nisi1809

Hallo leute
Habe jetzt schön öfters mal Sodbrennen gehabt und habe auch schon Tabletten genommen hat aber nichts geholfen meine frage an euch ist wovon kann so plötzlich ständig auftretendes Sodbrennen kommen? Und was kann man dagegen tun? Wenn ihr tipps habt Bitte bitte schreiben

18.03.2013 17:51 • 19.03.2013 #1


7 Antworten ↓


Violetta


849
15
202
Ich hatte starkes Sodbrennen als ich noch etwas gewichtiger war
Das war wirklich oft schlimm. Vielleicht isst du die falschen Sachen, vieles wo Säure drin ist oder fettige Sachen. Wenn du dir unsicher bist lass es vom Doc abklären. Wenn ich dann ab und zu doch noch Sodbrennen habe nehme ich Omep akut. Das hilft für ein paar Tage. Oder Natron in Wasser aufgelöst. Das hilft gsnz schnell, hält nur nicht so lange vor.

18.03.2013 19:45 • #2


GastB


Gut finde ich auch Kieselgel, in Wasser getrunken. Schmeckt einfach wie Wasser.

http://www.silicea.com/de/produkte/orig ... ?locale=de

Das ist für alle möglichen kleinen Beschwerden toll - auch äußerlich bei Pickeln, Verbrennungen, Sonnenbrand, kleinen Wunden (z.B. in den Finger geschnitten), Insektenstichen uva.

18.03.2013 20:35 • #3


TinaLina


86
12
Hatte ich früher auch, das Problem. Seit ich mich besser ernähre (weniger Kohlehydrate und Fett, kaum Süßigkeiten, keine Säfte oder Limonaden) isses weg. Keine Probleme mehr, keine Tabletten mehr

19.03.2013 09:16 • #4


Lioness9411

Lioness9411


1457
11
16
Hatte ich auch, wo ich sehr viel naschte oder Kohlensäure trank oder zu scharf aß. Mir half da stets Rennie oder Samarin.

Hatte das letzte mal Sodbrennen in meiner letzten Schwangerschaft. Seit über zwei Jahren gar nicht mehr gehabt.

Wenn du es zu oft hast, würde ich einen Arzt aufsuchen. Vielleicht hast du Gastritis.

19.03.2013 10:51 • #5


püppi123


2953
89
426
Hab ich auch öfter wenn ich stress und angstphasen habe. Dann ist auch der magen und die schleimhaut gereizt.

19.03.2013 10:59 • #6


sunnya1982


226
4
Also mein Vater hatte früher viel mit Sodbrennen zu tun und hat dann immer einen Löffel handelsüblichen Natron mit einem Glas Wasser getrunken und dann war es weg.
Falls es bei dir weiterhin anhält würde ich auch einen Arzt aufsuchen.

19.03.2013 12:01 • #7


Lioness9411

Lioness9411


1457
11
16
Zitat von sunnya1982:
Also mein Vater hatte früher viel mit Sodbrennen zu tun und hat dann immer einen Löffel handelsüblichen Natron mit einem Glas Wasser getrunken und dann war es weg.
Falls es bei dir weiterhin anhält würde ich auch einen Arzt aufsuchen.


Natron ist bei uns Samarin. Das half mir früher auch bzw. in den Schwangerschaften.

19.03.2013 13:49 • #8



Prof. Dr. Heuser-Collier


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag