Pfeil rechts
1

Hallo ihr...

Meine "Thromboseangst" ist wieder da
Hatte heute Einschulung in der Arbeit und bin einige Stunden gesessen...
Nun schmerzt mein linkes Bein total... Mal der Knöchel, mal die Kniekehle, dann der Oberschenkel, der Fuß... Wechselt sich immer so durch...
Und statt dass ichs einfach "hinnehme", hab ich wieder mal Angst, eine Thrombose zu haben...

Mensch, warum kann ich nicht einfach mal was haben, ohne fast dran durchzudrehen? ((

02.05.2011 22:06 • 19.10.2018 #1


17 Antworten ↓


Hallo. Ich hatte kürzlich auch über mehrere Abende wechselnde ziehende Beinschmerzen in der Wade, im Knie und Fuß. (und da ich medizinisch sehr belesen bin, dachte ich auch gleich dran (und an Blutgerinnsel, Embolie, muss sterben).

Habe prophylaktisch eine Heparinsalbe aufgetragen. Sicher ist sicher, dachte ich. Und dann gar nicht mehr auf die Schmerzen geachtet. Und plötzlich waren sie weg.

Mach dir keine Sorgen. Ab und zu tut halt mal was weh, ohne dass gleich was Bedrohliches dahintersteckt. Und wenn es schlimmer wird, lass dich vom Arzt untersuchen. Dann bist du beruhigt.

Alles Gute für dich. LG Lena.

03.05.2011 23:16 • #2



Wieder Schmerzen im Bein.

x 3


ich habe das auch seid längerem aber mehr Oberschenkel bis zum Knie ,mal vorne mal hinten mal rechts mal links.war damit beim Arzt der mir sagte das kämme vom Rücken bzw.Bandscheibe .Habe morgen nochmal einen Termin um mir eine zweite Meinung beim Ortopäden zu holen .Bei mir wurde vor 2,5 Jahren MRT von Lendenwirbel gemacht und dort wurden 2 starke vorwölbungen festgestellt ,also könnte es wohl wirklich daran liegen .Ich melde mich nochmal wenn ich morgen beim Arzt war !

wie ist es den Jetzt bei Dir ?


LG.Tini

04.05.2011 12:13 • #3


jadi
hatte das vor kurzem auch ...und noch ein paar andere hier...es kann vom ischais kommen eingedrückter nerv...kann sich meist als beinschmerzen äussern...oder bandscheibe...geh mal zum doc und lass checken...nach meiner physiobehandlung wurde es besser...und ich habe vorher auch voll schiss gehabt ohne ende...hatte genau die gleichen symptome... alles gute jadi

04.05.2011 15:48 • #4


Ich hatte das auch mal im letztem Sommer auch tagelang ....aber mehr so an der Wade...über Tage lang...dachte auch schon es wäre was schlimmes ne Krampfader oder so....als ich es aber ignorierte verschwand es wieder....

04.05.2011 17:54 • #5


Mir gehts nicht wirklich besser..
JEtzt schmerzt meist die Kniekehle... Dazu kommt, dass ich Kopfschmerzen habe und mir teilweise wirklich schwindelig wird...

Kann das alles vom Rücken kommen?

05.05.2011 21:30 • #6


jadi
ja ehrlich...die kopfauas vom wetter oder weil du verspannt bist was kein wunder wäre.....ich hatte die schmerzen wochenlang...es waren wanderschmerzen...mal wade...mal oberschenkel...mal kniekehle....mal pohälfte....hatte es links...bin fast wahnsinnig geworden.....glaub mir nach der physio gings mir besser war bei mir erst vor kurzen febr. bis anfang april...hab auch hier darüber geschrieben....thrombose würde dein bein anschwillen rot und warm werden....wenn du solche angst hast geh unbedingt zum arzt...lg jadi

05.05.2011 21:38 • #7


ich war am dienstag beim hausarzt...
er tastet mein bein ab, meint im moment siehts nicht nach thrombose aus, aber wenns schlimmer wird, solte ich zur abklärung ins krankenhaus... das nächste, wovor ich angst habe

05.05.2011 21:47 • #8


ich war ja gestern auch noch mal beim ortopäden er denkt auch das es vom Rücken kommt bekomme jetzt auch Phsysiotherapie ,das Problem ist glaub ich einfach das wir uns in die Symptome reinsteigern und es zuviel beobachten daher wird es durch die Angst die dadurch entsteht natürlich noch schlimmer empfunden als es eigentlich ist !


LG.Tini

06.05.2011 09:56 • #9


jadi
so siehts aus tini.....ich war sogar so drauf das ich es abgemessen habe meine puls ständig am fuss gefühlt habe usw....

06.05.2011 11:18 • #10


Hab diesen Thread gerade eben gefunden,
wie geht es denn Mitpatienten heute das würde mich mal interessieren.
Ich habe zzt auch starke Beschwerden, ein Kribbeln und Ziehen im linken Bein
besonders nach einer Mass. beim Physiotherapeuten
aber er konnte mir da keine Lösung vorgeschlagen.
Weiß einer was man bei der Physio macht dass dies wieder gut verschwindet/heilt ?

14.08.2017 17:49 • x 1 #11


Lazgo
Hey liebe Leute !

Undzwar habe ich eine Frage , seit einiger Zeit habe ich sehr starke linke Bein schmerzen ob die adar wehtun dann wird das bein auch so warm ob es wässrig wird und dann schmerzt es manchmal ist das für 1 bis 2 Wochen weg dann kommt es wieder und heute ist der Schmerz sehr stark woher kann das kommen sich Psyche ?

24.08.2017 22:10 • #12


Zitat von Lazgo:
Hey liebe Leute !

Undzwar habe ich eine Frage , seit einiger Zeit habe ich sehr starke linke Bein schmerzen ob die adar wehtun dann wird das bein auch so warm ob es wässrig wird und dann schmerzt es manchmal ist das für 1 bis 2 Wochen weg dann kommt es wieder und heute ist der Schmerz sehr stark woher kann das kommen sich Psyche ?


Hallo Lazgo,

also, wenn das Bein warm wird, wärmer als sonst, dann würde ich schon zum Arzt gehen, um eine Thrombose oder ähnliches auszuschliessen.

Ich habe das auch oft, also Schmerzen im linken Bein. Aber heiss geworden ist es zum Glück noch nicht.

Ich nehme dann Magnesium, aber wenn es sich um Venenprobleme handelt, wird das auch nicht viel bringen. Aber Mg muss ich eh nehmen.

Ob sowas psychische Ursachen haben kann, würde mich auch interessieren, glaube ich aber eher nicht so dran.

Vllcht kann ja nachher noch wer was dazu sagen.

Alles Gute für dich!

LG

25.08.2017 03:37 • #13


Hallo zusammen ich habe wieder Krampfader schmerzen bekomme endlich morgen meinen Kompressionsstrumpf hoffe das es damit etwas besser wird.Hauptsache ich kann damit umgehen das er mich nicht stört wegen dem zu engen Sitz.

18.10.2018 23:58 • #14


Rastaman
Wenn ich ernsthaft über meine Beinschmerzen nachdenken würde, würde ich wahrscheinlich auf ein gutes Dutzend tödliche Krankheiten kommen.
Was mir noch alles wechselnd weh tut, geht auf keine Kuhhaut.

19.10.2018 00:09 • #15


Zitat von Rastaman:
Wenn ich ernsthaft über meine Beinschmerzen nachdenken würde, würde ich wahrscheinlich auf ein gutes Dutzend tödliche Krankheiten kommen.
Was mir noch alles wechselnd weh tut, geht auf keine Kuhhaut.

Hast du auch Krampfadern?

19.10.2018 00:31 • #16


Rastaman
Nein habe ich nicht. Ich kanns bisher nicht an einem körperlichen Defekt festmachen. Ich könnte schon fast "leider" hinzufügen.

19.10.2018 00:37 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von Rastaman:
Nein habe ich nicht. Ich kanns bisher nicht an einem körperlichen Defekt festmachen. Ich könnte schon fast "leider" hinzufügen.

Wie gesagt ich habe eine große Krampfader.

19.10.2018 01:41 • #18



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier