Pfeil rechts

Guten Tag!Ich bin neu hier und hoffe,das mir einer oder mehrere von euch helfen können,da ich mir nicht ganz sicher bin,ob ich meine Probleme alleine bewältigen kann!

Also ich bin 16 Jahre alt(bitte keine voreiligen antworten wiedu bist einfach noch jung, das gibt sich von selbst , das ist einfach so !) und männlich.
Ich habe seit fast 4 Monaten jetzt eine Freundin und es lief auch eigentlich immer alles perfekt!
Aber seit ca. einem Monat geht es mir fast dauerthaft schlecht,ich habe Angst,dass sie mich betrügen könnte und das alles vorbei sein könnte!
Ich habe auch schon mit ihr darüber geredet und vertraue ihr auch 100%ig,ich durchsuche auch nicht ihre Sachen, aber manchmal igucke ich mir ,so ca. alle 2 Tage(ich probiere es immer zu unterdrücken und es sein zu lassen,oft kommt es aber trotztdem über mich)ihre Pinnwand bei einem Internetaccount an und schaue,welcher Junge ihr so schreibt.

Sie hat eigentlich keine großartigen Hobbys oder betreibt einen Sport,und immer wenn ich abends mal keine Zeit habe,weil ich etwas mit Freunden unternehme,geht sie mit ihrer Schwester und anderen Freunden in Discos,einfach nur zum Tanzen und so!Aber für mich ist das immer die Hölle,weil ich,auch wenn ich grade mit Freunden was mache,ununterbrochen daran denken muss,dass sie mich wohl grade betrügt oder sonstwas böses macht, obwohl sie mir schon sehr oft versichert hat,dass sie sowas nie im Leben tun würde,weil ich ihr einfach viel zu wichtig bin und sie mich über alles liebt!
Gestern war ich dann auch einem Geburtstag eingeladen und sie wollte wieder in eine Disco,ich hab sie aber aus Eifersucht dumm angemacht,dass das ja nicht jedes mal sein muss und sie ist alleine zuhause geblieben und hat fern gesehn!
ich hab mich bei ihr entschuldigt und das ist auch alles geklärt und wieder in ordnung,aber ich habe angst,dass wenn ich meine Eifersucht nich bekämpfe oder mindern kann,dass sie sich dann irgendwann so eingeengt und kontrolliert fühlt,dass sie schlimmstenfalls sogar schluss machen könnte!

Ich habe auch in der letzten Zeit schon extra weniger mit Freunden unternommen,damit sie abends nicht weggeht,weil ich dieses unsichere Gefühl einfach hasse!
Und obwohl ich mir bei ihr auch total sicher bin,dass sowas nie vorkommen würde,komm ich trotzdem nicht zur Ruhe!Ich habe Einschlafstörungen und kann mich auch tagsüber auch fast nichts konzentrieren!Ich habe gerade Schulferien und mein Zeugnis auch schon bekommen,aber ich denke,wenn ich dieses schlechte Gefühl und diese Angst nicht bekämpfen kann,dann werden auch meine Zensuren darunter leiden!
Und selbst wenn sie neben mir liegt,kann ich schlecht einschlafen!
Darum bitte ich euch um Tipps,was ich machen kann,um einfach abzuschalten,mich auf andere Dinge konzentrieren kann,ohne ununterbrochen an irgendetwas schlechtes zu denken!!

Danke schonmal im vorraus!

05.01.2010 19:28 • 11.01.2010 #1


8 Antworten ↓


Herzlich Willkommen hier im Forum!
Beziehungen sollten wachsen Gsxr93. Möchtest Du Euch nicht etwas mehr Zeit lassen, um Vertrauen aufzubauen?

05.01.2010 20:34 • #2



Ich komm einfach nich mehr klar und stürze weiter ab :(

x 3


Also soll ich einfach warten,bis sich diese Probleme von alleine geben?
Und was,wenn das nicht eintritt?
Ich kann mich aber auf nichts anderes mehr kontentrieren!

06.01.2010 01:57 • #3


Guten Morgen,

Woher kommt deine Angst, sie zu verlieren?

Meistens kommt die Eifersucht daher, dass man ein geringes Selbstwertgefühl hat, dass man Angst hat, nicht gut genug zu sein oder gegenüber anderen Menschen herab gesetzt zu werden. Oder man hat das Gefühl, die Liebe des Anderen zu brauchen, um glücklich zu sein.
Ist das bei dir so? Dann versuche, daran zu arbeiten.

Immerhin ist sie mit dir zusammen, mit niemandem sonst. Sie liebt dich, keinen Anderen. Sie hat sich alle die Jungs in ihrem Bekanntenkreis angeschaut und gesagt: Die taugen mir alle nichts, ich will nur den einen. Dich. Sie hat sich bewusst und aktiv für eine Beziehung mit dir entschieden. Das ist ein riesengroßer Liebesbeweis. Wieso sollte sie dir da fremd gehen? Da gehören immer zwei dazu. Andere können ihr noch so viel schreiben und sie anbaggern, wenn sie selber dir treu bleibt und das glaubst du ihr ja- dann wird nichts passieren.

Sicher habt ihr eine Beziehung, aber trotzdem existiert jeder von euch doch noch einzeln für sich. Das heißt, sie geht mit Freundinnen und Freunden weg, du gehst mit deiner Clique weg. Das ist ganz normal und das muss auch sein, dass man trotz Beziehung auch Sachen für sich alleine unternehmen kann und zwar, ohne ständig an den Anderen zu denken.

Das beste Mittel, dafür zu sorgen, dass eure Beziehung lange hält, ist, ihr zu zeigen, dass du sie liebst. Für sie da zu sein und ein guter Freund zu sein. Aber auch, dass du dein Leben trotzdem weiterhin für dich alleine leben und genießen kannst. Aber durch dein Misstrauen verletzt du sie, und das tut eurer Beziehung nicht gut.
Das allerbeste Mittel gegen die Eifersucht ist ein riesen Selbstbewusstsein. Wenn du weißt, dass du ein toller Mensch bist, dann brauchst du auch keine Angst zu haben, dass du ihr irgendwann mal nicht mehr genügen könntest.

Du könntest versuchen, die Sache selbst anzugreifen. Dir selbst immer wieder zu sagen, dass du ein toller Mensch bist, dass sie froh sein kann, dich zu haben. Denn das stimmt. Und vielleicht hast du dann weniger Angst.
Du kannst dir auch Bücher zum Thema Eifersucht kaufen und die alleine durcharbeiten. Oder du begibst dich direkt zum Schulpsychologen oder Vertrauenslehrer, beginnst vielleicht eine Therapie.

So, wie es jetzt ist, sollte es nicht bleiben, da hast du recht. Denn diese Gedanken scheinen dich so einzunehmen, dass du an gar nichts Anderes mehr denken und nicht mal mehr richtig schlafen kannst. Das ist schlimm.
Auch, dass du weniger unternimmst und deswegen mehr nachgrübelst das ist genau die falsche Richtung. Dadurch gibst du selber der Eifersucht Raum, der ihr nicht gehören sollte. Du erlaubst, dass sie sich richtig breit macht in deinem Leben. Das ist nicht gut, deine Gedanken drehen sich so immer öfter darum. Zieh nen Schlusstrich und geh wieder so oft weg wie früher. Je mehr Ablenkung, desto besser.

Die Schule ist eine verdammt schwierige Zeit, und mit etlichen Hürden gespickt. Ich hatte auch mal Einschlafprobleme, sehr heftige, vor lauter Versagensangst damals. Ich hab pro Nacht nur 2-4 Stunden Schlaf bekommen, wurde immer schlechter in der Schule, bekam noch mehr Angst, durchzufallen, konnte noch weniger schlafen, usw. Das war schlimm, ich kann mir also ziemlich gut vorstellen, wie schlecht es dir geht, wenn du nicht einmal mehr ordentlich schlafen kannst. Ich bin damals zu meiner Schulpsychologin gegangen, und später auch einmal zu einer Psychologin. Allerdings besaßen beide nicht die Möglichkeit, mein Problem wirklich zu verstehen und mir zu helfen. Also hab ich das kurzerhand selbst machen müssen. Es hat damals auch geklappt.

Zu guter Letzt: Erinnere dich immer daran, dass deine Freundin dir keinen Grund gibt, eifersüchtig zu sein. Die Eifersucht entsteht nur in deinem eigenen Kopf. Also kannst auch nur du alleine sie wieder los werden.


Liebe Grüße,
Bianca

06.01.2010 08:08 • #4


Ich danke euch!Ich denke,mir ist so fürs Erste genug geholfen,ich bin mir sicher,dass ich das auf die Reihe bekomme und ich meine Probleme und Eifersucht bewältigen werde!
Ich hab auch schon Vorstellungen,wie ich mein Selbstwertgefühl steigern kann!
Vielen Dank!
Dieses Forum hat mir echt geholfen!:)

06.01.2010 13:02 • #5


Wenn man mit dem Gefühl ran geht, dass man's schafft -dann schafft man's auch!
Viel Erfolg!

06.01.2010 14:34 • #6


Zitat:
Ich hab auch schon Vorstellungen,wie ich mein Selbstwertgefühl steigern kann! Wink

Na prima

06.01.2010 17:30 • #7


Stärke Dei Selbstbewußtsein, indem Du selbst mehr alleine weggehst und mit Freunden etwas unternimmst.
Sie könnte von Dir ja dann genau das gleiche denken und glauben Du betrügst sie auch dann.

11.01.2010 17:13 • #8


Hallo,
das Problem, das du hast habe ich auch. Aber bei mir liegt das an der Vergangenheit. Ich bin in Therapeutischer Behandlung.

11.01.2010 17:30 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag