Hallo ihr lieben

Ich mache mache mich gerade schon wieder bekloppt. Habe seit heut morgen schon Kopfschmerzen,habe seitdem schon 2 Ibu genommen. Vor einer halben Std bekam ich starke schmerzen unter der linken Brust,ich bekam direkt wieder Panik und habe mir meine Bachblüten tropfen eingeflöst. Jetzt geht es mir wieder ganz gut,bemerke nur das meine Lippen sich komisch anfühlen,wie taub und ein Teil der zunge auch. Bekomme auch langsam ein komisches gefühl im Hals,kann das was ernstes sein oder steigere ich mich einfach wieder zu doll rein?
Habe Angst!

Lg die ängstliche Bella

12.11.2010 19:56 • 02.03.2011 #1


5 Antworten ↓


ich kenn das!!
ich hab auch oft so Taubheitsgefühle mal denk ich meine Zunge ist Taub oder andere Körperteile ne Zeitlang hatte ich sogar Angst zu sprechen weil ich dachte meine Zunge ist ganz Taub und wenn ich jetzt rede meirken alle leute mit mir stimmt was nicht!
Oder ich dachte ich kann nicht mehr schlucken....
ach die Liste könnt ich leider endlos fortsetzen
wenn man soooo lange eine Angststörung hat wie ich denkt man sich irgendwann nur noch ach das hatten wir doch schon
Außer es kommt was neues....

Mach dich nicht verrückt es ist alles gut!
Weißt was meine Thrapeutin mir beigebracht hat?
Nicht immer überlegen was wäre wenn und dann sich in die Angst reinsteigern sondern die Sachen zu ENDE denken...
Also was wäre wenn WIRKLICH was wäre, würde ich zwangsläufig gleich sterben?
Was wäre wenn mir geholfen werden kann?
Was wäre wenn alles gut wird??
Versuch mal die Gedanken in eine positive Richting zu lenken!

12.11.2010 20:42 • #2


Danke für deine antwort!!

Ach,wenn das mit dem positiv denken mal so einfach wäre

Habe immer den gedanken es könnte was ernstes sein und mache mich verrückt damit. Wie jetzt,habe das gefühl mir steckt was im hals und heut nacht wenn ich schlafe ersticke ich daran. Denke,vielleicht ist das von den Tabletten oder so.
Man,kann nicht ein Arzt immer neben mir hocken und mir sagen,das alles gut ist?
Ich weiß das klingt verrückt

12.11.2010 21:08 • #3


glaub mir ich weiß wie das ist
und mir gehts selbst auch noch oft so....

machst du eine Therapie?

12.11.2010 22:38 • #4


Hallo


ich habe auch seit 2 tagen taube lippen und beobachte mich die ganze zeit und am ende dachte ich dass ich ALS hätte. Ich schau mir meine Hände die ganze Zeit an oder wie ich laufe usw..
Man wird kirre dadurch solche Symptome hatte man früher auch schon aber wenn man sich da reinsteigert kann das sehr böse enden am besten gar nicht drüber nachdenken
und dann verschwinden diese tauben lippen usw.. auch von alleine

ich versuch das auch aber das klappt nicht immer ich glaub ich muss ur therapie
aber alles wird wieder gut taube lippen haben viele leute !

02.03.2011 16:02 • #5


jadi
da ist nix ihr redet euch was ein...typische angstsymptome.........taube lippen ist das was man nach ner zahnarztspritze hat....das habt ihr bestimmt nicht.........lg jadi

02.03.2011 18:47 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier