Pfeil rechts

Hallo
Ich hoffe ihr könnt mir helfen....

Ich bin jetzt seit über einem Jahr mit meinem neuen Partner zusammen.

Davor hatte ich eine 7 jährige Beziehung die leider mit fremdgehen enden musste. Er hat mich auf einer Betriebsfahrt mit seiner neuen mittlerweile wieder Ex betrogen, was mich sehr prägt.

Seit dem habe ich starke Verlust Angst, das nochmal durchzumachen und bin teilweise auch eifersüchtig.

Eigentlich gibt er mir keinen Grund eifersüchtig zu sein, dennoch mache ich mir Gedanken.

Manchmal habe ich das Gefühl das er toxisch sei.
Den einen Tag liebt er mich abgöttisch und einen Tag später kann ich ihm nichts recht machen. Ich habe auch mehrmals versucht mit ihm darüber zureden.


Heute ist er bis Sonntag in den Urlaub gefahren mit seinen Kumpels, was der reinste Saufurlaub ist. Ich mache mir total die Gedanken und fühle mich schlecht.

Vll habt ihr ja Tips für mich

25.05.2016 16:44 • 30.05.2016 #1


6 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey Engel,

begrüße Dich ganz lieb bei uns.

Was wir negativ erleben prägt uns. Hast Du Deinen EX geliebt; wer hat sich getrennt und wie ging es Dir nach der Trennung? Konntest Du ihn bis heute wirklich loslassen?

Nun, was Deiner Neuer so treibst würde mir auch nicht gefallen. Gesprochen hast Du schon mit ihm; was bleibt noch und wie hat er reagiert?

25.05.2016 17:16 • #2



Eifersucht und Verlustangst machen mich kaputt

x 3


Danke für die liebe Antwort.

Er hat sich nach der Fahrt ,2 Wochen später getrennt, mit der Begründung seine Gefühle hätten sich verändert...1 Woche später habe dann den wahren grund erfahren das eine andere Frau dahinter steckt.
Ich habe Ihn sehr geliebt, wir waren auch verlobt.
Also seit dem ich meinen neuen Partner habe, denke ich nicht mehr an ihn, außer ich sehe ihn oder kriege was von freunden mit.

Er hat mich verstanden und kann sich vorstellen das der Urlaub mir nicht gefällt, trotzdem braucht er seinen Freiraum, was ich auch verstehe.

Und er nicht dafür zurück stecken kann, das ich nicht richtig vertrauen kann


Leider fange ich nach einiger zeit an zuklammern, was mir aber nicht auffällt und manchmal denke ich das er so reagiert weil ich so bin..


Wie soll ich mich jetzt verhalten, wenn er im Urlaub ist ?

25.05.2016 18:10 • #3


Vergissmeinicht
Hey Engel,

nutze die Zeit an Dir zu arbeiten. Beim Klammern geht der Schuss irgendwann nach hinten los. Lerne loszulassen.

26.05.2016 09:51 • #4


Hallo,
Keiner Frau würde es gefallen wenn der Freund in den Party Urlaub geht. Klar bist du angespannt, eifersüchtig und reimst dir deine Gedanken zusammen. Wenn er aus dem Urlaub kommt, seit freundlich. Frage ihn wie der Urlaub war und lasse ihn zeigen das du ihn vermisst hast. Wenn du mit Konfrontation auf ihn Los gehst nach 2 Wochen Party Urlaub wird das nicht gut enden. Es ist schwer seine Eifersucht zurück zu halten aber wähle einen passenden Zeitpunkt um zu reden. Und falls er einer von den Männern ist sie bei Kritik sofort ausrasten, wähle deine Worte sanft. Wenn man ein Mann immer wider beschuldigt wird Fremd gegangen zu sein wird er es irgendwann tun. Frage ihn doch mal zusammen in den Urlaub zu fahren, mal sehen was er davon hält. Und ansonsten wünsche ich euch viell Glück. Und lass Ar. die deine Vergangenheit beeinflusst haben nicht auch deine Zukunft beeinflussen! Lg

27.05.2016 10:49 • #5


Hallo

Ich bin neu hier und dachte mir ich schreibe mal hier.

Ich in seit dem 11.10.2015 vergeben.
Vorher hat ich eine fast 4 Jährige Beziehung leider ist Sie mir fremd gegangen Seit dem bin ich total Eifersüchtig. Ich halte das nicht mehr ich mache mich damit kaputt. Ich kann meiner neuen Freundin nicht vertrauen und glauben ich weiß nicht mehr weiter

Lg Chriss

29.05.2016 11:33 • #6


Ein Saufurlaub ohne Dich? Wenn Männer im Urlaub unter sich sind und saufen, ist es höchstwahrscheinlich so, dass einige aus dem team auch andere angraben. Es muss nicht so sein, dass deiner aktiv daran beteiligt ist sondern einfach nur so spaß mit seinen kollegen will. Man muss sich aber auch die frage stellen, ob man einen typen will, der sich regelmäßig einen urlaub ohne den partner buchen will, um sich die kante zu geben. wenn ihr ohnehin finanziell euch mehrere urlaube im jahr leisten könnt und du selbst auch mal ne frauenrunde machst, könnte man sich das modell vorstellen. ansonsten finde ich, geht ein gemeinsamer urlaub grundsätzlich vor. wegen der gerechtigkeit finde ich eben, wenn er so eine tour machen darf, dann kannst du dir auch was gönnen. Dann merkst du ja selbst, was du in seiner situation tun würdest. Dann weißt du, ob eine sauftour grundsätzlich gefährlich sein muss. es kann helfen, zu wissen, wie er sonst so ist mit seinen saufleuten. wenn er dich auch gerne mal mitnimmt und er sich auch korrekt verhält, dann denke ich, kannst du ihm sonst im urlaub grundsätzlich vertrauen. Mach dir einfach ein Bild von dem ganzen.

30.05.2016 09:56 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag