Pfeil rechts

Hallo,

welche Entspannungstechnik hilft wirklich und ist auch relativ einfach zu Hause zu erlernen? Progressive Muskelentspannung? Autogenes Training? Yoga? Meditation?

Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Und kennt ihr vllt eine Internetseite, wo man das lernen kann?

LG

05.04.2014 20:10 • 06.04.2014 #1


9 Antworten ↓


MrsAngst
Eigentlich kann man alles gut daheim machen!
Mir hilft progressive muskelentspannung sehr gut, fürs autogene training kann ich mich nicht gut entspannen!
Yoga hab ich noch nicht versucht, aber soll ganz toll sein!

05.04.2014 20:32 • #2



Welche Entspannungstechnik hilft wirklich?

x 3


Ich finde progressive Muskel Entspannung auch am besten....Autogenes Training belegt Platz 2.
Yoga und so hab ich auch noch nie gemacht.

05.04.2014 20:47 • #3


Ich hab grade mal die Schwereübung vom AT gemacht und jetzt tun mir die Hände total weh Ist da normal? Das sticht richtig

05.04.2014 20:48 • #4


Sticht? Ich weiss nicht was das ist..klingt nach Durchblutungsstörung...Macht autogenes Training eigentlich besser als das es das hervorruft.

05.04.2014 20:50 • #5


Es geht schon wieder... war richtig eklig grade... kann aber eigentlich nur im Zusammenhang damit stehen!? ôÔ

05.04.2014 20:51 • #6


MrsAngst
Ist dir was eingeschlafen?

05.04.2014 20:52 • #7


Keine Ahnung

05.04.2014 20:54 • #8


MrsAngst

ich glaub nicht das du dir sorgen machen musst! Das kann auch ein entpannungzeichen gewesen sein! Wor sind sooft angespannt da tut entspannen schon mal weh oder zwickt

05.04.2014 20:56 • #9


Schlaflose
Ich habe alle Entspannungstechniken unter fachlicher Anleitung gelernt (VHS, beim Psychogen, in der Reha), aber beim mir funktioniert alles nicht. Ich habe ja keine Panikattacken, aber sobald ich eine Entspannungstechnik mache, bekomme ich welche.

06.04.2014 06:44 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel