Pfeil rechts

Hallo,
wie gehe ich mit einem sehr mißtrauischen Freund um, wenn ich selbst genauso bin?
Mein Freund und ich haben jeder einen eigenes Laptop. Wenn er an meinem was nachsieht, kontrolliert er immer auf welchen Seiten ich zuletzt war. Habe ihn neulich gerade dabei angetroffen und zur Rede gestellt. Er meinte ja er würde nachsehen. Ich täte immer so unschuldig... Ich als Frau sei auch viel leichter beeinflußbar wie er als Mann. Er hatte z.B. letztes Jahr gerade durch seine Firma eine Kundin kennengelernt, da fragt er tatsächlich ob ich was dagegen hätte wenn sie sich nochmal treffen würden. Ich hatte was dagegen! Er trifft sich immer wieder mit einer alten Bekannten. Er hat sie mir vorgestellt und bei 3 Dates war ich dabei. Aber er will sie lieber alleine treffen, weil dann die Gespräche anders wären!! Bekomme ich nur eine SMS von einer Freundin (männl. Freunde hab ich gar nicht) filzt er sofort mein Handy. Manchmal ignoriere ich es, ein anderes mal sage ich ihm meine Meinung dazu. Wenn ich mißtrauisch bin stöbere ich nicht in seinen Sachen, sondern spreche ihn an. Werde aber fast nie ernst genommen. Ich erhalte Antworten wie: Wir wollen eine Party mit ganz vielen *beep* Weibern feiern... Oder: Meine Ex ruft täglich an und will mich wiederhaben... Auf meine Frage ob ich ihm vertrauen könnte meinte er: besser nicht... So was bringt mich auf die Palme. Soll ich deswegen anfangen auch sein Handy od. Laptop zu kontrollieren? Okay wir hatten das Thema schon mehrmals, aber ich fühle mich so noch weniger ernst genommen. Jetzt gerade wo ich hier schreibe sitzt er wahrscheinlich mit dieser Kundin die er gerne wiedersehen wollte an einem Tisch beim Essen, denn seine Firma hat die ihre zum Besuch eingeladen . Dieses ganze Dilemma habe ich täglich im Kopf. Es frisst mich langsam auf. Wie soll ich es bloß in den Griff bekommen? Wie gehe ich am besten damit um wenn ich ihn wiedermal bei einer Kontrolle erwische?

Wäre sehr froh wenn jemand einen guten Rat weiß...

LG
Someone

07.10.2009 19:17 • 09.10.2009 #1


2 Antworten ↓


elster
Scheinbar habt ihr beide kein großes Selbstvertrauen und vor allem kein Vertrauen in eure Beziehung. Ich bin der Meinung, wenn eine Beziehung in Ordnung ist, braucht man nicht zu kontrollieren, wenn man aber doch kontrolliert, ist die Beziehung halt nicht wirklich auf Vertrauen aufgebaut und somit auch keine ernsthafte Beziehung.

07.10.2009 20:24 • #2


Wenn mein Freund mir auf die Frage, ob ich ihm vertrauen könne mit "besser nicht" antworten würde, würde ich ihn in die Wüste schicken! Das ist total krank, sorry.

09.10.2009 00:52 • #3