Pfeil rechts

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, weil ich momentan einfach nicht weiter weiß und immer mehr in Depressionen verfalle.

Die Geschichte ist etwas länger, sorry hierfür:

Ich hatte bisher leider nicht besonders viel Glück mit Beziehungen, hatte immer Männer die eigentlich gar nicht zu mir passen (Lebenseinstellung, Ziele/Pläne, Freizeitgestaltung). In diesen Beziehungen bin ich immer viel zu lange verharrt und hab es nicht geschafft mich zu trennen. Die letzte Beziehung ging im Nov 2013 zu Ende, ich war so erleichtert, als mein damaliger Freund sich von mir getrennt hat, da wir zusammen in meiner Wohnung gelebt haben war das viel Aufwand mit der Trennung und auch hohe Kosten. Ich hatte dann mit dem Geld etwas zu hadern und auch so hab ich mich einfach alleine gefühlt. Im März war’s dann soweit, dass ich wieder glücklich war und es mir so gut ging, wie schon lange nicht mehr.
Ich hatte Anfang 2013 eine Therapie angefangen, da ich auf der Arbeit gemobbt wurde (Bossing) und am Ende war. Hinzu kommt noch, dass mein Bruder vor 8 Jahren Selbstmord begangen hat und ich das auch nie aufgearbeitet habe. Also wie gesagt im März ging es mir so gut, dass wir die Therapie erstmal beendet haben, da alles super war.
Da ich aber einfach jemand bin, der eine Beziehung möchte, hatte ich mich bei einer Interessengemeinschaft auf Facebook angemeldet. Dort habe ich einen tollen Mann kennengelernt. Es hat einfach alles gepasst unsere Ansichten, Ziele/Pläne, das was wir gerne in unserer Freizeit machen, gefühlt einfach alles. Das blöde war nur, dass er 900km entfernt wohnt und auf Montage arbeitet, somit aber alle 3 Wochen eine Woche frei hat. Wir haben es gewagt und uns persönlich kennengelernt und verliebt. Sind dann auch sehr schnell zusammen gekommen und hatten eine super tolle Zeit. Ich hatte noch nie einen Mann, der so viel für mich getan hat. Er war so romantisch, einfach der perfekte Mann. Dann ging es los, dass er immer wieder gesagt hat er will mich unbedingt heiraten. Dann war er sehr unglücklich bei seinem Job und hat seiner Chefin schon gesagt, dass er kündigen will und dann bei mir einen Job suchen will und zu mir ziehen will… mir ging das etwas schnell, vor allem da ich erst eine Beziehung hatte, mit der ich zusammengelebt habe und das nicht gleich wieder will, falls es in die Brüche geht.
Er hat dann bei mir einen 2-Jahresvertrag im Fitness-Studio abgeschlossen, hat sich super mit meinem Papa verstanden (ich lebe zuhause im Haus meiner Eltern (eigene Wohnung) auf einem Bauernhof). Er hat da einfach perfekt reingepasst.
Wir waren dann für 3 Tage in Urlaub in Österreich und anschließend wollten wir zu seinen Eltern fahren, damit ich diese auch mal kennenlernen kann. Auf dem Weg zu seinen Eltern meinte er plötzlich, er weiß nicht ob er schon zu mir ziehen will. Da muss man sich 100% sicher sein und nach 2 Monaten weiß er das noch nicht. Hat mich etwas geschockt, weil er im Urlaub noch sagte wie glücklich er ist, dass alles perfekt ist, dass es das erste Mal im Leben ist, dass er abschalten kann und einfach nur lebt ohne immer zu denken (er denkt ständig und kann auch so gut wie nie durchschlafen).
Bei seinen Eltern war alles super. Haben und super verstanden und alles war echt schön. Ich musste dann wieder heim und er zurück auf Montage. Plötzlich waren seine Antworten bei Whatsapp abgehackt, nicht mehr so liebevoll. Vorher hatten wir jeden Abend geskypt, wenn er auf Montage war (er wollte das, und da es ihm dort so schlecht ging habe ich das gemacht, wobei das schon sehr viel Zeit immer in Anspruch genommen hat). Und ja dann war er immer zu müde zum skypen etc. Einmal hat er mir dann mitten in der Nacht geschrieben, dass ich ihn bitte nie verlassen soll, da er ein Assi ist und ich was besseres verdient hätte. 3 Tage später hat er sich per Whatsapp getrennt, da seine Liebe nicht mehr so ist wie früher. Er hat sich geweigert mit mir zu reden o.ä. Ich bekam keine Chance einen Grund zu erfahren.
Er hat mich komplett ignoriert.

Er hatte noch wichtige Arztsachen bei mir, die habe ich ihm heimgeschickt und da ich seinen Papa telefonisch nicht erreichen konnte habe ich ihm einen Brief geschrieben, dass er doch bitte sicherstellen soll, dass er das Päckchen öffnet, weil so wie er mit mir umgegangen ist, dachte ich er hasst mich. Sein Papa ist aus allen Wolken gefallen, denn sein Sohn hat ihm nicht erzählt, dass er sich getrennt hat und ging davon aus dass alles gut ist bei uns. Er konnte sich das nicht erklären und fragte mich dann (haben dann telefoniert) ob ich ihn zu sehr eingeengt hätte, denn damit hätte er ein Problem…
Da mein Ex nicht mit mir sprach und es mich verrückt gemacht hat nicht zu wissen was los ist, habe ich per Facebook seine Exfreundin kontaktiert (ich weiß das gehört sich nicht, aber ich war sooo verzweifelt). Ich wusste, dass er noch nie eine längere Beziehung als 3-4 Monate hatte, damals meinte er er wurde betrogen, die andere wollte ihn zu sehr verändern… klang damals plausibel. Sie hat mir dann erzählt, dass er ihr von der Trennung erzählt hat und sie mich auch schon kontaktieren wollte. Bei ihr war es ähnlich alles toll, er wollte sie heiraten und dann war sie bei seinen Eltern daheim, dann hätte sich wie ein Schalter umgelegt und er ist einfach mit dem Auto weggefahren und nicht mehr gekommen. Sie musste dann wieder heim. Per SMS hat er dann beteuert, dass alles gut ist. Ein paar Tage später hat er mit ihr Schluss gemacht (aber per Telefon und nicht so feige wie bei mir). Er hat ihr gesagt, er hätte sich getrennt, weil wir nicht zusammenpassen und er gemerkt hat als ich bei ihm war, dass der Unterschied Ossi-Wessi zu groß sei…
Mir hat er keinen Grund genannt. Wir haben abundzu per Whatsapp geschrieben und da hab ich gemerkt, wie glücklich er ist von mir zu hören. Ihm ging es auch nicht gut. Plötzlich als er gemerkt hat, dass ich mit seiner Ex Kontakt hatte meinte er sowas wie ich sei ihm noch nie unter gekommen und er sei froh sich von mir getrennt zu haben und will nie wieder etwas mit mir zu tun haben.
Eine Woche später hat er mitbekommen, dass ich mich mit einem Bekannten treffe (wirklich nur ein Freund) und hat mich ausgefragt und mir nachts dann geschrieben, wie denn mein Date war. Ich habe ihm erklärt, dass das kein Date war, aber das hat er nicht geglaubt. Ich habe auch gefragt, was es ihn denn angeht, so wie er mit mir umgegangen ist, kanns ihm ja egal sein. Da kam nur, dass er das auch dachte es aber so nicht ist und ich ihm immer noch sehr viel bedeute. Und dass er für immer mit mir in Kontakt bleiben will und ich keinen neuen Freund haben soll damit wir Kontakt halten können.
Tage später kam mitten in der Nacht, dass er glaubt mich noch zu lieben, er aber betrunken sei.
Am nächsten Tag wollte er unbedingt mit mir skypen, ich wollte aber nicht und da er immer noch betrunken war hatte ich da keine Lust drauf.
Am Tag drauf, hat er mich per Skype angerufen. Mir erzählt, wie sehr er mich vermisst, wie sehr er mich liebt und dass er mich unbedingt zurück haben will. Ich sagte ihm, dass ich ihn nicht einfach zu zurücknehmen werde. Ich möchte erst persönlich mit ihm reden und dann mal gucken. Und mal gucken wie er sich die nächsten Tage verhält, da er morgen ja schon wieder weg sein könnte. Er hat mir gesagt, dass er weiß dass er ein psychisches Problem hat und da endlich etwas gegen tun muss und ich die Frau bin, mit der er es versuchen will. Da sein Handy runtergefallen und somit kaputt war, sollte ich seinen Papa anrufen und ihm sagen, dass alles gut ist. Das habe ich gemacht und er war total baff nochmal etwas von mir zu hören.
Die nächsten Tage hat er sich nicht mehr gemeldet. Als ich dann fragte was los sei und dass ich ihn nicht verstehe meinte er er versteht sich selbst nicht. Er sagte mir, dass er in der Zeit mit mir gemerkt hat, dass er für eine Beziehung noch nicht bereit ist und seine Freiheiten ihm wichtiger sind als alles andere und es deshalb keinen Sinn macht. Als ich fragte, was das letzt per Skype sollte, meinte er nur er wäre total betrunken gewesen, wobei ich das nicht glaube, ich habe ihm ja in die Augen gesehen….
Jetzt habe ich nichts mehr von ihm gehört, seit einer Woche…

Ich kann seit der Trennung an nichts anderes mehr denken, nicht schlafen, mich auf nichts konzentrieren, morgen habe ich wieder Therapie-Termin da ich total fertig bin und einfach nicht mehr kann. Aber ich will ihn unbedingt zurück……

Er meinte am Wochenende vom 17.7. würde er mal einen Tag vorbeikommen seine restlichen Sachen holen, mal gucken ob er auftaucht….

Habt ihr Tipps was ich noch tun kann? Ich will ihn wieder….

Liebe Grüße,
Emmie

07.07.2014 09:00 • 08.07.2014 #1


2 Antworten ↓


Neuer Stand, gestern abend:

Ich hatte ja meinen Ex auf so einer Interessengemeinschaftsseite/Single-Seite auf Facebook kennengelernt. Dort habe ich gestern gesehen, dass er bei einer das Bild kommentiert hat: Hammer Mädchen 
Ich konnte mich da nicht zurückhalten und hab ihm bei Whatsapp geschrieben, ob das Kommentar jetzt sein ernst ist. Mich behandelt er wie der letzte Dreck und jetzt sucht er schon die nächste.
Er meinte nur er sucht keine Neue.
Als ich dann meinte, dass ich mich so sehr in ihm getäuscht habe und er immer beteuerte, dass er sich nicht verstellt um mir oder sonst wem zu gefallen, er aber genau das immer getan hat. Und ob denn überhaupt ein Wort wahr war was er je gesagt hatte.
Da kam nur, dass ist nur ein Kommentar, ich soll mich wieder beruhigen.
Er hat beteuert, dass die Zeit mit mir schön war, er das aber nicht mehr will….
Dann habe ich ihm erzählt, dass ich vielleicht weg ziehe, da ich mich deutschlandweit beworben habe und je nachdem was klappt dann geh ich vielleicht.
Da war er etwas geschockt und meinte nur, ich gehöre dahin wo ich bin und dass er nicht verstehen kann, dass ich da jetzt weg will. Als ich meinte, dass es für mich aber vielleicht so besser wäre, da ich wohl nie jemanden finde der zu dem Hof und gleichzeitig auch zu mir passt, meinte er nur das sei nicht so. Dann habe ich ihn darauf hingewiesen, dass meine letzten Beziehungen ja soooo toll waren.
Er meinte nur, er glaubt wir müssen viel reden wenn er mal da ist….
Bei Nachfrage ging er da nicht mehr drauf ein, und meinte nur, na über alles reden was ich will….

Dann musste er schlafen und schickte noch das: Gute Nacht :-*

Was hat das alles zu bedeuten? Ich kann den Typ nicht vergessen, ich liebe ihn noch immer….

08.07.2014 07:23 • #2


Wisst Ihr was?

Ich habe gesehen, dass er noch mehr Damen kommentiert hat... also von wegen er sucht nichts neues...

Habe ihm jetzt auf Whatsapp geschrieben, dass er das letzte ist und er mir den Gefallen tun soll nie wieder aufzutauchen.

Seine Sachen werde ich halt bei ebay oder so verkaufen, denn auf meine Kosten verschicke ich da gar nichts und wenn er mein Zuhause auch nur betritt, passiert was....

Jetzt hat er es geschafft, dass ich diese Person, die er seit 6 Wochen ist total hasse, leider ist da noch die Person in die ich mich verliebt habe und die ich immer noch liebe, doch die habe ich in den letzten 6 Wochen nur einmal erlebt und da war er angeblich betrunken, um eine kleine Rache kommt er nicht mehr drum rum... kann gerne mit anderen so umgehen, aber nicht mit mir...

08.07.2014 11:13 • #3




Dr. Reinhard Pichler