Pfeil rechts
6

Hallo, ich habe immer in Situationen mit vielen Menschen drumherum Panikattacken die durch körperliche Symptome ausgelöst werden, wenn ich zb in Bahn oder in vollen Geschäften etc bin äußert sich das immer so das ich das Gefühl habe meine rechte hals Seite sei zu/angeschwollen und dadurch kommt ein Gefühl nicht voll zu atmen das schlucken ist schwer dann die Angst vor Schwindel und umzukippen, bis jetzt habe ich mich immer selber wieder in den Griff bekommen anfangs hatte ich das auch Zuhause jetzt nicht mehr. . . Mache auch endspannungs Yoga für den oberen Rücken und Nacken da ich dazu neige mich sehr anzuspannen an den Schultern und die Zunge an den Gaumen zu drücken. Seit dem ist es etwas besser gewordenmeine Frage ist können körperliche Symptome der Auslöser sein oder geht den körperlichen Symptomen etwas voraus was ich nicht bewusst wahrnehme? Und das Gefühl im Hals bleibt lange bestehen. Vileicht noch zur Info habe eine schilddrüsenunterfunktion hashimoto und eine hausstaub allergie.

10.08.2019 15:23 • 26.08.2019 #1


6 Antworten ↓


Pink28
Zitat von thalassa1989:
Hallo, ich habe immer in Situationen mit vielen Menschen drumherum Panikattacken die durch körperliche Symptome ausgelöst werden, wenn ich zb in Bahn oder in vollen Geschäften etc bin äußert sich das immer so das ich das Gefühl habe meine rechte hals Seite sei zu/angeschwollen und dadurch kommt ein Gefühl nicht voll zu atmen das schlucken ist schwer dann die Angst vor Schwindel und umzukippen, bis jetzt habe ich mich immer selber wieder in den Griff bekommen anfangs hatte ich das auch Zuhause jetzt nicht mehr. . . Mache auch endspannungs Yoga für den oberen Rücken und Nacken da ich dazu neige mich sehr anzuspannen an den Schultern und die Zunge an den Gaumen zu drücken. Seit dem ist es etwas besser gewordenmeine Frage ist können körperliche Symptome der Auslöser sein oder geht den körperlichen Symptomen etwas voraus was ich nicht bewusst wahrnehme? Und das Gefühl im Hals bleibt lange bestehen. Vileicht noch zur Info habe eine schilddrüsenunterfunktion hashimoto und eine hausstaub allergie.



Hallo..=)

das hört sich ja so an als ob du halt sowas wie Panikattacken bekommst in Menschenmengen wo du vielleicht nicht schnell genug wieder raus kommst oder so. Das zeigt sich bei dir dann wie du das beschreibst in körperlichen Symptomen. Hast du das nur halt in Menschenmengen oder auch mal so? Wenn es nämlich immer nur dann Auftritt ist es klar das es halt psychisch bedingt ist da dir irgendwas daran Angst macht sodass du Panik bekommst was sich in Körperlichen Beschwerden äußert.
Natürlich macht auch so eine Unterfunktion der Schilddrüse einige Beschwerden aber das sollte es ja nicht wenn es medikamentös gut eingestellt ist. Wie das aussieht mit der Hausstauballergie was das so auslösen kann das weiß ich leider nicht.

LG

10.08.2019 16:04 • x 2 #2



Panikattacke durch körperliche Symptome

x 3


[/quote]Hallo..=)das hört sich ja so an als ob du halt sowas wie Panikattacken bekommst in Menschenmengen wo du vielleicht nicht schnell genug wieder raus kommst oder so. Das zeigt sich bei dir dann wie du das beschreibst in körperlichen Symptomen. Hast du das nur halt in Menschenmengen oder auch mal so? Wenn es nämlich immer nur dann Auftritt ist es klar das es halt psychisch bedingt ist da dir irgendwas daran Angst macht sodass du Panik bekommst was sich in Körperlichen Beschwerden äußert.Natürlich macht auch so eine Unterfunktion der Schilddrüse einige Beschwerden aber das sollte es ja nicht wenn es medikamentös gut eingestellt ist. Wie das aussieht mit der Hausstauballergie was das so auslösen kann das weiß ich leider nicht.LG [/quote]

Hey, danke für die Antwort!
Ich hatte sowas auch schon zuhause vor dem schlafen gehen und da bin ich immer wieder kurz aufgeschreckt mit dem gefühl nicht geatmet zu haben, aber bin dann trozdem direkt wieder eingeschlafen. Ich frage mich nur woher kommen diese Panikattacken? Vor 2 Jahren war alles andersrum ich war oft in der stadt einkaufen viel draussen essen an öffentlichen Orten habe ich mich wohl gefühlt jetzt ist das komplett andersrum, das ich lieber nur an wenig besuchten Orten bin und wenig mit anderen Leuten zusammen sein will. Ich merke dann bei mir auch eine komische Nervosität als ob ich nervlich aufeinmal nicht mehr belastbar wäre. Das war noch vor 2 Jahren alles das komplette Gegenteil. Ich werde bald 30 und ich will alles ganz normal machen können ...........

10.08.2019 16:37 • x 1 #3


Pink28
Zitat von thalassa1989:
Hallo..=)das hört sich ja so an als ob du halt sowas wie Panikattacken bekommst in Menschenmengen wo du vielleicht nicht schnell genug wieder raus kommst oder so. Das zeigt sich bei dir dann wie du das beschreibst in körperlichen Symptomen. Hast du das nur halt in Menschenmengen oder auch mal so? Wenn es nämlich immer nur dann Auftritt ist es klar das es halt psychisch bedingt ist da dir irgendwas daran Angst macht sodass du Panik bekommst was sich in Körperlichen Beschwerden äußert.Natürlich macht auch so eine Unterfunktion der Schilddrüse einige Beschwerden aber das sollte es ja nicht wenn es medikamentös gut eingestellt ist. Wie das aussieht mit der Hausstauballergie was das so auslösen kann das weiß ich leider nicht.LG [/quote] Hey, danke für die Antwort!Ich hatte sowas auch schon zuhause vor dem schlafen gehen und da bin ich immer wieder kurz aufgeschreckt mit dem gefühl nicht geatmet zu haben, aber bin dann trozdem direkt wieder eingeschlafen. Ich frage mich nur woher kommen diese Panikattacken? Vor 2 Jahren war alles andersrum ich war oft in der stadt einkaufen viel draussen essen an öffentlichen Orten habe ich mich wohl gefühlt jetzt ist das komplett andersrum, das ich lieber nur an wenig besuchten Orten bin und wenig mit anderen Leuten zusammen sein will. Ich merke dann bei mir auch eine komische Nervosität als ob ich nervlich aufeinmal nicht mehr belastbar wäre. Das war noch vor 2 Jahren alles das komplette Gegenteil. Ich werde bald 30 und ich will alles ganz normal machen können ........... [/quote]


Ja bei mir hat sich das auch schlagartig geändert. Ich bin 28 und vor sieben Monaten fing das an. Konnte nicht mehr raus durch diese fürchterlichen Symptome. Vorher war immer draußen überall war total fit und mir ging es so super und jetzt das. Wie so ein Alptraum aus dem man nicht mehr raus kommt. Ich will einfach nur mein Leben wie vorher wieder sowieso auch weil ich Kinder habe und für die einfach fit sein muss.

LG

10.08.2019 17:36 • x 1 #4


Ich muss heute zum Psychiater, keiner hat Zeit also muss ich alleine hin. War noch beim bäcker da wars sehr warm. Plötzlich wird mir mega schwindelig,herz rast, bin jetzt raus immer noch weiche Beine, Herzrasen, Angst umzukippen.
Panikattacke oder einfach Kreislauf?
Durch meine GAS ist mir eh dauerschwindelig aber nicht so krass wie gerade

26.08.2019 08:45 • #5


@rotezora2k des is des heisse wetter denk ich mal, es is ja zudem auch gewittrig des merken viele am kreislauf

26.08.2019 15:19 • x 2 #6


Zitat von Sebastian10:
@rotezora2k des is des heisse wetter denk ich mal, es is ja zudem auch gewittrig des merken viele am kreislauf

Ich hoffe es ist das Wetter. Blutdruck ist normal aber mir ist immer noch schwindelig und hab Kopfschmerzen.

26.08.2019 15:26 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Christina Wiesemann