Pfeil rechts
3

Würde mich freuen das diejenigen die auch unter herzstolpern Leiden mal ihre Beschwerden genau erklären wie es sich genau anfühlt

24.11.2013 23:13 • 21.03.2021 #1


49 Antworten ↓


Meins fühlt sich an wie stehenbleiben. Ich merke erst immer den Schlag den das Herz nicbt gemacht hat bevor der doppelschlag einsetzt. Ich muss dabei immer Luft holen, so eine Art Zwang. Auf jedenfall total unangenehm.

24.11.2013 23:55 • #2



Wie fühlt sich euer Herzstolpern an?

x 3


Ich merke es am Hals ... Nie direkt am Herz ... Manchmal als wenn mir eine Blase von der Brust zum Hals steigt oder so schwer zu beschreiben. An meinem Puls hab ich es noch nie gemerkt leider es ist so komisch

25.11.2013 00:14 • #3


Ja ist bei mir genauso ! Ich bemerk manchmal sogar vorher das gleich n stolperer komm t

25.11.2013 00:22 • #4


Ich hab meist so ein komisches kribbeln im Hals, manchmal auch im Brustraum. EIn paar mal hatt ich auch das Gefühl, in meiner Brust flattert ein Schmetterling.

25.11.2013 16:54 • x 1 #5


Ich spüre das auch immer im Hals. Als wenn irgendetwas sich den Weg nach oben kämpft. Muss dann auch immer Luftholen, aber zum Glück sind es immer nur einzelne Schläge die Fehlen oder aus dem Takt sind, wenn dieses Gefühl länger andauern würde, hätte ich glaube ich noch viel mehr Angst.
LG

25.11.2013 16:58 • #6


Wenn ihr euren Puls fühlt am Arm und dann mal schnell atmet oder tief atmet verändert sich dann eurer Pulsschlag oder bleibt er regelmäßig ?

25.11.2013 17:22 • #7


Wenn ihr euren Puls fühlt am Arm und dann mal schnell atmet oder tief atmet verändert sich dann eurer Pulsschlag oder bleibt er regelmäßig ?

25.11.2013 17:22 • #8


Der verändert sich. Das ist ganz normal.
Wenn das Herz immer gleich schlagen würde, wäre das ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt.
Hör am besten auf zu sehr in dich hineinzuhorchen, das macht einen echt verrückt... bis man schließlich in der Notaufnahme landet weil man meint es stimmt etwas nicht.
Macht dir keine Sorgen, alles ist gut!

25.11.2013 17:29 • x 1 #9


Schleglsche

16.12.2020 21:39 • #10


Hallo
Bei mir fühlt es sich an, als würde ein Schlag aus Leinen, also gut spürbare Pause und dann ein richtig fester Aufhol- Schlag. Dabei steigt mir dann meist auch noch (vor Schreck?) die Hitze und das Adrenalin oder was in den Kopf, also Flush.

Ich kann Dir nur raten bei Hausarzt*In nach EKG und 24 Stunden EKG zu fragen, ist kein Hexenwerk und am nächsten Tag können die Dir gleich schwarz auf weiss bestätigen, dass es harmlose ES sind.

16.12.2020 22:14 • x 1 #11


Schleglsche
Zitat von HypoSarinchen:
Hallo Bei mir fühlt es sich an, als würde ein Schlag aus Leinen, also gut spürbare Pause und dann ein richtig fester Aufhol- Schlag. Dabei steigt mir dann meist auch noch (vor Schreck?) die Hitze und das Adrenalin oder was in den Kopf, also Flush.Ich kann Dir nur raten bei Hausarzt*In nach EKG und 24 Stunden EKG zu fragen, ist kein Hexenwerk und am nächsten Tag können die Dir gleich schwarz auf weiss bestätigen, dass es harmlose ES sind.

Ich danke dir ! Ja genau, dieses Flush macht mir zu schaffen ..
Ich habe schon unzählige Untersuchungen gemacht... 2 mal LZ EKG, 4 Ruhe EKG, 21 Tage EKG, Ergometrie, Echo... habe SVES, SVT aber alles harmlos
Ich danke dir !

16.12.2020 22:21 • #12


Mir machen sie auch extrem zu schaffen, das gemeine bei mir ist das sie sich vom Gefühl her immer verändern, ich habe auch diese "Flushs" aber auch alles andere mal fühlt es sich an wie ein vibrieren mal wie ein poltern, dann einfach ein heftiger Schlag oder die Luft bleibt weg dann muss ich davon husten etc also immer wenn ich mich an das eine gewöhnt habe, drücken sie sich anders aus, ich glaube dir das du Angst hast aber wie du siehst haben soooo viele das problem hier und vorallem wenn du SVES hast brauchst du dir besonders wenn sie abgeklärt sind überhaupt keine Gedanken machen, wünsche dir trotzdem das sie weggehen

17.12.2020 00:35 • x 1 #13


Schleglsche
Zitat von Valrrly:
Mir machen sie auch extrem zu schaffen, das gemeine bei mir ist das sie sich vom Gefühl her immer verändern, ich habe auch diese "Flushs" aber auch alles andere mal fühlt es sich an wie ein vibrieren mal wie ein poltern, dann einfach ein heftiger Schlag oder die Luft bleibt weg dann muss ich davon husten etc also immer wenn ich mich an das eine gewöhnt habe, drücken sie sich anders aus, ich glaube dir das du Angst hast aber wie du siehst haben soooo viele das problem hier und vorallem wenn du SVES hast brauchst du dir besonders wenn sie abgeklärt sind überhaupt keine Gedanken machen, wünsche dir trotzdem das sie weggehen


Ich danke dir ! Jaa bei mir eben so... sie fühlen sich mal als paukenschlag, dann als vibrieren im Bauch oder als flattern im Hals an... ich habe auch vereinzelte VES Episoden im LZ EKG, aber nicht krankhaft oder sonst was... danke für deinen lieben Worte

17.12.2020 00:46 • x 1 #14


Zitat von Schleglsche:
Ich danke dir ! Jaa bei mir eben so... sie fühlen sich mal als paukenschlag, dann als vibrieren im Bauch oder als flattern im Hals an... ich habe auch vereinzelte VES Episoden im LZ EKG, aber nicht krankhaft oder sonst was... danke für deinen lieben Worte



Gerne, ich weiß wie sowas aufbauen kann, ich habe selber über 3000 SVES und fast 500 VES und auch viele SVES hintereinander und ich bin 24 und habe angeblich ein komplett gesundes Herz, ich hatte auch schon jegliche Untersuchungen und ich würde mir wegen SVES wirklich überhaupt keine Gedanken machen, besonders wenn sie abgeklärt sind, aber ich kenne es das man trotzdem angst hat besonders wenn sie sich so gemein äußern, nur schau mal ich habe mehrere 1000 und es gibt welche die haben über 20000 am Tag und sogar nochmehr, die wirklich Strukturell etwas am Herzen haben und nichtmal solche Leute machen sich über ihr Herz soviele Gedanken wie wir alle über unser psychosomatisches Herzstolpern. Mach dir absolut keinen Kopf, ich hoffe sie werden verschwinden und du kannst wenigstens was das angeht sorgenfrei sein

17.12.2020 00:51 • #15


Schleglsche
Zitat von Valrrly:
Gerne, ich weiß wie sowas aufbauen kann, ich habe selber über 3000 SVES und fast 500 VES und auch viele SVES hintereinander und ich bin 24 und habe angeblich ein komplett gesundes Herz, ich hatte auch schon jegliche Untersuchungen und ich würde mir wegen SVES wirklich überhaupt keine Gedanken machen, besonders wenn sie abgeklärt sind, aber ich kenne es das man trotzdem angst hat besonders wenn sie sich so gemein äußern, nur schau mal ich habe mehrere 1000 und es gibt welche die haben über 20000 am Tag und sogar nochmehr, die wirklich Strukturell etwas am Herzen haben und nichtmal solche Leute machen sich über ihr Herz soviele Gedanken wie wir alle über unser psychosomatisches Herzstolpern. Mach dir absolut keinen Kopf, ich hoffe sie werden verschwinden und du kannst wenigstens was das angeht sorgenfrei sein


DANKE! Ja ich weis es eigentlich das ich mir keine sorgen machen muss... ich hatte in 3 Tagen 1900 ES im EKG
Ich bin jetzt 26 und leide seid 6 jahren an diesen sch. ES....
Das stimmt, du hast recht.... danke dir 1000 mal !

17.12.2020 01:00 • x 1 #16


Zitat von Schleglsche:
ich habe auch vereinzelte VES Episoden im LZ EKG, aber nicht krankhaft oder sonst was... danke für deinen lieben Worte


Hatte ich auch echt doof wenn man sich nicht auskennt es ist so komplex... Und nur das weiss was man im Netz gelesen hat und dann sind VES halt böööse ... Aber die Ärztin hat mir auch gesagt dass meine nicht schlimm sind.

17.12.2020 07:11 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Plushfrog
Ich versuche es mal bildlich zu beschreiben: Bumm - Bumm - BummBummBumm - Bumm - Bumm...Hoffe es war verständlich
Ich habe Tage,da sind mir die ES völlig egal und dann gibt es Tage wie heute,da bringt es mich aus der Ruhe..
Immer wieder sagen - Dein Herz wurde kontrolliert,es ist alles ok.

17.12.2020 16:33 • x 1 #18


squashplayer
Zitat von Schleglsche:
Hallo Ihr lieben! Ich leide unter spürbaren Extrasystolen. heute wahr es extrem schlimm, hatte eine ES, normaler Schlag dann wieder eine ES und danach Herzrasen mit flattern zwischendurch im Hals spürbar und das für ca 1 Minute, danach 1x stark gehustet und dann wahrs weg ABER die Angst blieb. Vorhin beim Abendessen zack und wieder ein starkes pochen im Hals grspürt, sofort schweisshände und extreme Angst! Wie spürt Ihr eure Extrasystolen ? Das macht mir solche Angst! Habe angst daran zu sterben !


Bei mir ist es so, es ensteht eine kurze Pause und dann kommt ein starker Schlag und dann geht es normal weiter. Oft passiert es während oder nach großen Aufregungen, z.B. am PC wenn ich spiele und einen aufregenden Kampf hatte. Sehr nervig und angsteinflößend das ganze.

17.12.2020 20:23 • x 1 #19


Schleglsche
Zitat von Plushfrog:
Ich versuche es mal bildlich zu beschreiben: Bumm - Bumm - BummBummBumm - Bumm - Bumm...Hoffe es war verständlich Ich habe Tage,da sind mir die ES völlig egal und dann gibt es Tage wie heute,da bringt es mich aus der Ruhe..Immer wieder sagen - Dein Herz wurde kontrolliert,es ist alles ok.


Ja es wahr verständlich bei mir eher so : bum-bum-bum ---- pause bumbumbumbum flattern im hals danach herzrasen
Ich danke dir!

18.12.2020 00:01 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel