Pfeil rechts

Mrs.Pansen
Hallo liebe User,

da ich ja noch immer nicht recht glauben will, dass ich PA´s habe, möchte ich euch nach euren Beschwerden fragen, während einer Attacke.

Gehören auch unter Umständen Spannungskopfschmerz während und nach Attacken (obwohl die habe ich dauerhaft seit Monaten), sowie Muskelschmerz zwischen den Schulterblättern und im Brustbereich dazu? Das macht für mich alles keinen Sinn, weshalb ich die PA´s irgendwie nicht akzeptieren kann.

Ich danke jetzt schon für eure Antworten

26.10.2010 11:58 • 26.10.2010 #1


3 Antworten ↓


Hi Mrs. Pansen,

doch, du beschreibst wirklich PA Symptome. Die Muskelschmerzen kommen zum Beispiel vom totalen Verkrampfen. Das merkt man oftmals gar nicht, dass man sich so verkrampft.
Und Kopfschmerzen sind ein ganz häufiges psychosomatisches Symptom.

26.10.2010 12:01 • #2



Symptome während einer Panikattacke

x 3


hallo
ich kenne die Symptome auch und noch viele mehr ,der Körper kann uns alles vorgaukeln,besonders wenn man da drauf eingeht und sich Gedanken darüber macht ,wird es immer schlimmer !Versuchen sich Abzulenken ist das beste.


LG.Tini

26.10.2010 13:09 • #3


Blümlein
Kann mich da nur anschließen,leide auch unter den Verspannungen / Muskelschmerz genau wie du sie beschreibst.Hat lange gedauert bis ich mir das eingestehen konnte...ist aber wirklich so,wenn man nicht drüber nachdenkt,nehme ich es überhaupt nicht war...dann gibts auch das gegenteil...grübel-grübel-grübel-und ich könnte meinen rücken in die ecke stellen
Lg Blümlein

26.10.2010 14:19 • #4




Dr. Hans Morschitzky