Pfeil rechts
1

jenny145
Ihr lieben ...
Ich hab mal eine Frage Anfang des Jahres wurde eine leichte schilddrüsen unterfunktion festgestellt...
Die mit l thyroxin 50 behandelt wurde dann wieder blut Abnahme wert perfekt also nur die Hälfte der tabletten sollte ich nehemen dann garnicht mehr...
Aber jetz zum Thema ich nehme die Dinger ja nich mehr bin aber wieder total müde blutdruck niedrig und bin einfach total schwach seid Tagen.. Könnte dies wieder darauf zurück zu führen sein ...
Und ich hab von einem myxödem koma gelesen .... Das durch unbehandelter unterfunktion entstehen kann oh gott jetz hab ich echt Angst... kennt sich da einer i wie mit aus ?
Lg jenny

30.12.2016 22:07 • 30.12.2016 #1


2 Antworten ↓


la2la2
Hey,
das klingt so, als ob dein Arzt die Blutwerte mit Thyroxin nur etwas aufgehübscht hat.

Wurde denn weiter untersucht, woran die Unterfunktion liegt? Also Antikörper, ob z.B. Hashimoto vorliegt, ein Ultraschall, FT3 und FT4 Werte bestimmt etc.?

Bitte doch deinen Arzt, die Werte nochmal zu bestimmen, nicht nur TSH, sondern auch FT3 und FT4. Wenn die Werte wieder schlecht sind, weißt du, woran du bist


Dieses Myxödemkoma ist deutlich unwahrscheinlicher als ein Verkehrsunfall o.ä. - mach dir da mal keine Sorgen...

30.12.2016 22:20 • x 1 #2


jenny145
Huhu...
Ja er hat sie nach Diagnose noch einmal kontrolliert da waren sie top ..
Antikörper und ultraschall wurden beim nuklear Mediziner gemacht also Farbe ultraschall da wurde mir sowas gespritzt vorher das war ok.. aber hab auch immer ein Druck im Bereich des Kehl kopf fremd Körper gefühl etc...
Ja das hat mir jetzt tierisch angst gemacht hab davon noch nie gehört ... Was ganz schlimm bei mir is ist das ohrenrauschen müdigkeit Kälte gefühl hypatonie.. grauenhaft ...Würde man des denn überhaupt merken oder direkt umfallen lg

30.12.2016 23:12 • #3




Dr. Matthias Nagel