Pfeil rechts

Hi
Ich und meine Freundin (20 Jahre) sind seit Ca 2 Monaten zusammen. Jetzt habe ich herausbekommen das Ca 20 One nicht stände vor mir hatte. Sie hat sehr wenig Selbstvertrauen und sagt mir das sie einfach nur Zuneigung gesucht hat und sie es in den meisten Fällen Eig gar nicht wollte. Ich find das macht es besser da sie wenigstens keine ist die einfach mit jedem Typen ins bett will. Sie sagt auch das sie sich bei keinem fallen lassen konnte und es Eig immer schlecht war. Ich weiß das sie bei mir sehr viel macht was sie bei One nicht stands niemals gemacht hätte.
Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Ich hab das Gefühl es ist nichts besonderes mehr das ich mit ihr schlafen darf. Darf doch eh jeder. Und irgendwie sollte das doch besonders sein. Oder sehe ich das einfach übertrieben ?

Seba

30.11.2013 15:38 • 30.11.2013 #1


3 Antworten ↓


Denk das solltest du für dich endscheiden! Da ich dir nicht meine Meinung aufträngen will! Must du wissen ob es für dich und deine innere Einstellung in ordnung geht oder nicht!
Wenn du sie wirklich Liebst und es romantisch Momente gibt wird dir dein Kopf und dein Herz schon das richtige sagen!
LG Ra-Ma

30.11.2013 15:48 • #2



Freundin hatte zu viele? one night stands

x 3


Was vor dir war hat nichts mit dir zu tun. Deine Freundin hat anscheinend Liebe gesucht und nicht bei den Männern gefunden mit denen sie die ONS hatte.

Darum ist es doch jetzt was besonderes für sie mit dir

30.11.2013 16:24 • #3


Ihr beide lebt im hier und jetzt und werdet vielleicht glücklich, gib euch beiden die Chance. Was sie vor Dir gemacht hat, war einmal. Aber Du siehst, sie vertraut dir, hätte es Dir ja nicht erzählen müssen.

30.11.2013 22:09 • #4