Pfeil rechts
4

Riccardo 1978
Hallo.
Bei mir sind wieder Depression und Angstzuständen ausgebrochen seit Juni diese Jahres.
Wollte mal nachfragen was ihr denkt und fühlt wenn ihr das schlimm habt über monate.

06.09.2016 18:17 • 10.09.2016 #1


8 Antworten ↓


My Secret
Schweißausbrüche
TodesAngst
Schmerzen
Verspannungen
Den Wunsch, dass alles einfach nur noch vorbeit ist

Man gibt ganz schnell auf und ist der festen Überzeugung, das nichts und niemand einem helfen kann.

WIchtig dabei ist, den Gedanken fest zu halten, dass man dir sehr wohl helfen kann und auch das du nicht Todeskrank bist, Egal welche Symptome auftreten können.

Beim ARzt einmal von Oben bis Unten abchecken lassen und auf Angst STörung und Depression behandeln lassen

08.09.2016 15:49 • x 2 #2



Was Fühlt ihr und Denkt ihr?

x 3


Riccardo 1978
Hallo my secret
Danke für deine Antwort. An was leidest du?nehmst du medi?wenn ja was und wieviel?

08.09.2016 16:44 • #3


My Secret
Ich leide an Angststörung und Mittelschwere Episodische Depression.
War auch 8 Wochen Stationär in einer Psychiatrie für Verhaltens Therapie.

Medikamente nehme ich keine mehr, die habe ich in der Klinik abgesetzt.
Waren aber Mirtazapin 30 mg/abends

Momentan bin ich aber wieder auf einem Tiefpunkt, so dass ich am überlegen bin, mit meinem Arzt über einen neuen ANfang für das Medikament zu sprechen.

09.09.2016 00:28 • x 1 #4


Riccardo 1978
Bin auch kein Freund von medis. aber was soll man machen in den moment?am besten medi mit Therapie.ich versuche immer bei ein medi zu bleiben.habe ich schlafprobleme dann ist das so.nehme dann kein medi für mehr Schlaf oder besser schlaf.ed geht darum bei mir nicht so viele weil irgendwann muss man die absetzen.

09.09.2016 08:30 • #5


Hey...das kenn ich auch...ich hab mir jetzt was Pflanzliches bestellt...ich hoffe das es mich dabei unterstützt wieder auf dem richtigen Weg zukommen..ich hab zu großen Respekt vor den anderen Tabletten

09.09.2016 15:42 • #6


Riccardo 1978
Zitat von zweifachmama93:
Hey...das kenn ich auch...ich hab mir jetzt was Pflanzliches bestellt...ich hoffe das es mich dabei unterstützt wieder auf dem richtigen Weg zukommen..ich hab zu großen Respekt vor den anderen Tabletten





Was nehmst du denn für medis?und zum schlafen?

09.09.2016 17:57 • #7


My Secret
Falls Du das noch nicht ausprobiert hast...
vor dem Schlafen gehen, also wirklich kurz davor, versuch es mal mit PMR
Progressive Muskelrelaxation

09.09.2016 18:50 • x 1 #8


Riccardo 1978
Zitat von My Secret:
Falls Du das noch nicht ausprobiert hast...
vor dem Schlafen gehen, also wirklich kurz davor, versuch es mal mit PMR
Progressive Muskelrelaxation


Und wie geht es?

10.09.2016 09:14 • #9




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser