» »


201324.06




1, 2, 3  »
Hey :)
Welche symptome habt ihr wahrend einer Pa oder vor was habt ihr Angst und wie äußert es bei euch?

Ich habe Angst vor Schlaganfall und Herzinfakt/ Herzversagen

sym.
Herzstolperer bzw. Ausetzer
Herzschmerzen
kopfweh
hoher BD
Taubheitsgefuhl
frieren
zittern

Danach fuhle ich mich schwach, weine und habe noch mehr Angst

Auf das Thema antworten


9
1
  24.06.2013 21:50  
Zittern in den Beinen das man es richtig Sieht und im Supermarkt anner Kasse schon desöfteren dazu Schweißausbrüche - hab aber auch Panik vor nem Herzinfarkt und war seitdem nie wieder einkaufen, zum Glück gibts nen Onlinesupermarkt



  24.06.2013 23:19  
Bei Panikattacken habe ich komischerweise gar keine Angst vorm Sterben, ich weiß einfach was gerade mit mir passiert. Unregelmäßige hastige Atmung, Kribbeln im ganzen Körper, Unwirklichkeitsgefühl und im Nachhinein betrachtet kurz vorher meist der Gedanke an irgendetwas angstinduzierendes. Ich atme dann einfach ruhiger und konzentriere mich auf etwas anderes. So konnte ich seit meiner ersten richtigen Panikattacke (mit Krankenwagen etc.) jede weitere richtig starke Panikattacke verhindern. Abgesehen von meinen sonstigen Krankheitsängsten bin ich einfach 100% davon überzeugt und von meinem Hausarzt bestätigt das zumindest mein Herz Kreislaufsystem top in Ordnung ist. Ich bin ganz froh das es bei mir zumindest in dieser Hinsicht nicht ganz so schlimm ist und hoffentlich auch nie so werden wird.



296
39
Deggendorf
  25.06.2013 14:10  
Habe DauerAngst also eine generalisierte AngstStörung und immer Symptome.

Herzrasen
extra systolen
Übelkeit
Benommenheit
sehstörungen
Durchfall
kribbeln
Hitzewallungen
Schwindel
schwitzen
Knopfdruck
Kopfschmerzen
LuftNot
Zungenbrennen
Ohreschmerz , bzw druck
und noch so einiges



4612
1359
  25.06.2013 14:17  
Deine Beschwerden kenne ich auch alle, besonders seit den Wechselj. es ist jeden Tag was anderes.
Was machst du dagegen? Bist du in Behandlung, ich suche zur Zeit eine Therapeutin (ewig lange Wartezeit) Nimmst du Medis? Ich insidon, aber nur sehr wenig, versuche immer ohne auszukommen. Ablenkung bekommt mir gut , vor allem lange Spaziergänge, trotz "Symptome. Es ist jeden Tag ein Kampf.

L. G. Waage



43
7
  25.06.2013 14:22  
Hallo, ich habe mal tagelang Dauerangst, mal Attacken oder ne Mischung:

verschwommenes Sehen
Herzstolpern und Extrasystolen bis Bigeminus mit hohem Puls
Zittern
Gefühl totaler Bedrohung und Unwohlsein
druck auf der Brust
Derealisation
Kalt
Schwitzen
Kribbeln
abgehackte bewegungen
bauchschmerzen
probleme zu schlucken
bin absolut nicht aufnahmefähig reden macht es noch schlimmer
atemrythmus gestört

...das herzunrythmische ist das schlimmste.... :knuddeln:



  25.06.2013 14:28  
- SCHWINDEL
- Gefühl zu Schwanken beim Laufen
- Herzrasen
- Zittern der Hände und Beine
- Komisches Sehen
- Leere im Kopf
- Ohnmachtsgefühl
- pure Angst umzufallen und nicht gefunden zu werden



  25.06.2013 14:30  
@stieieg : Herzinfarkt kannste aber auch daheim im Bett bekommen. Wäre gefährlicher als im Supermarkt. Trau dich wieder raus!



1611
95
NRW
11
  25.06.2013 14:52  
Zitterchen,
hast Du das Zungenbrennen jeden Tag?
Wie genau äußert sich das?
Was hilft dagegen?

Waage,
nimmst Du Insidon Tropfen?
Wieviele und wann? Und seit wann?



4612
1359
  25.06.2013 15:14  
Qashqaimaus; ich nehme insidon schon sehr sehr lange ( c.20j.) mit längeren Auszeiten wenn es mir gut ging.
Zur Zeit leider nicht, nehme morgens und abends ein stck. komme so auf eine halbe pro Tag. Ich kann mir das gut einteilen. Hatte auch mit dem Absetzten nie Probleme.



  25.06.2013 15:52  
Angst hab ich dabei zurzeit vor einer Derealisation..

Symptome meiner PA:

Ohnmachtsgefühl/Schwarz vor Augen
Aufstegeindes kribbeln von unten nach oben.. auch auf der Zunge
oder aufsteigendes Taubheitsgefühl
Herzrasen
Sehstörungen
Mundtrockenheit
flache Atmung/nach Luft schnappend
Engegfühl im Hals und Brustkorb
Derealisation und oder Depersonalisation
Zittern in Armen und Beinen
Hitze-oder Kältegefühl
manchmal Schweißausbrüche

im grossen und ganzen ist manches mal mehr mal weniger wahrnehmbar..



1611
95
NRW
11
  25.06.2013 16:04  
Ich nehme seit einer Woche die Tropfen.
Aber nur abends!
Wielange braucht das denn um zu wirken?



55
5
  25.06.2013 16:21  
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und hoffe auf ein paar gleichgesinnte :trost:

Ich habe folgende Symtome bei einer PANIK-ATTACKE:

Herzrasen (starkes Klopfen hinter dem Brustbein)
starker Schwindel (alles dreht sich)
Hände werden kalt
Beine wie gelähmt
an manchen Tagen starke Übelkeit
Kopfschmerzen

Hatte vor 2 Wochen einen so starken Panikanfall das ich dachte ich muss jeden Moment den Notarzt rufen. Nun nehme ich auch wieder "Amitriptylin 25mg" ein. Aber die Symtome kommen immer noch leicht durch. In 2 Wochen wieder einen Termin bei meinem Psychiater.
Es ist wirklich ein trauriges Leben, ich gehe kaum noch raus, habe zwei Hunde also muss ich raus, Einkaufen gehen oder mit dem Busfahren ist für mich HORROR!

Ich hoffe jemand von euch hat nen guten Tipp wie man die Angst/Panik in den Griff bekommt! :gaehnen:



  25.06.2013 21:53  
Hey vielen Dank fur eure Antwortem. :).da einige fragen waren...

Ich habe 8 wochen cipralex genommen bis ein Freund es gemerkt hat und gemeint hat was fur ne psych ttante muss tabl. Nehmen wie Krank! Seitdem nicht mehr!

Habe morgen mein erstes Vorgespräch habe aber Angst :( das therapie net hilft! Montag habe ich meine erste Hypnose!

Und grad auch wieder Angst



  25.06.2013 21:56  
Wie äußert sich des bei euch erst die sym. Und dann glei die Angst oder durch gedanken Angst und dann die sym. ?

Habt ihr auch urplötzlich Druck im Brustkorb wo ihr denkt ok etz geht der BD wieder rauf!




  25.06.2013 21:59  
Erst die Gedanken, dann die Symptome... Eben "selbstgemachte" Angst durch "blöde" Gedanken.. Ist bei mir jedenfalls so.


Dann wird mir kochendheiß und ich "trete irgendwie weg", fühle mich "wie durch Watte" und das Herz schlägt schneller, die Beine werden weich und ich fange an zu zittern.



  25.06.2013 22:02  
Bei mir kommen erst sym. Dann Angst



296
39
Deggendorf
  25.06.2013 22:07  
Hallo quashqaimaus:
lange hatte ich es täglich jetzt nur noch meist nach starkm Stress usw.
Was hilft weiß ich leider auch nicht.

@ende
Erst Symptome dann Angst.
Glg



  25.06.2013 22:10  
Hallo zitterchen vielen Dank für deine Antwort :) echt schrecklich wenn diese bloden sym. Kommen einfach so urplotzlich ahhh



1611
95
NRW
11
  25.06.2013 22:56  
Das ist doch alles was....
WARUM haben wir alle bloß diese fiesen Symptome und dadurch die Angst/ Panik!?

Ich liege hier auch schon wieder und hab das Gefühl schlecht Luft zu kriegen und hab Angst das es was schlimmes ist! Mein Herz gluckert so komisch...ich hoffe das dieses Gefühl schlecht Luft zu bekommen, nicht vom Herz kommt...
Das macht mir Panik....


« Herzrasen, Herzjagen beim Sport - Angst Kribbeln in den Beinen » 

Auf das Thema antworten  54 Beiträge  1, 2, 3  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Meine Symptome - Panikattacke?

» Agoraphobie & Panikattacken

16

5558

06.09.2007

Symptome einer Panikattacke?

» Agoraphobie & Panikattacken

2

368

08.10.2016

Symptome aber keine Panikattacke =(

» Agoraphobie & Panikattacken

3

1277

29.03.2013

Körperliche Symptome lösen Panikattacke aus

» Agoraphobie & Panikattacken

19

804

26.01.2018

Symptome während einer Panikattacke

» Agoraphobie & Panikattacken

3

713

26.10.2010








Angst & Panikattacken Forum