Pfeil rechts

Hallo ihr lieben,

zu meiner Person. Ich bin 23 Jahre alt und seit 8 Monaten mit meiner Freundin zusammen.
Das Thema Eifersucht ist ein sehr großes und es belastet uns total.
Ich habe mich einige male dabei erwischt, dass ich ihre Nachrichten gelesen habe und auch mich irrational verhalten habe. Sie war feiern, wir haben telefoniert und ich dachte die ganze Zeit, dass mich im Hintergrund andere Männer auslachen und mit hören. Das war falsch und ich habe mir das eingebildet. Ich habe sehr große Angst sie zu verlieren, habe jetzt auch wegen einer Eifersuchts Therapie angefragt. Möchte das wirklich machen und nicht unsere Beziehung zerstören.
Manchmal, wenn ich nach Aufmerksamkeit suche, dann werde ich eifersüchtig. Vielleicht versuche ich so meine Aufmerksamkeit zu bekommen? Ich weiss es nicht.
Manchmal habe ich aber auch das Gefühl, dass sie alle meine Reaktionen und alles was mich stört auf das Thema Eifersucht bezieht. Ich will, dass sie mir wieder vertrauen kann, ich weiss aber nicht wie ich das machen soll. Es dreht sich immer alles um die Eifersucht.
Ich liebe sie wirklich über alles und will sie nicht verlieren.

LG

17.03.2018 11:36 • 17.03.2018 #1


3 Antworten ↓


kirasa
Dann hast du ja schon mal den ersten Schritt gemacht, in dem dir jetzt klar ist, dass deine Eifersucht nicht mehr in Normbereich ist.
Was unternimmst du nun täglich die Eifersucht in den Griff zu bekommen?
Bist du trotzdem jeden Tag vor Eifersucht am glühen?

17.03.2018 15:56 • #2



Eifersucht gefährdet die Beziehung

x 3


Ich finde es auch gut den ersten Schritt gemacht zu haben. Habe nicht täglich damit zu kämpfen, es kommt einfach manchmal, wenn ich mich nicht beachtet fühle. Das mit den Nachrichten wird sicher nicht mehr passieren, aber es kann natürlich in manchen Situationen wieder kommen. Genau für diese würde ich gerne Handlungsmöglichkeiten zur Hand haben. Will nicht mehr so irrational sein.

17.03.2018 18:01 • #3


kirasa
Ok dann ist es schon mal nicht täglich.
Was hälst du davon, wenn es wieder über dich kommt, erstmal für dich 1-2 Stunden nichts zuschreiben oder anzurufen .Die Zeit abwarten.Vielleicht bist dann weniger emotionaler und kannst besser reagieren oder gar nicht drauf.

17.03.2018 20:21 • #4