Pfeil rechts

Hey ihr..

..bin hier neu, bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen, das wie für mich gemacht ist, da ich sehr große Probleme mit meiner Eifersucht habe

Ich fang einfach mal an ein bisschen was zu erzählen.

Ich bin seit knapp 6 Monaten mit meinem Freund zusammen, er ist wirklich alles für mich und ich liebe ihn über alles. Wir haben so gesehen keinerlei Probleme, außer meine Eifersucht, das ist ein riesen Problem. Deshalb hatte er auch kürzlich schluss gemacht, aber sich entschieden mir noch eine Chance zu geben um ihn zu beweisen ,das ich mich mit meiner Eifersucht ändern kann.

Naja ich bin sozusagen auf alles und jeden eifersüchtig, das belastet mich bzw. uns sehr. Ich nenn mal ein paar Beispiele.

-Wenn irgendwelche halbnackte oder *beep* Weiber im Fernsehen zu sehen sind (ich vergleiche mich ständig mit ihnen und habe angst ,das er sie besser findet als mich )

-ich bin eifersüchtig generell ,wenn es um andere Frauen geht, dann (wie oben schon genannt) vergleiche ich mich mit ihnen und habe angst das er sie hüpscher oder dergleichen findet

-mich macht es rasend an den Gedanken, das er anderen Frauen auf den Ar. oder auf die Brüste guckt und ich meine nicht nur flüchtig schauen sondern so ähnlich wie drauf stieren oder öfters hingucken als nur einmal
(ich weiß jeder Kerl schaut mal, aber wenn ich wieder mit diesem Thema anfange, sagt er mir das ich keine angst haben brauche, da wenn er mal drauf schaut es nur flüchtig ist und er keinerlei Gedanke da dran hat bzw. irgendwas mit der Person was zu machen)

-ich werde außerdem eifersüchtig, wenn er sich mit anderen Frauen z.B. auf einer Geburtstagsfeier unterhält

-außerdem eifersüchtig bin ich, wenn wir auf Karaokeabend gehen, da seine Ex.Freundin auch immer dort ist. Sie waren zwar nur knapp eine Woche zusammen, aber das ist mir egal Ex = Ex egal wie lange sie zusammen waren
(Ich erkläre kurz; Mein Freund liebt es zu singen ,und deswegen gehen wir alle zwei Wochen auf den Karaokeabend, ich dagegen hasse vor Leuten zu singen und fühle mich nicht ganz wohl, da ich die meisten Leute nicht kenne, aber ich gehe ihn zu liebe mit. Wie ich schon erwähnt habe ist seine Ex.Freundin auch jedesmal dort, und da bin ich rasend eifersüchtig, da sie öfters ein Lied mit ihm aufschreibt, das sie dann beide zusammen singen. Er kann nichts dazu, da er nichts davon weiß, aber trotzdem reagiere ich da so sehr.

Meine Eifersucht kommt nicht von ungefähr,..
..da ich in meinen vergangenen Beziehungen sehr oft verarscht, betrogen und belogen wurde und teilweise wie ein stück Dreck behandelt wurde, ist mein Selbstwertgefühl und mein Vertrauen im Keller

ich weiß echt nicht was ich machen soll.., ich hasse mich selbst für meine Eifersucht und das ich ihn jedesmal irgendwelche Vorwürfe mache das er z.B. fremdgeht oder dergleichen. Dabei gibt er mir keinerlei Grund eifersüchtig zu sein und versucht immer wieder mir verständlich zu machen das er nicht wie meine Ex.Freunde ist und mich niemals betrügen würde oder ähnliches. ich glaube ihm trotzdem nicht !!

ich weiß nicht was ich tuen soll, ich würde so gerne meine Eifersucht unter Kontrolle bekommen:(.. ich bin ratlos.

i need heLp !

Liebe Grüße,
Julia

11.02.2010 16:31 • 28.11.2010 #1


10 Antworten ↓


sadie
Hey, ist eigentlich ganz einfach!
Sag Dir vor dem Spiegel: Ich bin toll.Ich bin perfekt. Wer mich nicht mag, hat selber Schuld. Wer mich betrügt,auch.
Haha! Ich weiß, das ist natürlich nicht einfach so zu machen. Als ich noch in einer festen Beziehung gelebt habe, war ich rasend eifersüchtig auf jede Frau, die sich mein Partner angesehen hat. Einmal war eine wow!-Stimme auf dem AB, die darum bat, vom Flughafen abgeholt zu werden. Ergebnis: Der arme Mann war grad zur Tür rein, als er auch schon meine Hände um den Hals hatte. Bin total ausgetickt. Kam er später-Kreuzverhör. Bis in die Nacht. Spurensuche, akribisch-Kommentar: Fang doch bei der Kripo an,die suchen noch Talente! Es ist dann auch eskaliert,da ich überzeugt war, er betrügt mich mit jeder an jeder Ecke, hab ich es dann auch mal getan-mit schlimmen Folgen. Aber einen positiven Effekt hatte das Ganze: Ich bekam mehr Selbstbestätigung, merkte, anderen Männern gefall ich auch! Soll keine Anleitung zum Fremdgehen werden, vielmehr ein Denkanstoß: Schau Dich um, sieh die Blicke der Männer und gefall Dir! Dann wirst vielleicht etwas nachsichtiger mit ihm...LG sadie

11.02.2010 20:40 • #2



Extreme Eifersucht (Vorsicht lang! :))

x 3


Naja, hört sich einfach an, aber das dann auch beizubehalten und selber dran glauben ist wieder eine andere Sache.
Ich hab schon so oft versucht meine Eifersucht in den griff zu bekommen, aber leider war wenn dann nur ein kurzer Erfolg da.
Ich versuche zur Zeit ,wenn die Eifersucht hochkommt immer an die schönen Sachen zu denken die er für mich macht bzw. gemacht hat. Um mir selbst immer wieder zu sagen das er mich liebt und das er mir niemals fremdgehen wird oder dergleichen.
Ich geb mir wirklich viel mühe, da ich ihn einfach nicht verlieren möchte
Andernfalls habe ich auch drüber nachgedacht zu einem Psychologen zu gehen, nur mir wurde gesagt das ich das selbst zahlen muss und das wäre auf Dauer ziemlich teuer.
Ich brauche einfach Hilfe von außen her ,da ich es einfach nicht schaffe meine Eifersucht selbst zu bewältigen,.. mein Freund hat auch zu mir gesagt, das er mich unterstützen wird und immer hinter mir stehen wird.

Lg,
Julia

11.02.2010 22:11 • #3


sadie
Naja,am Ende bleibt Eifersucht auch nur eine Emotion, und wer hat es schon jemals geschafft, denen dauerhaft beizukommen? Ist ein laanger Weg, mit Eifersucht klarzukommen, ohne wärs ja auch blöd,gehört in kleinen Mengen zur Liebe wie das Salz in die Suppe,zuviel davon...ach, ich räum ja schon das Feld, bestimmt kennt sich hier jemand besser damit aus! Viel Glück...

11.02.2010 22:44 • #4


Ich weiß das ich meine Eifersucht immer bei mir behalten werde,.. und das ich auch ab und zu noch solche kleinen "Durchdreher" bekomme , ist jetzt bisschen komisch ausgedrückt.
Aber eins möchte ich schaffen, das ich trotzdem auf Dauer meine Eifersucht unter Kontrolle behalte und mich nicht durch meine negativen Gedanken verleiten lasse ihn irgendwelche riesen Szenen zu machen.

Trotzdem Danke Sadie für deinen Ratschlag:).. ich werde es beherzigen.

Lg
Julia

11.02.2010 23:18 • #5


Hallo,

also ich kann mir nicht vorstellen, dass dir eine Therapie nicht bezahlt wird.
Wie bist du denn versichert?

Auch könntest dir erstmal Sachbücher zu diesem Thema besorgen, die sind immer gut und können dich auch immer wieder mal bestärken, wenn du mal einen Durchhänger hast. Aber eine Therapie würde dich auf jeden Fall auch sehr unterstützen und dich weiterbringen. Bleib dran, denn von alleine vergeht die Eifersucht nicht.

VG
Erfolg

12.02.2010 15:47 • #6


Hi Erfolg,..

..meine Schwester hat auch gesagt, das wenn ich zu meinem Arzt gehe und er mir eine Überweisung macht, das ich dann nichts zahlen müsste.
Und ich denke das ich ohne andere Hilfe meine Eifersucht nicht kontrollieren kann,.. naja die ersten kleinen Erfolge sehen mein Freund und ich ja schon.
Aber ich möchte das eben auf Dauer haben und deswegen habe ich schon über einen Psychologen nachgedacht.

Lg,
Julia

12.02.2010 23:21 • #7


Hallo cOre,

wie geht es dir jetzt?

lg

07.11.2010 20:57 • #8


Ich bin neu auf dem Forum.
Und ich werde seit dem Sommer von der Eifersucht getrieben.
Meine Frau war im Sommer sehr schlecht drauf und mein Gefühl lies mich ihr Handy kontrolieren. Leider musste ich feststellen, das sie mit einem anderen Mann ständig SMS schreibt. Auf die Frage was das solle, hat sie gesagt es wäre nie was passiert und sie werde diesen Kontakt sofort beenden. Ich habe natürlich nun angefangen ihr Handy und Telefonkonto zu prüfen, habe auch nichts gefunden, aber in mir frisst ein Wurm den ich nicht loswerde. Meine Fraun hat mich in all den Jahren nie betrogen( 22 Jahre) wir schlafen in dieser Zeit mehr miteinander als in der Vergangenheit. Trotzdem habe ich aber das Gefühl langsam verrückt zu werden, denn in meinem Kopf stelle ich mir sofort einen Seitensprung vor...
Ich könnte heulen bolli59

14.11.2010 13:56 • #9


Ich bin neu auf dem Forum.
Und ich werde seit dem Sommer von der Eifersucht getrieben.
Meine Frau war im Sommer sehr schlecht drauf und mein Gefühl lies mich ihr Handy kontrolieren. Leider musste ich feststellen, das sie mit einem anderen Mann ständig SMS schreibt. Auf die Frage was das solle, hat sie gesagt es wäre nie was passiert und sie werde diesen Kontakt sofort beenden. Ich habe natürlich nun angefangen ihr Handy und Telefonkonto zu prüfen, habe auch nichts gefunden, aber in mir frisst ein Wurm den ich nicht loswerde. Meine Fraun hat mich in all den Jahren nie betrogen( 22 Jahre) wir schlafen in dieser Zeit mehr miteinander als in der Vergangenheit. Trotzdem habe ich aber das Gefühl langsam verrückt zu werden, denn in meinem Kopf stelle ich mir sofort einen Seitensprung vor...
Ich könnte heulen

16.11.2010 20:22 • #10


Hey Julia!


Dein Text könnte auch meiner sein... ich fühle genauso wie du
Ich wollte dir nur sagen, dass es die Krankenkasse übernimmt, wenn du zu einem kassenpflichtigen Psychologen gehst. Ich war auch dort und habe nichts bezahlen müssen.
Du musst natürlich erstmal so nen Wisch ausfüllen damit die ungefähr beurteilen können, ob du diese Therapie auch wirklich brauchst. Aber da musst du dir keine Sorgen machen, das klappt schon. War 1 1/2 jahre dort. Kann aber sein, dass es sehr lange Wartezeiten gibt. Ich hatte Glück... versuch es! Es kann nur besser werden...

Und noch ein Tip: Das Buch "Eifersucht" von Dr. Merkle ist super gut!
Das hat mir mehr geholfen als die Therapie. Du musst dich allerdings an alles genau halten was er verlangt. Es ist hartes Training, aber mir hat es geholfen.

Liebe Grüße

28.11.2010 07:18 • #11



x 4