Pfeil rechts

D
Ich habe ständig Muskelzucken am ganzen Körper, ist alles neurologisch abgeklärt und kommt anscheinend alles von der angst/stress...
Ich habe dieses zucken jetzt seit ca. einem halben jahr, seit ich meine antidepressiva abgesetzt habe.
Da ich sehr unter körperbezogenen ängstem leide triggert mich das ständig hoch, oft bis es zur panik kommt.

Kennt diese problem auch jemand von euch?

21.04.2015 21:03 • 21.04.2015 #1


4 Antworten ↓


yaelen
hab das MEGA SELTEN wie oft kommt das denn vor bei dir, musste schmunzeln hab mich gewundert was es ist

21.04.2015 21:05 • #2


A


Wer hat noch dieses lästige muskelzucken?

x 3


Adea
Hi David, ja ich kenne das, habe das manchmal vor dem Einschlafen. Also nicht diese Stromschläge wenn man träumt, man fällt die Treppe runter, sondern ein Zucken im ganzen Körper, wie Wellen, verbunden mit Schmerzen im Steißbein. Dann ist vorbei mit Schlafen, ich muss dann aufstehen und irgendwas machen, wenn ich liegen bleibe, wird das immer schlimmer. Ich geh damit aber nicht zum Arzt, hab das Gefühl, dass es auftritt, wenn ich total verspannt bin, dass sich dann alle Muskeln zusammenziehen.
LG, Adea

21.04.2015 21:10 • #3


D
Ja den ganzen tag über, abends wenn ich zur ruhe komme vermehrt, da zuckts alle paar minuten ...besonders häufig in den beinen...
Ist auch teilweise sichtbar durch die haut und nachts hab ich das wohl auch laut meiner freundin...

21.04.2015 21:32 • #4


Adea
stimmt, in den Beinen ist es am stärksten.

21.04.2015 22:10 • #5





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel