Pfeil rechts
19

PatriarchJosef
Depressionen sind die Folge von Dauerstress und der ist in der heutigen Gesellschaft kaum noch vermeidbar.
Bei Stress oder Angst MUSS der Körper kämpfen oder flüchten, also Sport/Bewegung.
Ich kann aber meinem Chef nicht einfach eine rein hauen oder direkt nach dem Stress im Büro joggen.
Also reagiert der Körper irgendwann mit Immobilisierung. Und da die Reaktion auch die Gehirnaktivität verändert, wirkt sie sich auf die Emotionen der Menschen und ihre Fähigkeit aus, Probleme zu lösen. Menschen haben das Gefühl, dass sie sich weder physisch noch psychisch bewegen können. Sie fühlen sich hoffnungslos und hilflos. Das ist eine Depression.

18.10.2021 12:48 • 18.10.2021 x 1 #1


7 Antworten ↓


kleinpübbels
Naja ,ich kann meinem Chef schon eine reinhauen ^^ muss dann aber mit den Konsequenzen leben....

Man kann Stress aber auch anders abbauen . Zum Beispiel nach Feierabend Sport treiben. Oder, wenn einen der Beruf zu stressig ist, eine andere Stelle suchen.
Man kann sich einen sandsack kaufen und das Bild des Tackergollums drauf kleben und sich dann abreagieren .

Ich denke nicht, dass Depressionen ausschließlich vom Stress kommen. Es gibt auch welche, die entstehen, weil die Gehirnchemie aus irgendwelchen Gründen ausser Kontrolle gerät , wie bei bipolaren Menschen. Grade unter Stress auf der Arbeit blühe ich zb erst richtig auf . Depressiv werde ich, wenn ich nichts zu tun habe. Man kann es also nicht pauschalisieren.

18.10.2021 13:32 • x 7 #2



Ursache Depressionen

x 3


portugal
Das Depressionen von Stress kommen, ist eine Ursache.

Gibt noch viele mehr (Ärger in Dich teinfressen, nicht drüber reden etc).

Man muss halt lernen, die Reissleine früher zu ziehen; ich lerne immer noch.

18.10.2021 13:57 • x 6 #3


Kgo94
Eine Depression ist ein Impuls der dir sagt dass entweder etwas in deinem Körper nicht funktioniert und deine Gesundheit bedroht oder deine Bedürfnisse nicht erfüllt werden .oder du ein schädliches Verhalten gegenüber dienem Körper hast .Eine Depression ist ein Hinweis auf einen Missstand in deinem Leben den du angehen sollst

18.10.2021 15:43 • x 1 #4


kleinpübbels
Zitat von Kgo94:
Eine Depression ist ein Impuls der dir sagt dass entweder etwas in deinem Körper nicht funktioniert und deine Gesundheit bedroht oder deine ...

Ja ,ist es manchmal. Aber eben nicht immer. Mein Freund ist bipolar und kann sein Leben ändern wie er lustig ist, er bekommt trotzdem depressive Phasen. Tatsächlich war er ja vorher recht zufrieden mit seinem Leben.
Habe auch schon von Fällen gehört, wo Leute von jetzt auf gleich depressiv geworden sind und es gibt keine Gründe dafür .
Geht auch umgekehrt: habe genug Gründe um Depressionen zu bekommen ,aber habe keine ^^

18.10.2021 15:57 • x 2 #5


Kgo94
Zitat von kleinpübbels:
Ja ,ist es manchmal. Aber eben nicht immer. Mein Freund ist bipolar und kann sein Leben ändern wie er lustig ist, er bekommt trotzdem depressive ...


Vollkommen richtig.es gibt auch eine möglicherweise genetische Veranlagung etc.
Aber ich denke mal selbst da ist man in der Lage rauszufinden was einem hilft und was es verschlimmert.

18.10.2021 16:03 • #6


Kgo94
Zitat von kleinpübbels:
Ja ,ist es manchmal. Aber eben nicht immer. Mein Freund ist bipolar und kann sein Leben ändern wie er lustig ist, er bekommt trotzdem depressive ...


Vollkommen richtig . Es gibt auch eine genetische Veranlagung dafür und noch weitere Gründe. Aber ich denke man kann vieles ausprobieren um herauszufinden was einem hilft und was die Situation eher schlimmer macht .

18.10.2021 16:05 • #7


Windy
Depressionen sind der Hilferuf der Seele auf ein überzogenes Selbstbild.
Der Schlüssel zur Heilung liegt darin, das eigene Selbstbild zu korrigieren.
Von so muß ich sein, zum so bin ich einfach, jetzt und heute und das ist in Ordnung.

18.10.2021 19:29 • x 2 #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser