Pfeil rechts

Hallo zusammen,

ich bin siet fast 1 Jahr mit meinem Partner zusammen und der Gedanke an seine Ex Freundin macht mich rasend.
Man muss dazu sagen das ich mit ihr befreundet war und wir auch Kollegen waren.
Inzwischen ist sie gekündigt worden und Privat sehen wir uns auch nicht mehr.
Ihr neuer Lebensgefährte arbeit immer noch bei uns in der Firma und jedesmal wenn ich irgendetwas mache egal was schickt sie meinem Freund also ihrem ex eine Email warum wieso ich mich so verhalte.
Eigentlcih wäre es mir am liebsten er würde den Kontakt abblocken aber wenn ich das Thema anspreche kommt immer nur "Sie hat mir ja ncihts getan". Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie mich das nervt. KLar ich kann ihm den Kontakt nicht verbieten aber warum mischt Sie sich immer wieder in mein Leben ein?
Warum kann Sie uns nicht einfach in ruhe lassen?
Ich weiß nicht was ich noch machen soll seit Tagen streietn wir uns wieder wegen einer Email.
Habt ihr einen Tipp für mcih wie ich es schaffe nicht mehr so aus der Haut zufahren und nicht mehr los zuheulen wenn ich die Emails lese?

Schon mal danke im vorraus.

Lg
Steinchen11

28.10.2009 21:45 • 31.10.2009 #1


7 Antworten ↓


Miau
Also zunächst mal, abgesehen vom Eifersuchts-Problem zwischen dir und deinem Freund:

Wieso schreibt seine Ex-Freundin-die nicht mehr bei euch arbeitet-mit den Infos ihres Freundes, Mails an deinen Freund über dich? oO

Ich glaube sie und ihr Mann hängen irgendwo so etwa in der 3.Klasse fest!


Zu dir und deinem Freund:
Ich kann es gut verstehen, dass es dich stört wenn er sich mit seiner Ex-Freundin schreibt.
Und wenn er sagt, es brauche dich ja nicht zu stören, dann versuche ihm zu erklären dass du eben so fühlst, so irr wie das sein mag.
Das ist ja gerade das Problem bei der Eifersucht, für die Außenstehenden ist es meist nicht begründet, aber die Gefühle kommen! Fakt!

Und dann solltest du sie vielleicht mal darauf ansprechen, wieso sie das tut und dass es sie nichts angeht.

Ich meine, ich verstehe noch nicht einmal warum ihr Mann wenn er von der Arbeit kommt mit seiner Freundin über dich spricht..
Das eigene Leben so uninteressant?

Was schreibt dein Freund dann eigentlich so zurück?
Wenn sie über dich schreibt..

Alles in allem würde ich an deiner Stelle versuchen mal in Ruhe mit deinem Freund zu sprechen.
Nicht wenn gerade die neueste Mail angekommen ist, sondern nach einem leckeren Abendessen.

29.10.2009 10:50 • #2



Eifersüchtig auf seine Ex Freundin

x 3


Hallo Miau,

danke das du mir antwortest.

Wenn ich das wüsste dann wäre ich auch schon ein Stückchen weiter. Ich weiß es nicht... ich habe sie vor kurzem aus meinem Handy gelöscht und antworte nicht mehr auf Emails und Sms ... Das musste Sie natürlich gleich meinem Freund mitteilen das ich mich ihr gegenüber nicht richtig verhalte (aus ihrer sicht)...

Heute kam die nächste Mail an ihn... Warum ich denn wieder nicht antworte und das er mit mir reden soll da Sie ja nicht an mcih heran kommt ... KLar viell. wäre es besser zum 100x mit ihr zureden und ihr zuerklären das mir an dem Kontakt nichts liegt und Sie das aktzeptieren MUSS...
Und Ihr Mann hat mich heute auch darauf angesprochen... Nicht einmal die 10 Std arbeit habe ich meine Ruhe... cih hab ihm dann erklärt das ich Sie einfach nicht sehen möchte und ihr nicht zurück schreiben werde weil ich nicht möchte... Er meinte daraufhin das er heute abend mit ihr reden wird und auch sagen wird das sie meinen Freund endlich in ruhe lassen soll da es ihn auch stört wenn die zwei schreiben.... Glaubst du das es falsch war mit ihm zu reden?

Ich habe schon oft versucht mit ihm zureden in allen möglichen Situationen aber mir kommt es so vor als würde er mir nicht zuhören... Er sagt dann immer nur du bist meine Nr. 1 und ich will nur dich aber warum lässt er denn nciht endlich den Kontakt mit ihr??

Warum ist Sie ihm so wichtig?
Ich hab einfach angst das unsere Beziehung deswegen kaputt geht weil ich darauf beste das er keinen Kontakt mehr hat und er sich nichts verbieten lassen will... ((

Ich weiß gar nicht mehr was ich machen soll ... Momentan fühle ich mich einfach total ***

Viell bin ich ja auch das Problem... Ich weiß es nicht...


Liebe Grüße

29.10.2009 19:14 • #3


Miau
Also ich werde aus diesem Pärchen wirklich nicht schlau.
Warum wollen sie denn jetzt, dass du Kontakt zu ihr aufnimmst?!

Ich verstehe nicht, dass ihr es so schwer fällt zu verstehen dass du kein Interesse an einem Kontakt zwischen euch hast.
Eigentlich dürfte sie es sich doch auch ein Stück weit denken können, dass du nicht begeistert bist wenn sie, als Ex deines Freundes, permanent versucht Kontakt zu dir und deinem Freund aufzubauen..

Ich denke es war nicht falsch mit ihrem Freund zu reden. Was ist schon dabei. Außerdem hat er ja dich darauf angesprochen.
Und wenn es ihn sogar auch stört, dann ist es doch klar, dass es zwischen euch zu einem Gespräch kommt.

Warum sie ihm so wichtig ist? Ganz genau kann ich das natürlich nicht sagen! Aber generell ist es ja meist so, dass man in einer Beziehung sehr viel gemeinsame Erinnerungen sammelt, sich näher kommt und sich sehr gut kennenlernt.
Je nach Länge und Intensität der Beziehung weiß man nahezu alles über seinen Partner, kennt Macken und Vorlieben.
So etwas verbindet, auch wenn man das als neue Partnerin natürlich nicht gerne hören mag.
Wenn es wirklich nur eine Freundin ist, dafür aber scheinbar eine recht gute, dann ist es klar, dass man ungern von heute auf morgen den Kontakt abbrechen möchte.
Stelle dir die Situation umgekehrt vor, von mir aus auch einfach mit einer deiner Freundinnen, die dein Freund z.B. nicht mögen könnte.
Würdest du dann sofort den Kontakt abbrechen, wenn er es von dir verlangen würde?

Du warst wie du schreibst ja auch mal mit ihr befreundet.
Woran liegt es, dass das nicht mehr so ist?

Zitat:
Warum ist Sie ihm so wichtig?

Zitat:
warum lässt er denn nciht endlich den Kontakt mit ihr??

Hast du genau das schonmal deinen Freund selbst gefragt?

30.10.2009 00:04 • #4


Ich find's völlig richtig, dass du deinem Kollegen gesagt hast, dass du keinen Kontakt zu deiner ehemaligen Freundin mehr möchtest und er ihr das ausrichten soll.

Ihre Anrufe bei deinem Freund beziehen sich aber doch offenbar nur immer wieder darauf, dass sie ihn bittet, zwischen ihr und dir zu vermitteln - weil sie Kontaikt zu DIR sucht und du sie ja abblockst. Da ist Eifersucht m.E. völlig unnötig. Ihr geht es doch offenbar nur um dich, nicht um ihn!

Hast du ihr wirklich klargemacht, dass du nicht mehr mit ihr befreundet sein möchtest und warum?

Manche Menschen brauchen lange, bis sie die Beendigung einer Beziehung akzeptieren. Sie kämpfen um die Beziehung (in diesem Fall ihre zu dir). Solange das nicht bösartig geschieht, finde ich das in Ordnung. Da sollte man etwas Geduld und Nachsicht aufbringen und es einfach aushalten, wenn man wirklich nicht mehr will.

Vielleicht hört es ja jetzt auf, wenn ihr Freund/dein Kollege es ihr nochmal gesagt hat.

Warum möchtest du denn keine Freundschaft mehr zu ihr? Ist es, weil du Angst hast, sie könnte bei dieser Gelegenheit dir wieder deinen Freund ausspannen?

30.10.2009 13:43 • #5


Hallo, aus meiner Sicht würde ich es richtig finden, dass du das Gespräch mit der ehemaligen Feundin suchst und ihr deinen Standpunkt erklärst und sagst was du möchtest oder vielleicht alle vier an einem Tisch LG Bella

30.10.2009 16:24 • #6


@Steinchen11

warum solltest Du das Problem sein?

Nur weil dein Freund mit Ihr mal zusammen wa,r musst Du Sie nicht sympatisch finden oder eine Freundschaft zu Ihr haben wollen....

lg.Eva

30.10.2009 17:39 • #7


Guten Morgen,

Gestern früh habe nun auch ich eine Sms bekommen mit dem Text: "Hi du kannst du mir mal sagen was ich dir getan habe?" Ich hab meinem Freund Abend dann erzählt das Sie mir geschrieben hat und dann habe ich ihr zurück geschrieben das Sie sich einfach nicht mehr melden soll und UNS bitte endlich in ruhe lassen soll. (und das mit einverständniss von meinem Freund)
Aber war ja klar das Sie das nicht aktzeptiert und ich dann wieder eine Sms bekommen habe mit "Ich möchte einfach wissen was mit dir los ist"

Ich habe ihr schon erklärt warum ich keinen Kontakt mehr möchte und das mehrmals ... Und ich weiß das Ihr Freund auch gestern mittag mit ihr geredet hat das Sie das endlich lassen soll... aber es kommt anscheinend einfach nicht an ...

Bin gerade am überlegen was ich antworten soll.... ich möchte nicht nochmal das ganze Thema durch kauen ich bin einfach der Meinung das ich schon oft genug erklärt habe das es einfach an ihrem verhalten liegt.. an dem was sie früher falsch gemacht hat also z.b. Sie hat ihn bei mir in der Arbeit schlecht gemacht und hat allen Leuten private Dinge über ihn erzählt... So da meine Kollegen zu mir gekommen sind und mich gefragt haben was ich denn mit so einem will....
Und er ist in keiner weiße mehr so wobei ich es auch nicht allzu schlimm fand wie er früher war... Er hat halt einfach mehr wert auf seine Kumpels gelegt als auf Sie .. Also meiner Meinung nach nicht allzu schlimm...
Und jetzt ist er nicht mehr so wir unternehmen viel zusammen mit unseren Freunden und des passt

Viell. ist der kontakt zum einen für mcih so schlimm weil ich beide nach der Trennung vor knapp 2 Jahren getröstet habe und zum anderen möchte ich den Kontakt nciht mehr näher aufbauen da ich weiß das sie jede gelegenheit dazu nutzt um ihn schlecht zu machen...

Oh Gott in meinem Kopf schwirren momentan echt viele Gedanken...

31.10.2009 09:30 • #8