Pfeil rechts

Hallo da draußen!
Mir gehts im Moment hundsmiserabel. Ich habe eine Blasenentzündung, Herpes im Gesicht und eine fette Bindehautentzündung und das alles haut mich aus den Lastschen!! Ich trau mich nicht raus und fühl mich total elend. Am Donnerstag hatte ich Geburtstag... Je älter ich werde, desto besch... verläuft mein Leben. Weil ich mich im Moment nicht raus trau hat meine Hündin schon einmal in die Wohnung gepinkelt. Mit Kaputze schleich ich mich morgens raus zum Hundegang, geh nicht arbeiten, hänge ab und abends noch mal das gleiche. Dann trink ich mir wieder was, was ich eigentlich überhaupt nicht will und ich fühl mich auch ganz schlecht danach und dann bekomm ich Angst, dass mein Körper jetzt nach außen zeigt wie`s in mir drinnen aussieht und dass das alles immer schlimmer wird und gar nicht mehr aufhört!! Wenn ich meine Tabletten nehme gehts einigermaßen, so wie im Moment. Aber ich fühl mich so alle! Ich hätt so gern einen Menschen, einen, der mir mal was abnimmt, mich unterstützt,mich einfach nur mal lieb hat. Wenn ich in der Glotze immer diese schöne- Welt- Serien sehe könnt ich so kotzen! Michi ist Super- Anti- Star! Ich weiß, dass mir hier auch nichts und niemand helfen kann, aber ich muss mich mal mitteilen! Ich hab seit zwei Tagen mit keiner Menschenseele gesprochen und heute wirds wohl auch nichts mehr und morgen nicht. Ich will mein heiles Gesicht wieder! Es ist zum heulen!

16.05.2009 14:56 • 18.05.2009 #1


7 Antworten ↓


Hallöchen,
Hast du schon mal eine Therapie angestrebt?Das hat mir sehr geholfen,ich hab zwar auch noch manchmal solche Stimmungen,aber es geht stetig bergauf.
Liebe Grüße

16.05.2009 15:35 • #2



Ich fühl mich schwach!

x 3


Hallo da drinnen...

och Du Arme ich verstehe wie Du leidest
Aber bald wird es Dir wieder besser gehn ich habe vor kurzen eine Allergie gegen Haarfarbe bekommen und sah schrecklich aus.Mein Gesicht hatte jeden Tag woanders Beulen,dazu Juckreiz,offne Stellen....
Es hat 14 tage gedauert bis ich mich wieder unter die Menschheit traute.

Ich weiss wie be...... du dich fühlen musst .
Versuche den Alk. weg zu lassen der macht alles noch viel schlimmer .
Und ja das Alter,mach das beste draus,man ist doch immer so alt wie man sich fühlt.
Mit dem Fernsehprogramm haste Recht lass es einfach aus und höre Musik die Dir gute Laune macht
Warum bist Du einsam, hast Du keinen Partner?

lg.Eva....und Kopf hoch

17.05.2009 05:30 • #3


Hallo Filline !

Hast du schon mal versucht dich selbst lieb zu haben ?
Ich glaube das machst du nicht !

Herpes und Bindehautentzündung bleiben nicht immer sondern gehen wieder weg , aber nicht über Nacht !

Geduld...... auch wenn es im moment so scheint das alles auf einmal kommt .
Versuch doch mal etwas zu ändern an dir...
Vielleicht mal eine neue Haarfarbe ?
Einfach was machen wo du dich wohl fühlst und das dir ein gutes Gefühl gibt !
Ich glaube nicht das dein Leben besch..... läuft je älter du wirst ,sondern weil dein denken dich darin negativ beeinflusst.
Ich z.b. habe mich 15 Jahre elend gefühlt und finde mich nun mit ! 42 ! Jahren in der Blütezeit meines Lebens !
Habe immer noch meine Ängste aber ich fühle mich trotzdem toll !
Hört sich blöd an , is aber so !
Ich habe viel abgenommen , mein Aussehen verändert und fühle mich nun attraktiver und selbstbewusster denn je !
Und das strahle ich aus und ich bekomme ständig Rückmeldungen das andere es auch bemerken und das hebt mich wieder :
ein Kreislauf !

Vielleicht hat dir mein Geschreibsel jetzt nicht viel geholfen aber es bringt dich eventuell zum nachdenken wo du selber noch etwas ändern kannst.

Schicke liebe Grüße zu dir !

Bussi Mac

17.05.2009 12:05 • #4


mrs.mac.....super alle achtung,ich bin 40 und bin grad in meinem tiefpunkt angekommen,mir hat man immer gesagt wenn due rst mal 30j wirst dann kommt der knack aber ich erlebs jetzt mit 40j...

zum herpes...hab ich auch so 2mal im jahr am mund...vorn monat auch wieder,nur wars diesmal bischen anders..mir tat auf einmal der ganze mund weh,zahnfleisch,zähne..´der schmerz zog bis zu den augen und in den hals,war auch diesmal ein extrem riesen herpes auf der lippe....die ganze nacht konnt ich nicht mit mund zu schlafen und höllische schmerzen,dann noch fieber...aber nach einem tag wars vorbei...aber natürlich nicht der herpes auf der lippe das dauert immer mit abheilen und verkrusten usw bis zu 14tage...lästige sache....wenn manns einmal hat,der bekommt immer wieder

17.05.2009 13:36 • #5


Hallo Kerstin !

(ist übrigens auch mein richtiger Name ! )

Ich hatte meinen Tiefpunkt mit 30 !
Es hört sich bei dir so an als wenn du drauf gewartet hast weil irgend jemand frustierter über 30 jähriger dir so ein Schmarrn erzählt hat ?

Glaub es nicht !

Mach dir das Leben schön !
Habe im Internet gelesen das Frauen ab 40 auf ihrem Glanzstück des Lebens angekommen sind .
Du fühlst jetzt intensiver und lebst bewusster.
Kann ich nur bestätigen , es liegt nur an einem selbst wie man sich fühlt !

Wünsche dir ganz doll das du mal mit nem Glas Sekt dasitzt und sagt ;
man , die hat Recht gehabt , das Leben hat auch mit 40 was zu bieten !

Habe auch Tage wo ich mich extrem Sch.... fühle , so nicht.
Aber ich versuche mir immer wieder schöne Momente zu schaffen.

Achso , ja Herpes kenn ich auch !
Finde diese Klebepads aus der Apotheke (weiss nicht ob man Schleichwerbung machen sollte ) ganz super !
(Fangen mit C an )
Aber so schlimm wie bei dir hatte ich es noch nicht.

Sende euch nen Drücker und Sonnenschein !

Mac

17.05.2009 16:10 • #6


warum das sooo schlimm ausgeartet ist mit meinem herpes weiß ich auch nicht!

ja da hast du recht mac,das leben mit 40 ist auch schön,merk nur das mir manches schwerer fällt,liegt vieleicht auch an den ganzen umständen...hab vor drei jahren unseren kleinen nachzügler bekommen,der sehr lebendig ist,viel gefördert werden muss,da er ein ausgepräcktes wissen besitzt......
meine ängste sind seit knapp drei jahren wieder da,herzinfarkt angst panik usw...
ich dacht schon das ich in den wechseljahren bin...hitzewallungen,angst usw...aber nein ist alles ok...
muss halt wieder lernen mit meinen ängsten um zu gehen...

mit 14j.fing das damals an,hat ein paar jahre gedauert bis ich das im griff hatte...nur leider ist es wieder da da fängt man von vorne an....

17.05.2009 16:28 • #7


Danke
für eure zahlreichen Beiträge!
Mir geht es schon wieder ein bisschen besser.
Ich hab Herpes im Gesicht, auf der Wange. Langsam geht es zurück und ich seh schon wieder Land.
Mich machen diese Tage wahnsinnig, diese freien Tage, Wochenenden, an denen alle mit ihren Lieben beschäftigt sind und ich alleine zu Hause hocke. Mir passiert es tatsächlich öfter, dass ich dann tagelang mit keinem spreche. Dann packt mich die Wut und ich hau was kaputt! Dabei tu ich mir auch schon mal selber weh. Als ich noch eine Beziehung hatte kam das zwar auch oft vor, aber irgendwie war ich doch schneller wieder beisammen und nicht sooo aggressiv. Wut und Elend stehen sich bei mir im Weg und ich könnte platzen! Ich MUSS dann auf irgend etwas reinschlagen! Dann krieg ich Heulkrämpfe, alles tut mir leid, alles tut mir weh, ich krieg Angst vor mir selber. Um mich zu beruhigen nehme ich dann ein zwei Tabletten oder trinke halt was. Ich weiß, dass es das alles auch nicht besser macht, aber ich hab so`n Druck dann!
Habs mal mit ner Verhaltenstherapie versucht, aber das war nicht das richtige. Hatte mir da mehr erwartet, was konkretes.
Im Moment stehe ich wieder relativ fest, nur die Angst vor den Abstürzen..... Und wenn ich mir dann morgens im Spiegel in die roten Augen schaue, den Flatschen auf der Wange und die dicken Klüsen vom Alk, dann fühl ich mich einfach nur verdammt jämmerlich!
Das Leben ist verdammt schwer, meistens!
Die Blüte des Lebens? Was soll das sein?!

18.05.2009 13:39 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser