14

Sipka

Sipka

75
7
10
Hallo,
Hat jemand Erfahrung mit Xylit ?
Ich benutze Xylit seit 1 Woche, und heute hatte ich starke Krämpfe und Durchfall. Jetzt nur so ein schwaches Gefühl und Angst, was das wieder ist.
Danke!

10.02.2019 22:51 • 15.02.2019 #1


24 Antworten ↓


Angor

Angor


9557
7
14511
Zitat von Sipka:
Hallo,
Hat jemand Erfahrung mit Xylit ?
Ich benutze Xylit seit 1 Woche, und heute hatte ich starke Krämpfe und Durchfall. Jetzt nur so ein schwaches Gefühl und Angst, was das wieder ist.
Danke!

Wieso benutzt Du Xylit? Bist Du Diabetiker? Wenn nicht, würde ich es nicht weiter nehmen, wenn Du solche Probleme damit hast. Es soll bis auf den von Dir beschriebenen Durchfall bei grösseren Mengen für den Menschen ungefährlich sein, aber für Tiere wie z.B. Hunde ist es giftig

Wenn Du auf Süssungsmittel angewiesen bist, frage bitte Deinen Arzt. Solltest Du im Rahmen einer Diät Süßungsmittel nutzen wollen, es gibt noch einige Alternativen, die Du vielleicht besser verträgst.

LG Angor

11.02.2019 06:12 • #2


Schlaflose

Schlaflose


18608
6
6664
Zitat von Sipka:
Hallo,
Hat jemand Erfahrung mit Xylit ?
Ich benutze Xylit seit 1 Woche, und heute hatte ich starke Krämpfe und Durchfall. Jetzt nur so ein schwaches Gefühl und Angst, was das wieder ist.
Danke!


Es steht doch überall drauf, wo Süßstoff drin ist, dass es Durchfall verursachen kann.

Zitat von Angor:
aber für Tiere wie z.B. Hunde ist es giftig


Wie kommst du denn jetzt darauf, das hier zu erwähnen?

11.02.2019 09:33 • #3


Angor

Angor


9557
7
14511
Zitat von Schlaflose:
Wie kommst du denn jetzt darauf, das hier zu erwähnen?

Weil es Chemie ist, und ich von diesem Süßstoffkram nichts halte, weil es unnatürlich ist.

11.02.2019 09:37 • #4


Schlaflose

Schlaflose


18608
6
6664
Zitat von Angor:
Weil es Chemie ist, und ich von diesem Süßstoffkram nichts halte, weil es unnatürlich ist.


Ich verwende seit meiner Jugend Süßstoff zumindest im Kaffee und es hat mir nicht geschadet. Zucker soll ja genauso schädlich sein
Tieren Süßstoff zu geben, würde denke ich, niemandem einfallen. Tiere sollen ja auch sonst nichts Süßes bekommen.

11.02.2019 09:43 • #5


Angor

Angor


9557
7
14511
Zucker ist ok, wenn mans nicht übertreibt, es macht nun mal dick.
Zucker ist aber auch ein Energiespender.
Ich finde, Süßstoff hat einen ekligen Bei- bzw. Nachgeschmack.
Bevor ich mir eine Cola light genehmigen würde, würde ich lieber Wasser trinken.

11.02.2019 09:51 • x 1 #6


Coru

Coru


2741
25
1388
Also ich nehme auch ab und zu Xylit, aber nur so Lutschtabletten und da ist genau drauf, wie viele man davon am Tag essen darf. Und hatte damit nie Probleme. Wie viel Xylit hast du denn gegessen?

11.02.2019 09:55 • #7


Schlaflose

Schlaflose


18608
6
6664
Zitat von Angor:
Ich finde, Süßstoff hat einen ekligen Bei- bzw. Nachgeschmack.


Ich habe nie etwas gemerkt. Im Gegenteil, ich finde der Kaffee hat einen komischen Beigeschmack, wenn Zucker statt Süßstoff drin ist.
Cola oder sonstige süße Getränke habe ich noch nie getrunken. Ich trinke nur Mineralwasser.

11.02.2019 09:58 • x 1 #8


Angor

Angor


9557
7
14511
Ich trinke meinen Kaffee immer ohne Zucker, mit Zucker finde ich den eklig.

11.02.2019 10:13 • #9


hazyhue

hazyhue


3112
113
2608
Ich süsse meinen Kaffe immer mit Birkenzucker (Xylit) und habe mit Durchfall keine Probleme. Wahrscheinlich kam der Durchfall wo anders her oder du hast wirklich sehr viel davon gegessen.

11.02.2019 10:26 • #10


kritisches_Auge

kritisches_Auge


4877
23
2698
Ich glaube, die Auswirkungen sind immer unterschiedlich, die einen müssen sehr schnell das Klo aufsuchen wenn sie Sauerkraut gegessen haben, andere nicht.
Mit Xylit verhält es sich genauso, bei mir wirkt es, bei anderen nicht, Süßstoff ist auch in vielen Bonbons enthalten.

11.02.2019 10:39 • x 1 #11


AlexGP


40
1
46
Zitat von Sipka:
Hallo,
Hat jemand Erfahrung mit Xylit ?
Ich benutze Xylit seit 1 Woche, und heute hatte ich starke Krämpfe und Durchfall. Jetzt nur so ein schwaches Gefühl und Angst, was das wieder ist.
Danke!



Hallo Sipka,

ich benutze auf Grund einer LowCarb-Ernährung regelmäßig Xylit für diverse Speisen und kann über keinerlei Probleme klagen.
Eher im Gegenteil, habe den Eindruck dass die Verdauung insgesamt besser abläuft.
Es ist aber wie mit allem - wenn du zuviel davon nimmst könnten durchaus solche Probleme entstehen.
Oder verwchselst du evtl. Xylit mit Ethyrit? Bei Ethyrit treten bei mir nämlich genau diese Symptome auf, das vertrage ich nicht

11.02.2019 10:53 • x 1 #12


kritisches_Auge

kritisches_Auge


4877
23
2698
Ich hatte eimal einige Bonbons zu mir genommen, als Ersatz für eine Zig a rette um weniger zu rauchen, am nächsten Tag wunderte ich mich.

Den Warnhinweiss, dass eine zu große Menge eine abführende Wirkung haben könnte, hatte ich nicht beachtet.
Meine Freundin ist Krankenschwester, in ihrer Klinik ging eine Erkältung mit Halsschmerzen um, es wurden eifrig Bonbons gelutscht und am nächsten Tag wurden die Toiletten knapp.

11.02.2019 16:07 • x 1 #13


Schlaflose

Schlaflose


18608
6
6664
Meiner Mutter ist es früher mehrmals passiert, dass sie morgens einen Löffel von einer Konfitüre, die mit Süßstoff gesüßt war aß, und keine halbe Stunde Zeit später musste sie rennen. Als ihr der Zusammenhang klar wurde, hat sie diese Konfitüre bei Bedarf gezielt als Abführmittel eingesetzt.
Mir macht das alles nichts aus. Ich kann z.B. eine ganze Tüte mit zuckerfreien Bonbons essen und es passiert nichts.

11.02.2019 16:31 • #14


Sipka

Sipka


75
7
10
Vielen Dank !
Mir geht es heute gut, ich denke, es waren wirklich die Low Carb Waffeln mit Xylit, die ich gestern gegessen habe ( mit ungefähr 50g Xylit).

11.02.2019 17:19 • #15


Madame Monchi


Es ist ein Zuckeralkohol und muss doppelt verstoffwechselt werden wie alle Zuckeralkohole.Sind alle abführend, steht immer drauf und ist normal.

11.02.2019 17:23 • x 1 #16


kalina

kalina


5418
6
5406
Ich krieg auf Bonbons mit Xylit auch schnell Durchfall, steht aber auch auf jeder Packung drauf. Deswegen lasse ich lieber die Finger davon.

11.02.2019 18:36 • x 1 #17


3isblume


8
1
7
Ich bekomm auch durchfall von Xylith. Du musst es tag für tag langsam erhöhen und iwann ist alles gut.
Xylith ist super und alle die es schlecht machen haben schlicht und einfach keine ahnung davon.
Was ich dir als Alternative empfehlen kann ist Erythrit.

11.02.2019 18:52 • x 2 #18


Angor

Angor


9557
7
14511
Zitat von 3isblume:
Ich bekomm auch durchfall von Xylith.

Zitat von 3isblume:
Xylith ist super

Zitat von 3isblume:
alle die es schlecht machen haben schlicht und einfach keine ahnung davon.

Du wiedersprichst Dir selber, ach ja, und wir haben alle keine Ahnung, aber Du kriegst Durchfall und rätst anderen, die auch Durchfall bekommen, noch dazu, noch mehr zu nehmen.

11.02.2019 20:43 • x 1 #19


Sipka

Sipka


75
7
10
Mir hat der Beitrag aber beruhigt. Ich wollte nur wissen, ob auch andere Leute nach Xylit Durchfall bekomenn.
Ich hatte keine Interesse an Diskussion warum Leute viele Zucker Alternative benutzen.

11.02.2019 21:34 • x 1 #20




Dr. Matthias Nagel

Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag