Pfeil rechts

Hab seit über einer Woche relativ komische Beschwerden und wollte mal horchen, ob das jemand außer mir kennt.

Kurz zur Vorgeschichte: vor 3 Monaten stationären Aufenthalt im KH aufgrund merkwürdigen Schwindels, MRT/ Lumbalpunktion/ EEG alles o.B.

Nun passiert es mir immer vor dem Einschlafen oder beim wegdämmern vor dem Fernseher, das ich kurz bevor ich einschlafe linksseitig ein komisches Körpergefühl bekomme, wie taub irgendwie. Zucke dann meistens ungewollt erschrocken auf, jedoch habe ich keine Lähmungserscheinungen oder Einschränkungen, nur so ein komisches schlappes Gefühl in der linken Körperhälfte. Tagsüber habe ich dieses Gefühl manchmal auch, jedoch ohne Beeinträchtigung.

Kennt jemand von euch das oder weiß, wo ich dagegen ansetzen kann?

10.12.2015 02:23 • 22.12.2015 #1


3 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey Xander,

hatte das auch mal ne Weile vor dem Einschlafen. Du komsmt dann in die Entspannungsphase und somit entspannen sich auch die Muskeln.

10.12.2015 10:39 • #2



Zuckungen bei Müdigkeit, halbseitig komisches Gefühl

x 3


Schlaflose
Das ist sehr verbreitet. Ich sehe das auch oft morgens im Zug, wenn manche Leute wegnicken, dass sie zucken und dann wieder wach sind. Mir passiert es (leider) auch sehr oft, was oft darin endet, dass ich gar nicht wieder einschlafen kann.

10.12.2015 16:28 • #3


Auch mit der tendenz, dass es fast immer vh halbseitig ist? Bei mir hat sich leider nichts getan

22.12.2015 06:28 • #4




Dr. Matthias Nagel