Pfeil rechts
1

B
Hey,
Ich Weiß echt nicht mehr weiter. Ich bin 20 Jahre alt und es war mir bis jetzt nicht möglich mich auf eine Beziehung einzulassen weil ich immer nach dem perfekten Partner gesucht habe. Jetzt führe ich seit 7 Monaten eine Beziehung und er ist so ein super Kerl. Es war auch alles super, dann wären wir zusammen im Urlaub und auf einmal kamen die zwingenden Gedanken liebe ich ihn noch? allein dieser Gedanke tat so weh. Das ging ca 10 Tage dann konnte ich mich beruhigen und 1-2 Tage ging es, wobei ich auch dort alle 10 Sekunden Tests machen musste ob ich ihn noch liebe. Jetzt suche ich andere Gründe und Zweifel die ich an der Beziehung haben könnte. Ich denke ich fühle mich nicht wohl, hinterfrage ob ich nur mit ihm zsm gekommen bin weil ich einen Freund brauchte (dazu muss ich sagen dass ich 5 Monate brauchte bis ich mich überwunden habe ihn nur zu treffen), suche Gründe warum ich bei ihm bleibe. Eigentlich ist alles gut, ich liebe ihn wirklich das weiß ich jetzt wieder, jetzt frage ich mich andauernd ob ich mich wohl bei ihm fühle. Er weiß davon und ist immernoch da, das ist wundervoll aber deswegen fühle ich mich auch noch schuldig. Ich hab das Gefühl meine Beziehung zerbricht daran dabei will ich nichts mehr als diese Gedanken aufhören. Das geht wirklich den ganzen Tag, ich denke an nicht anderes, immer hin und her.

21.08.2018 12:19 • 03.09.2018 #1


4 Antworten ↓


Frozen93
Zitat von brucas97:
Hey,
Ich Weiß echt nicht mehr weiter. Ich bin 20 Jahre alt und es war mir bis jetzt nicht möglich mich auf eine Beziehung einzulassen weil ich immer nach dem perfekten Partner gesucht habe. Jetzt führe ich seit 7 Monaten eine Beziehung und er ist so ein super Kerl. Es war auch alles super, dann wären wir zusammen im Urlaub und auf einmal kamen die zwingenden Gedanken liebe ich ihn noch? allein dieser Gedanke tat so weh. Das ging ca 10 Tage dann konnte ich mich beruhigen und 1-2 Tage ging es, wobei ich auch dort alle 10 Sekunden Tests machen musste ob ich ihn noch liebe. Jetzt suche ich andere Gründe und Zweifel die ich an der Beziehung haben könnte. Ich denke ich fühle mich nicht wohl, hinterfrage ob ich nur mit ihm zsm gekommen bin weil ich einen Freund brauchte (dazu muss ich sagen dass ich 5 Monate brauchte bis ich mich überwunden habe ihn nur zu treffen), suche Gründe warum ich bei ihm bleibe. Eigentlich ist alles gut, ich liebe ihn wirklich das weiß ich jetzt wieder, jetzt frage ich mich andauernd ob ich mich wohl bei ihm fühle. Er weiß davon und ist immernoch da, das ist wundervoll aber deswegen fühle ich mich auch noch schuldig. Ich hab das Gefühl meine Beziehung zerbricht daran dabei will ich nichts mehr als diese Gedanken aufhören. Das geht wirklich den ganzen Tag, ich denke an nicht anderes, immer hin und her.

Ich kenne das sehr gut. Kannst dich gerne durch meine Beiträge durchlesen. Lg

21.08.2018 12:39 • #2


A


Zwingende Zweifel an der Beziehung

x 3


M
Ein ziemlich eindeutiger Fall von Bindungsangst... Habe ich auch ganz schlimm gehabt und habe es auch immer noch, obwohl ich mittlerweile glücklich verlobt bin. Mir hat geholfen erstmal alles zu dem Thema zu lesen.. Jeder ist beziehungsfähig und jein! Bindungsangst erkennen und überwinden habe ich am liebsten gelesen. Vielleicht magst du dich mal ein bisschen im Internet darüber erkundigen und vielleicht merkst du dann ob es auf dich zutrifft. Ich wünsche dir alles gute

21.08.2018 19:19 • x 1 #3


FeuerWasser
Bindungsangst ist immer symptomatisch wo im Kern ganz andere Probleme dahinter stecken und die gilt es zu erforschen und aufzuarbeiten. Das du Schwierigkeiten mit Bindungen hast müssen wir dir nicht bestätigen das merkst du selbst.

23.08.2018 21:07 • #4


E
Hallo,
ich finde das klingt nicht nach Bindungsangst, sondern danach, dass sich da ein dieser Zwangsgedanke bei dir eingenistet hat.

03.09.2018 08:23 • #5





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler