Pfeil rechts

stefanie1980
eigentlich wollte ich gar nicht hier rein schreiben was ich habe.weil ich tierisch angst habe das jemand schreibt es is etwas schlimmes so wie ich es vermute. und zwar rasseln meine bronchien beim atmen..und hab das gefühl das sie zu sind versuche immer abzuhusten was auch kurz gelingt.. hatte letztes jahr sowas schonmal..es ging da auch wieder alleine weg,aber jetzt beunruhigt mich es sehr.hab angst es is was schlimmes... zb krebs oder so!! kennt sich jemand mit rasselnden bronchien aus?


19.07.2009 16:22 • 19.07.2009 #1


3 Antworten ↓


elster
Vielleicht Allergie oder so, oder ein leichter Schnupfen, manchmal hat man halt sowas, ich glaube nicht, das es was Schlimmes ist. Aber man kann auch mal zum Arzt gehen und es abklären lassen, zur Beruhigung. Man muß nicht gleich aus jeder Mücke einen Elefanten machen, oder ?

19.07.2009 16:27 • #2



Total am ende

x 3


stefanie1980
ja wenn es nich weg geht will ich diese woche zum arzt.. aber naja erkältung dachte ich jetzt nich dran,weil hab kein schnupfen gar nix! fühl mich sonts pudelwohl..

19.07.2009 16:28 • #3


Hallo stefanie1980

Wir haben zur Zeit ständige Wetterwechsel,
auch das kann so etwas kurzzeitig verursachen.

Bei mir rasseln die Bronchien seit vielen Jahren, ich bin aber auch Raucher.


LG, omega

19.07.2009 19:15 • #4




Prof. Dr. Heuser-Collier