» »


201325.06




«  1, 2, 3  »
Ganz ruhig bleiben :). Du bis ein gesunder Mensch alles ist gut Tief einatmen das gatte ich vorhin auch

Auf das Thema antworten


1611
95
NRW
11
  25.06.2013 23:03  
Danke...ich versuche es.

Oh je und morgen so wieder arbeiten :-(
Jeden Tag das gleiche! Und das mit den schei. Symptomen und der furchtbaren Angst!
Man fragt sich jeden Morgen, wie man den Tag bloß überstehen soll....



234
12
NIDDA
3
  25.06.2013 23:09  
Zitterchen hat geschrieben:
Habe DauerAngst also eine generalisierte AngstStörung und immer Symptome.

Herzrasen
extra systolen
Übelkeit
Benommenheit
sehstörungen
Durchfall
kribbeln
Hitzewallungen
Schwindel
schwitzen
Knopfdruck
Kopfschmerzen
LuftNot
Zungenbrennen
Ohreschmerz , bzw druck
und noch so einiges

#

hallo du schreibst immer symihome , welche hast du immer so den ganzen tag ?



296
39
Deggendorf
  25.06.2013 23:16  
Ja ich weiß wie s chlimm das alles ist jeden Tag Qual durch dem Tag

:(
cobratina:
jeden Tag welche, unterschiedlich heute kopfweh, derealisation, Schwindel.
Warum fragst du ?
Liebe grüße



694
28
Berlin
29
  25.06.2013 23:18  
Na da kann ich doch auch ein lied von singen, ich habe immer gedacht ich hätte komische Symptome bei einer Attacke, aber jetzt habe ich gesehen dass es hier mehr von meiner Sorte gibt :)


es fängt so an

-kopf legt den Angstschalter um (obwohl ich keine Angst habe)
-Derealistation
-Konzentrationsschwäche (Augen gehen spazieren)
-Kribbeln im Kopf
-Druck im Kopf und auf den Ohren
-schwere und schmerzende Gliedmaßen
-Fluchtgedanken
-Angst vor Kontrollverlust
-starke Unruhe
-Muskelverspannungen im Hals,Nacken,Schultern

Alles sehr sehr unschön :) aber wem sage ich das



234
12
NIDDA
3
  25.06.2013 23:22  
weil ich immer schwindel empfunde und die augen brennen irgendwie , ich habe das schon seit 26 jahren die erste panik a. jetzt hatte ich monatelang nichts mir ging es sogar gut , vor 4 wochen ist mein 14 jähriger hündin getsorben in meinen armen, seitdem wieder angst und dauerschwindel jeden tag blöde im kopf , manchmal frage ich mich warum ich , und warum so viele jahre lang , aber niemand kann das beantworten was ja klar ist oder klar sein müsste



  25.06.2013 23:28  
Ich bin gedpannt fange morgen therapie an! Ich denke mir auch oft warum? Warum ich? Was muss ich falsch gem. Haben das ich es habe!?! Weine auch oft und denke viel nach war vorher ein sehr glückliches Kind



296
39
Deggendorf
  25.06.2013 23:29  
Du arme.
Mein hund ist heute vor einer Woche gestorben mit 12, hab sogar erbrechen müssen vor weinen. Seitdem hänge ich auch nur rum.machst du denn Therapie oder nimmst du was ein? Es vergeht aber bei mir seit 2009 kein Tag ohne Symptome.
Glg
:knuddeln:



234
12
NIDDA
3
  25.06.2013 23:34  
weder noch , habe ja auch erst vor ca einem jahr erfahren das ich darunter leide , dann habe ich sehr viel darüber gelsen ein ganzes heft voll geschrieben was mir so wiederfahren ist und mir ging es von tag zu tah besser , und das nun monatelang und nun wieder das , gestern an der kasse bei aldi konnte ich es kaunm ertragen , hitzewallungen schwindel schweiß ausbrüche , manchmal denke ich wie lange kann ich das noch ertragen bevpr ic h verrückt werde



296
39
Deggendorf
  25.06.2013 23:38  
Ja das kenne ich zu gut. Schwindel schweißAusbruch usw. Kommt total plötzlich ohne das ich oft Angst spüre.
Ich mache seit einen Monat verha
ltenstherapie und ich finde es tut mir gut. Was ich Dir empfehlen kann ist diese Seite : www.panikattacken.at von Dr morschitzky da kann man alles sehr gut lesen und verstehen.
Glg



296
39
Deggendorf
  25.06.2013 23:40  
http://www.panik-attacken.de/index.php/ ... ainmenu-38
und das da steht extra für Schwindel sehr viel!



234
12
NIDDA
3
  25.06.2013 23:51  
dankeschön :idee



296
39
Deggendorf
  26.06.2013 00:01  
Gerne! Hoffe es hilft Dir etwas, mir tut es gut es immer wieder zu lesen.
:freunde:



26
1
NRW
  26.06.2013 00:48  
Ich habe auch ähnliche Symptome, gar nicht wirklich Angst vor etwas bestimmten, und dank der Medikamente im Moment "nur" wenn ich unter Menschen und draußen bin, Zuhause fühle ich mich "sicher"...
- Herzrasen
- Schwindel
- zittern
- taubheitsgefühl in den Fingerspitzen
- Muskelverspannungen im Nacken
- Rauschen in den Ohren
- Kopfschmerzen
- Druck auf dem Kopf
- Konzentrationsschwierigkeiten
- Sehstörungen
- Schluckbeschwerden
- Schmerzen in der Brust
- Übelkeit
...

Und danach bin ich immer völlig fertig, auch körperlich..

@ende: viel Glück morgen!



  26.06.2013 05:40  
Schwindel durch Augenbewegungsstörungen (Nystagmus). Diese Schwindelform wird durch ständig ruckende oder pendelnde Bewegungen (Nystagmus) verursacht. Als mögliche Ursachen kommen Erkrankungen des Gleichgewichtsorgans, des Hirnstamms, des Kleinhirns oder Lähmungen der Augenmuskeln in Betracht. Viele Panikpatienten haben einen sehr sensiblen, nicht organisch bedingten Nystagmus, d.h. ein nicht bewusstes Zittern des Augapfels in Form von rasch aufeinanderfolgenden waagrechten, senkrechten oder kreisenden Bewegungen aus innerer Unruhe. Dadurch entsteht eine größere Abweichung zwischen Augen- und Kopfbewegungen, die zu unstimmigen Informationen über die räumliche Orientierung führen. Das kurzfristige Fixieren eines Punktes wirkt beruhigend.

genauso gings mir sonntag nacht . ich hatte tagsüber überwunden und war auf dem festumzug vom rheinland pfalz tag . ich habe panische angst vor solchen festen , alles so laut und soviele leute . ich hab da mehrere stunden in der menschenmenge ausgehalten , was für mich einfach zuviel an . tja und abends fingen dann diese angstsymptome an ..




  26.06.2013 10:04  
Geht es euch auch so herzschmerz ruckenaua kopfweh BD im liegen 104/67 und setze ich mich und messe 135/79 ist das normal das der so hoch schiest?



16358
3
6****
5063
  26.06.2013 11:00  
Oh Ende, du stellst immer wieder die gleichen Fragen und kümmerst dich überhaupt nicht um die Antworten,die du schon bekommen hast. Ich habe dir doch schon in anderen Threads geschrieben, wie sich das mit dem Blutdruck verhält. Er ist im Liegen immer und bei allen gesunden Menschen niedriger als als im Sitzen. Bei jeder Bewegung, vor allem beim Aufstehen aus der horizontalen Lage geht er in die Höhe, weil das Blut ja dann von den Füßen bis zum Kopf senkrecht hoch gepumpt werden muss. Deswegen gilt die Grundregel, dass man den Blutdruck nur im Sitzen messen soll. Nicht im Liegen, nicht im Stehen, nicht während Bewegungen und nicht unmittelbar nach Anstrengungen. Die Richtwerte für den Blurdruck, die von der WHo aufgestellt wurden, sind auf die Messung im Ruhezustand im Sitzen hin ausgerichtet.

Was dein Herzschmerz angeht, Schmerzen in der linken Brust sind nicht automatisch Herzschmerzen. In den meisten Fällen kommen sie vom Rücken oder von der Brustwirbelsäule Das sind einfach Verspannungen, die einen Nerv einklemmen oder reizen und dann gibt es einen Stich oder ein Ziehen in der Brust. kopfschermzen werden ebenfalls in sehr vielen Fällen von der Halswirbelsäule verursacht.



  26.06.2013 11:13  
Habe doch schon auf die antworten geantwortet auch in anderen threads schon!



  26.06.2013 11:15  
Verstehe net warum man sich so fertig macht ich meine es sind doch schon einige beim strassen queren ums leben gekommen und gehe trotzdem über die strasse!



  26.06.2013 13:56  
ich habe bei stress oft schmerzen im brustkorb breich , links und rechts ...hatte am anfang immer panik das es von herz oder der lunge kommt ..mittlerweile weiß ich es sind nur verspannungen ...


« Herzrasen, Herzjagen beim Sport - Angst Kribbeln in den Beinen » 

Auf das Thema antworten  54 Beiträge  Zurück  1, 2, 3  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Meine Symptome - Panikattacke?

» Agoraphobie & Panikattacken

16

5557

06.09.2007

Symptome einer Panikattacke?

» Agoraphobie & Panikattacken

2

368

08.10.2016

Symptome aber keine Panikattacke =(

» Agoraphobie & Panikattacken

3

1275

29.03.2013

Körperliche Symptome lösen Panikattacke aus

» Agoraphobie & Panikattacken

19

803

26.01.2018

Symptome während einer Panikattacke

» Agoraphobie & Panikattacken

3

712

26.10.2010








Angst & Panikattacken Forum