Pfeil rechts

Hi, ehrlich gesagt schäme ich mich fast dafür mir Hilfe im Internet zu suchen, aber ich kann nicht mehr anders.
In letzter Zeit plagt mich eine solche Eifersucht, das es ist als würde etwas in meiner Brust herausbrechen wollen. Ich habe inzwischen nicht nur seelische Schmerzen davon, sondern auch körperliche.

Aber vielleicht greif ich da auch zu sehr vor, um mein Problem zu verstehen muss man auch meine Vergangenheit kennen.
Meine erste Freundin hat ich im Alter von 11 Jahren, ich war frühreif und mit 12 dann auch meinen ersten Sex. Im Nachhinein muss ich sagen, das auch wenn ich für mein Alter viel Reifer war, was Intelligenz und körperliche Vorrausetzungen angeht, hatt ich nicht die Emotionale Reife. Das Mädchen von damals, ist das einzige das mich seitdem nicht verletzt hat. Danach hangelte ich mich von Beziehung zu Beziehung, wurde immer wieder Verarscht und brach oft zusammen, was dann auch schon dazu führte das ich anfing mir Weh zu tun. Aber das schlimmste ist das ich dabei etwas entwickelt habe was ein Therapeut als "selektive Soziopathie" bezeichnet hat, zusammen mit einem Ausgeprägtem nicht sexuellem Sadismus. Irgendwann fand ich meinen Frustabbau darin, mich zu prügeln und das aus jedem noch so lächerlichem Grund. Polizisten, *beep*, oder auch Normalbürger. Und ich hab nicht einfach zugeschlagen, ich verlor geradezu mein Bewusstsein und war nurnoch auf Blut und Schmerz aus.
Aber das was das ausgelöst hat, hat es auch beendet.
Als ich dann wieder eine Beziehung fand, passierte etwas, was ich bis heute nicht verarbeitet habe. In den 6 Monaten die ich mit ihr zusammen war, ist sie mir über 500 mal Fremdgegangen. Und ja, das heisst mehrfach täglich. Ich war damals so im Liebesrausch das ich es nicht gecheckt hab, all das hab ich erst herausgefunden als es vorbei war. Sie hat mich mit ihrem "besten Freund" betrogen. Und sie haben sich ein spiel daraus gemacht, es möglichst auffällig zu tun, so das ich sie erwischen könnte.
An dieser Stelle, ein paar Beispiele:
Als ich an sie gekuschelt auf dem Sofa lag, die augen geschlossen, hat sie heimlich den Rock hochgezogen und ihrem "besten" ne live show geliefert.
Oder ein anderes mal, haben sie mir was ins B. getan, damit ich nicht aufwache als sie es über mich gebeugt getrieben haben.
Und naja, als ich das alles herausfand, war ich am Ende und flüchtete mich in Logik, da selbst all die Gewalt es nicht lösen konnte, egal wie viele Knochen ich brach, egal was ich tat, es machte NICHTS besser.

Aber auch diese Logik wurde irgendwann gebrochen, auch wieder von einer Frau.
Und wieder trennte sie sich, weil sie Sex mit einem anderen hatte.
Die danach brannte mit nem Typen durch, den wir auf der Geburtstagsparty einer guten Freundin kennengelernt hatte.

Und mit der danach, bin ich jetzt noch zusammen.
Aber der Fall ist richtig kompliziert: Sie ist ne gute Freundin von einem meiner besten Freunde. Und ne Zeitlang hatten die beiden ne *beep*. Um genau zu sein, bis ich mit ihr zusammengekommen bin. Und ich versteh mich so gut mit diesem Kerl weil er auch verdammt kaputt ist. Allerdings *beep* er alles was nicht bei drei aufn Bäumen ist. Und ich hab oft genug mitbekommen wie er auch Mädels in beziehungen klar gemacht hat.
Und die beiden sind beispielsweise während ich das hier schreibe auch zusammen unterwegs.
Dann ist da noch n anderer Kerl, mit dem sie öfters schreibt. Und ich habe durch zufall (war es ausnahmsweise tatsächlich, ich hab mich noch so sehr unter kontrolle das ich ihr nicht hinterher spioniere) einen Gesprächsverlauf von ihr gelesen. Ein typ sagt ihr das er single ist. Ihre antwort darauf "Verdammt wieso kriegen wir das nie gemeinsam hin" Seine antwort darauf "ja bei dem was wir alles so geplant haben, hehe" und dann ihre Antwort "Das klappt schon noch, mal schauen was die Zukunft bringt ".
Hinzu kommt das sie immer egoistischer wird, nie lust auf Sex hat und letzteres macht mir am meisten sorgen, weil ich von vielen ihrer bekannten weiss, das selbst wenn sie unglücklich ist, sie nie jemals auch nur einen einzigen Tag drauf verzichtet hat. Und unser letzter Sex ist fast 2 Monate her...

Meine Eifersucht kocht derzeit über, jeden moment meiner Freizeit krieg ich irgendwelche Bilder in den Kopf. In meinen Träumen sind sie da, wenn ich aufwache sind sie da und sie sind das letzte was sich mir vor dem einschlafen in meinen kopf schleicht. Es fühlt sich an wie etwas das aus mir herausbrechen will.

Ich hab keine ahnung mehr was ich tun soll, ich beginne mich selbst unglaublich zu hassen und Ich fang an nichts mehr zu vertrauen...Ich bin am Ende, ich bin vollkommen Fertig und beginne auch selbst immer aggressiver zu werden..

10.11.2012 16:12 • 13.11.2012 #1


2 Antworten ↓


Hallo AgentTark,
krasse Geschichte.Leider schreibst Du nicht, wie Du hinter die Geschichte mit der einen Sch...pe gekommen bist, die mit dem B. usw.. Wie krank sind manche Leute eigentlich. Na ja egal. Als SofortHilfe kann ich Dir nur raten:
Werde Dir klar darüber, was Du willst!
Höre nicht auf andere, die sowieso alles besser wissen (Die hat noch nie auf S.x verzichtet - woher wollen die das wissen? Waren die immer dabei? Also Blödsinn!) Frag deine jetzige Freundin wie sie sich fühlt. Vielleicht hat sie ja sogar Angst vor Dir. Ich meine deine Aktionen mit dem Prügeln ist nicht jedermann Sache. Also such Dir Hilfe, ich weiß Therapeuten sind bis auf Wochen ausgebucht, aber man kann sich auch anderswo helfen lassen. Familie, Freunde etc.

Kopf hoch und denk daran:

Das Leben ist zu schön, als es sich mit Eifersucht zu versauen.

Alles Gute
zelot

12.11.2012 20:24 • #2


Ich kann zelot auch nur zustimmen.

Wie alt bist du denn jetzt etwa, hast du einen Beruf oder bist du noch in Schule oder Ausbildung?

Eine Therapie hast du wohl noch nicht gemacht?

Was meinst du denn, warum du so früh mit Sex begonnen hast?

13.11.2012 01:37 • #3