Pfeil rechts
22

Wellsweet
Ich wollte fragen, ob ihr denkt, ob die Liebe alleine reicht eine Beziehung aufrecht zu erhalten.
Ich bin an so einem Punkt, wo ich mit meinem Partner zusammen ziehen muss, weil er versetzt wurde und sonst eine Fernbeziehung zustande kommt.
Jetzt muss ich aber daran denken, dass wir beide komplett verschiedene Werte wichtig finden.
Ich bin 23 und fühle mich bei ihm wie 50. so als wäre es alles nur Gewohnheit. der Sex ist nicht gut. die Gespräche sind auch nur einseitig, weil wir beide so anders denken.
Ich liebe ihn ja wirklich aber ich weiß nicht, ob man zusammen in einer Wohnung für immer Leben kann, wenn die Bedürfnisse von beiden Seiten einfach nicht erfüllt werden können. ich LIEBE Freiheit. er will alles perfekt haben . Ich LIEBE kreativität . er möchte alles geplant haben. Ich LIEBE verdorben sein. er möchte 60 Jahre die gleiche Stellung.

Ach ich weiß auch nicht. ich bekomme gerade total kalte Füße. wenn wir nicht zusammen wohnen, wie gerade, dann halte ich es ja noch aus. aber ich halte ihn nicht länger als 3 Tage aus.

Hilfe

04.01.2021 15:11 • 25.05.2021 x 1 #1


14 Antworten ↓


Hm ..wird schwierig ....bist du sicher das es Liebe ist?
Wielange seid ihr zusammen?
Vielleicht wären zwei Wohnungen besser bis man sich sicher ist....es klingt für mich eher einseitig du schreibst du möchtest noch was erleben und das ihr sehr verschieden seid?

04.01.2021 15:16 • x 1 #2



Reicht nur die Liebe aus?

x 3


Wellsweet
Wir sind 6 jahre zusammen.. mit einigen Trennungen zwischendurch ... trotzdem kam man immer wieder zusammen

04.01.2021 15:18 • #3


Ja vielleicht aus Gewohnheit,es würde mir nicht reichen ....zusammenleben ist ein anderer Härtegrad und du scheinst jetzt schon nicht sehr zufrieden zu sein.

04.01.2021 15:22 • x 1 #4


suekre
Gegensätze können sich anziehen, das muss nicht immer was schlechtes sein, aber ich bekomme beim Lesen nicht das Gefühl, dass zusammenziehen für euch aktuell 'ne super Idee ist. Ich kann und will dir natürlich nicht sagen, was du tun sollst, aber bedenke mal, dass du 17 Jahre alt warst, als ihr zusammengekommen seid... in der Zwischenzeit hat man ja Quantensprünge hingelegt, was die eigene Entwicklung betrifft und dass man sich dann nach 6 Jahren mal in verschiedene Richtungen entwickelt hat, ist ja nicht unbedingt etwas ungewöhnliches.

Dass noch Liebe im Spiel ist, glaube ich dir gerne. Ist aber auch oft einfach liebgewonnene Gewohnheit. Man hatte diesen Menschen so lange an der Seite, dass der Gedanke daran, dass er nicht mehr da ist, schwerfällt. Ich glaube, du kannst dir all deine Fragen ganz gut selbst beantworten. Wenn man in einer Beziehung schon von "aushalten" spricht... hm. Ist irgendwie nicht ganz ideal, das muss ich dir nicht sagen.

Ich bekomme nicht den Eindruck, dass dir das alles noch so reicht.

(Mir persönlich würde das so auch nicht reichen. Aber das ist nur meine Ansicht!)

04.01.2021 15:32 • x 5 #5


portugal
Nein. Wenn der Sex schlecht ist und ihr darüber nicht redet oder was ändert geht einer garantiert früher oder später fremd.

04.01.2021 15:36 • x 2 #6


Icefalki
Nun, wenn du ihn nur 3 Tage aushalten kannst, ist doch alles gesagt, was das Zusammenziehen anbelangt.

04.01.2021 16:16 • x 6 #7


Hoffnungsblick
Eigentlich erkennst du doch selbst, dass Zusammenziehen keine gute Idee ist.

06.01.2021 19:14 • x 1 #8


Mariebelle
Zitat von Wellsweet:
Ich wollte fragen, ob ihr denkt, ob die Liebe alleine reicht eine Beziehung aufrecht zu erhalten. Ich bin an so einem Punkt, wo ich mit meinem Partner zusammen ziehen muss, weil er versetzt wurde und sonst eine Fernbeziehung zustande kommt. Jetzt muss ich aber daran denken, dass wir beide komplett verschiedene Werte wichtig finden. Ich bin 23 und fühle mich bei ihm wie 50. so als wäre es alles nur Gewohnheit. der Sex ist nicht gut. die Gespräche sind auch nur einseitig, weil wir beide so anders denken. Ich liebe ihn ja wirklich aber ich weiß nicht, ob man zusammen in einer Wohnung für immer Leben kann, wenn die Bedürfnisse von beiden Seiten einfach nicht erfüllt werden können. ich LIEBE Freiheit. er will alles perfekt haben . Ich LIEBE kreativität . er möchte alles geplant haben. Ich LIEBE verdorben sein. er möchte 60 Jahre die gleiche Stellung. Ach ich weiß auch nicht. ich bekomme gerade total kalte Füße. wenn wir nicht zusammen wohnen, wie gerade, dann halte ich es ja noch aus. aber ich halte ihn nicht länger als 3 Tage aus. Hilfe

Liebe allein ist kein Kriterium fuer eine gute Beziehung.
Es ist die Zuendung,der Anlass ,um mit jemand eine Liebesbeziehung ueberhaupt einzugehen.

Der Alltag aber ist etwas,was ein Paar bewerkstelligen sollte.
Also zB, wer will was zu welcher Zeit,aehnliche Gewohnheiten, was Ernaehrung angeht, Kinderwunsch o nicht,heiraten o nicht,
etc usw pp...

06.01.2021 19:20 • x 1 #9


silence-
Ich glaube auch dass du fremdgehen oder sehr unzufrieden werden würdest. Wenn es in deinem Kopf rumschwirrt, dass du dich wie 50 fühlst und noch was erleben willst, wirst du das wahrscheinlich immer wieder denken und das wird dich unglücklich machen. Letztendlich musst du es natürlich beurteilen, vielleicht hast du auch negativer geschrieben als es wirklich ist.

Aber ich würde jetzt so richtig reinhauen und machen was mir gefällt. Die Beziehung kann man auch pausieren oder in eine offene Beziehung umwandeln, sodass man sich trotzem noch sehen und lieb haben kann.

06.01.2021 19:24 • x 1 #10


kleinpübbels
Ich glaube nicht, daß nur Liebe eine Beziehung aufrecht erhält.
Zumindest nicht so, wie es da beschrieben steht.
Manchmal passt man einfach nicht zusammen, auch wenn Gefühle im Spiel sind. Das musste ich auch feststellen.
Mein ex und ich waren auch wie Feuer und Wasser. Keine gemeinsamen Interessen, Sex war langweilig und festgefahren.
Was neues probieren? Nö, war doch gut so, fand er.
Lieben tu ich ihn immer noch, allerdings eher platonisch.
Tja, mittlerweile ist er mein Ex, ich habe einen neuen Partner und merke wie toll es eigentlich sein kann.
Man hat ähnliche Interessen, Sex ist Bombe
Ich würde es mir an deiner Stelle echt gut überlegen... Für mich klingt es nicht so, als ob ihr zusammen glücklich werdet. Aber letztendlich musst du das wissen.

06.01.2021 21:47 • x 1 #11


Acipulbiber
Ich schließe mich an. Für mich liest es sich auch alles andere als, daß es passt.
So eine Fernbeziehung ist doch vielleicht ein guter Test für Euch beide

06.01.2021 22:07 • #12


FeuerWasser
Zitat von Wellsweet:
Ich wollte fragen, ob ihr denkt, ob die Liebe alleine reicht eine Beziehung aufrecht zu erhalten.

Nein. Ich denke, Liebe ist nur ein Faktor von vielen der eine Partnerschaft ausmacht.
Von Liebe alleine ernährt sich keine Beziehung.

Du erkennst jetzt schon so viele Differenzen und möchtest zusammenziehen, also, noch mehr Nähe herstellen wo du nicht mehr so einfach sagen kannst "ich bin dann mal weg" wenns nicht klappt. Ich würde die Finger davon lassen wenn du sie dir nicht verbrennen willst.

09.01.2021 10:56 • x 1 #13


@Wellsweet Wieso oder wofür liebst du ihn? Mir erschließt sich gerade nicht, wie man sich in jemanden verlieben kann den man so ganz und gar nicht gut findet

21.05.2021 21:11 • #14


Nordhörnchen
@Wellsweet

Manche Menschen gehören zueinander, passen aber nicht. Wenn du verstehst was ich meine. Liebe ist nicht alles, um glücklich zu sein.

25.05.2021 10:34 • x 1 #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler