Pfeil rechts

C
Guten Abend,

Ich habe mich heute hier angemeldet in der Hoffnung, dass hier jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht hat und mir vielleicht etwas die Angst nehmen kann.

Ich war am Mittwoch bei einer Chiropraktikerin, die mir am ISG sowie an der Wirbelsäule einige Blockaden gelöst hat.

Am selben Tag spürte ich ein kribbeln entlang der Wirbelsäule. Einen Tag danach bekam ich rasende Kopfschmerzen und Übelkeit. Ich dachte mir allerdings nicht viel dabei, d ich häufiger mit Migräne zu tun habe.

Heute bin ich allerdings wieder mit Übelkeit aufgewacht und fühle mich ziemlich erschlagen (die Schmerzen sind auch nicht weg und am ISG sogar wieder stärker).

Nun habe ich wahnsinnige Angst, dass beim Lösen der Blockaden etwas schiefgegangen sein könnte. Die Übelkeit macht mir besonders Angst (Schlaganfall? Nerv oder Gefäß beschädigt? Bleibende Schäden?). Ich würde sicherlich nie mehr zu einem Chiropraktiker gehen aber ich kann es leider nicht mehr rückgängig machen.

Hat hier jemand etwas ähnliches erlebt?

Danke fürs zuhören.

16.12.2016 19:42 • 17.12.2016 #1


3 Antworten ↓


Christian17
Hallo Cala,

das ist ganz normal das nach der Behandlung die Beschwerden schlimmer werden oder andere Beschwerden dazukommen. Das müsste nach ein paar Tagen aber besser werden.
Warst du das Erste mal beim Chiropraktiker? Dann kann es auch länger dauern bis es besser wird.
Das nennt man Erstverschlimmerung. Das hätte dir dein Therapeut aber sagen müssen.

Ich bin auch beim Chiropraktiker in Behandlung und habe diese Beschwerden nach jeder Behandlung. Ist völlig normal.

16.12.2016 20:11 • #2


A


Übelkeit nach lösen von Blockaden

x 3


C
Danke für deine Antwort! Ja, ich war das erste Mal bei einer Chiropraktikerin. Ich habe dort Hilfe gesucht, weil ich mich schon seit Monaten mit meinen Schmerzen rumplage...

Es beruhigt mich ein wenig, dass du diese Nachwirkungen kennst. Verschwinden sie nach ein paar Tagen komplett? Heute habe ich zusätzlich Schwindel und ich schaffe es nicht die Angst abzustellen.

LG

17.12.2016 18:13 • #3


Christian17
Eigentlich müssten die Beschwerden nach ein paar Tagen verschwinden.
Es kann aber sein das nach einer Behandlung noch nicht alles in Ordnung ist. Ich hatte am Anfang auch mehrere Behandlungen bis es mir endlich mal besser ging. Das hätte dir aber alles deine Chiropraktikerin sagen müssen.
Hast du noch weitere Termine? Normalerweise kriegt man am Anfang mehrere Termine zur Kontrolle. So kenne ich
das jedenfalls.

LG

17.12.2016 20:05 • #4





Dr. Matthias Nagel