bei YouTube werde ich mir ansehen.

Hummel

22.07.2011 12:38 • #11


Capricorn
Schön, wenn ich das einigermaßen stimmig bei dir zuordnen konnte. Du schreibst aber selbst schon recht klar, worum es dir geht.

Gut auch, wenn dir der Gedanke "Besitzansprüche" einleuchtet. Vielleicht hilft dir das bei deiner Eifersucht mehr, als an deinem Selbstwert rumzuzweifeln

Das "Video" ist kein Video. Es ist ein kompletter FILM !

also nimmt dir Zeit, eine Schüssel Chips und ... versuch als Beobachterin über die Szenen ein wenig zu lachen.

Es ist eine Komödie und hat somit ein "Happy End", auch wenn es nicht das klassische Happy-End ist, sind trotzdem alle glücklich und zufrieden!

Und das wünsch ich dir auch erst mal!

Grüßle,
Capri

22.07.2011 12:43 • #12


Zitat von Ozonik7:
@Hummel

Das mit den Blutdrucktabletten kann gut sein. Als ich die am Anfang nehmen mußte,ging die erste Zeit auch nur noch halb hoch lauwarm .grins. Woher soll denn auch der Druck kommen der dann von den Tabletten runtergedrückt wird. Selber ging das Prima nur mit der Partnerin ?? Irgendwie muss da ja was sein sonst geht ja nix rein gelle ? Tja. Der Arzt meinte das es bei vielen Leuten am Anfang so ist und hat zum Glück Recht behalten Mittelerweile klappts auch mit den Tabletten wieder.

Nur nicht jeder Mann traut sich über evt. Errektionstörungen zu reden. Geht eben an die Männlichkeit Bei uns war es so. War ja auch nicht schlimm, weil wir wußten das es durch die Tabletten kam.

Will sagen, frag ihn doch mal ob er wegen der Tabletten da....Probleme hat und sich deswegen die P. anschaut weil er Angst hat mit Dir darüber offen zu reden

Wäre z.B. eine Möglichkeit warum er auch schon vorher P. geguckt hat. Ist mir sofort eingefallen als Du die Blutdrucktabletten erwähnst hast . Ich hatte unter den Tabletten am Anfang auch Schwierigkeiten, wie schon erwähnt. Wenn es daran liegen sollte gibts auch andere Blutdruckmedis die diese Nebenwirkung eben nicht so ausgeprägt haben .

Hinzu kommt meistens auch das bei einem übergewichtigen Menschen das Testosteron weniger produziert wird z.B. was sich auf die Lust und Standfestigkeit auswirkt.

Was dann hilft ist ein anderes Medikament und Ausdauersport-abnehmen.

Denn zum Höhepunkt kann es auch kommen wenn "ER" nicht erregiert ist

Kann natürlich auch sein,das es einfach so ist wie Christina schon erwähnt hatte . Abreagieren und sexuelle Spannung abbauen ist

Mach Dir keinen Kopp. Davon geht die Welt nicht unter


Hallo Ozonik ,

ja das mit den Blutdruckmitteln kenne ich . Ich weiss , dass es da zu "Störungen" kommen kann.
Mein Mann hat ja von sich aus das Thema aufgegriffen und mir erzählt , dass er Probleme deswegen hat , er nicht mehr so "reagiert " wie sonst . Und dass seine Lust dadurch gemindert ist . Ist für mich völlig ok ! Was mich dann aber eben wundert , ist es dass er beim oder durch das P. gucken Lust emfpindet.
Und genau ist da dann MEIN Problem , dass ich denke , es liegt an MIR , dass ich ihm nicht mehr gut genug bin .
Allerdings bestreitet er das und garantiert mir in den letzten Tagen immer wieder , dass es mit mir absolut nichts zutun hätte , es allein daran liegt , dass er "Saft" ablassen musste . Ok , aber warum dann mit sich selbst und nicht mit mir ??

Männer ......

LG Hummel

22.07.2011 12:47 • #13


Zitat von Capricorn:
Schön, wenn ich das einigermaßen stimmig bei dir zuordnen konnte. Du schreibst aber selbst schon recht klar, worum es dir geht.

Gut auch, wenn dir der Gedanke "Besitzansprüche" einleuchtet. Vielleicht hilft dir das bei deiner Eifersucht mehr, als an deinem Selbstwert rumzuzweifeln

Das "Video" ist kein Video. Es ist ein kompletter FILM !

also nimmt dir Zeit, eine Schüssel Chips und ... versuch als Beobachterin über die Szenen ein wenig zu lachen.

Es ist eine Komödie und hat somit ein "Happy End", auch wenn es nicht das klassische Happy-End ist, sind trotzdem alle glücklich und zufrieden!

Und das wünsch ich dir auch erst mal!

Grüßle,
Capri


Danke und ich werde mir den Film in Ruhe ansehen !

22.07.2011 12:49 • #14


Christina
Zitat von Hummel:
Denn mein Mann macht das nicht erst seit der Schwangerschaft , auch davor hat er sich die P. im Internet angeschaut und sich dabei befriedigt.
Jetzt , so drei Tage "danach" finde ich das auch nicht mehr so schlimm , was mir allerdings so weh tut und mich sehr verletzt , ist , dass mein Mann mir diese Lügen auftischt . Mir sagt er , er hätte selber keine Lust wegen der Blutdrucktabletten .... selber legt er aber Hand an . Das ist doch unstimmig . Das sagt mir dann widerrum , dass er mich nicht will/braucht und da bekomme ich dann Zeifel an mir und unserer Beziehung und unserem Sexleben.
Hm, auch in der glücklichsten und sexuell befriedigendsten Beziehung ist SB normal. Darauf zu verzichten, finde ich völlig abwegig. Und es spielt auch in einer anderen Liga als der gemeinsame Sex - allein schon der Zeitaufwand . Diese "Lust" auf zwei Minuten *beep* vor anderer Leute Geschlechtsteilen in Großaufnahme hat mit eurer Beziehung nichts zu tun. Nebenbei bemerkt haben Männer wie Frauen, wenn sie sexuelle Funktionsstörungen durch Medikamente haben, oft rein gar nichts vom gemeinsamen Sex und kriegen einen Orga. erstmal nur mit Ach und Krach alleine hin.

Zitat von Hummel:
Dann macht es mir Hemmungen , weil ich denke so wie die P. werde ich nie sein und will ich auch nicht !
Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass dein Mann das will. Dem wird es primär um den P. gehen, nicht um die Frauen.

Zitat von Hummel:
Mich macht es auch irgendwie eifersüchtig und ich fühle mich hintergangen , dass er mich ausschliesst . Er hat Spaß und mich schliesst er aus. Ach das ist so schwer zu beschreiben.
Vielleicht kannst du ihm das ja sagen. Das nächste Mal soll er es eben - bevor er den Rechner anwirft und nach P. sucht - erstmal bei dir versuchen... So ganz ernst meine ich das jetzt nicht. Denn ich finde, dass du es überbewertest. Und ich persönlich empfände eine derartige Reaktion und Kontrolle durch meinen Partner als Eingriff in meine Intimsphäre. Auch wenn man sich noch so nah ist, erledigt man einige intime Verrichtungen lieber allein bzw. selbst (sich waschen z.B., den Hintern abwischen oder SB eben).

Liebe Grüße
Christina

22.07.2011 12:57 • #15


Schon mal drann gedacht das er schon gerne mit Dir ? Aber Du bist hochgradig schwanger? Wenn er eh schon Probleme hat , dann auch noch die Angst die viele Männer unbegründet haben dem Kind beim GV etwas anzutun ? Wie soll das bitte schön standfest funktionieren ? Ich hatte ja beschrieben das es auch in erschlafften Zustand möglich ist einen Orga. als Mann zu bekommen und letztendlich steht er kurz vorm Schuss sowieso. Denk ich mal.

Das hat nix mit Dir zu tun. Was sagt er denn wen Du Ihn drauf ansprichst ? Ich denke nicht das sexuelle Befriedigung mit einem P. mit ner heißen Nummer im Bett je zu vergleichen ist. Frau bleibt immer noch Frau und kein Wunschbild. Es geht ihm nur um die Befriedigung.

Ruck zuck -fertig

Er will Dir nicht weh tun. Das er es mit seinem Verhalten doch tut, weiss er ja gar nicht. Es sei denn Du sprichst ihn darauf an Ob Du das willst ? Lass ihm doch das bisschen Vergnügen. Wo soll er denn sonst damit hin ? Abfüllen und verkaufen.grins ??;-)

Hast Du Dich denn niemals selbst befriedigt ? Ich geh mal davon aus, das dem wohl so war. Dann weißt Du auch den Unterschied zwischen Gei!heit und Liebe oder ? Na also .

Mach Dir nicht so viel Gedanken.

22.07.2011 13:07 • #16


Christina.

Dir in allem zustimm

22.07.2011 13:10 • #17


Soo ihr lieben

habe sehr interessiert das ganze hier gelesen...

Nun Ich bin eine Frau

und ich finde absolut nix schlimmes daran das dein Mann / die Männer die hier ja nun so sehr angesprochen werden Vidio Clips schauen also sprich Sex P.

Ich schaue mir selber so was ab und an- an

Ich habe ein super Sexual Leben und auch den entsprechenden Partner dafür...wir reden über alles...probieren aus was uns in unseren Fantasien so kommt...was emeinsdam spaß macht kann nix schlimmes sein.
Aber nicht immer ist der Partner zugegen...oder so wie du schwanger

und warum so prüde.... es würde sehr viel wenier Fremgänger geben wenn der Partner offen wäre für so etwas.

Ich rate dir und deinem Mann schaut euch mal gemeinsam soetwas an....ich lächel jetzt an dieser Stelle mal...dennn.....wir sind nicht weit gekommen beim zuschauen..

Es kann das mitenander zwischen dir und denem Mann sogar positiv erwetern
Ich wünschte machem Mann und auch vielen Frauen meine offene Art mit Sex umzugehen.

Ich gehe nemals fremd...das läge nicht in meiner Natur...wen ich Sex habe muß ich meinen Partner lieben und was gibt es besseres miteinander darüber zu reden und auszuprobieren.
Was man nicht mag läßt man sein...aber probieren geht über studieren.

Und was ziemlich wichtig ist...dein Mann wird dir niemals seine Fatasien offenbaren wenn er von orneherein weiß wie du darauf reagierst.

Nun bin ich gespannt auf eure Antworten

22.07.2011 13:19 • #18


@teufelsengel

100 Punkte. So ist es und dem ist nix hinzu zu fügen



22.07.2011 13:38 • #19


das nahste ma,l frag dein Mann einfach ob du ihn zu Hand gehen kannst und dann könnt ihr das was er angefangen hat zu ende ,,gemeinsam,, bringen.....

22.07.2011 13:59 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag