Pfeil rechts

Ginger1
Hallo ihr Lieben !
War länger nicht mehr hier, weil's mir seit ein paar Wochen wirklich besser geht. Kaum noch Panik, oder Ängste die mich in Panik verfallen lassen.
Aber....seit ein paar Tagen friere ich nur noch und meine Lippen werden dann schnell blau, wenn mir warm ist nicht. Und meine Hände werden auch nicht richtig warm und sehen sehr blass aus, wie tot ein bisschen
War schon beim Kardiologen und er meint, es habe bei mir nichts mit dem Herzen zu tun, da wäre alles ok. Und es gäbe Menschen, da würde man es schneller sehen. Meine Mutter sagt, ich hatte das als Kind auch schnell, wenn ich fror. Habe trotzdem bedenken und ich möchte dadurch nicht wieder in richtige Angstzustände verfallen. Kennt das jemand auch ?
Bin dankbar für Antworten.
LG

25.01.2017 19:37 • 12.03.2017 #1


15 Antworten ↓


Ich hab das auch.... auch erst seit diesem Jahr. ... vielleicht ist dein Blutdruck niedrig? Mach dir keine Sorgen! !

25.01.2017 19:41 • #2



Schnell blaue Lippen

x 3


Ginger1
Ja, mein Blutdruck ist meist niedrig und der Puls hoch, aber auch das sei normal, sagt der Arzt.

25.01.2017 19:42 • #3


So ist es bei mir auch.... mein Puls ist meist zwischen 90 - 110.... hat wohl mit meinem nervenkostüm zu tun...und mit dem Blutdruck. ...

25.01.2017 21:23 • #4


petrus57
Wurde schon mal dein Sauerstoffgehalt gemessen?

26.01.2017 13:30 • #5


annabanana
Hey bei mir ist das genau so...
Wobei ich schon immer an niedrigem Blutdruck leide aber das mit den blauen Lippen hatte ich schon länger nicht mehr. Und jetzt habe ich noch leichte augenränder und das hatte ich nie. Trinken tue ich mehr als genug.

26.01.2017 15:18 • #6


Carcass
Zitat von petrus57:
Wurde schon mal dein Sauerstoffgehalt gemessen?


Genau das kann es sein, hatte mein Vater auch . Hat chronische Bronchitis und damals eine Lungenentzündung. Das ist alles andere als "Mach dir keine Sorgen". Kann aber eben auch nichts sein, einfach zum Arzt gehen! Hier sind keine Ärzte

26.01.2017 15:28 • #7


Ginger1
Hallo, ja der Sauerstoffgehalt wurde schon gemessen, weil ich auch Asthma habe. Aber würde es daran liegen, dann wären die Lippen nicht nur bei Kälte und frieren blau, sondern auch im Sommer.

05.02.2017 18:35 • #8


Ginger1
Huhu, ich wieder.
Ich habe immer noch, wenn ich friere blaue Lippen, wenn ich das sehe trage ich schnell Lippenstift auf, damit ich es nicht sehen muss. In den letzten Wochen friere ich so schnell und das obwohl wir Plusgrade haben. Habe Angst vor Leukämie.....

08.03.2017 19:52 • #9


Hallo!
hast du vielleicht einen eisenmangel?
mir ist auch immer so kalt, wenn der eisenwert wieder im keller ist.
liebe grüße

08.03.2017 21:25 • #10


Ginger1
Also, ich hatte bisher keinen niedrigen Eisenwert, wie er jetzt ist weiß ich nicht. Die Ärzte wollen auch nicht so oft Blut bei mir abnehmen, nur weil ich mir immer Sorgen mache.

08.03.2017 21:39 • #11


Ich hab das auch. Immer schon.

Bei mir ist noch schlimmer, dass ich ein Raynaud-Syndrom habe. Also nicht nur blaue Lippen, sondern wenn mir richtig kalt ist auch (Gott sei Dank nur an den Füßen und nicht an den Händen) blaue, weiße und rote Zehen, die z.T. taub sind. Deshalb bin ich immer froh, wenn es wieder wärmer wird.

09.03.2017 09:40 • #12


Ginger1
Hallo Püppi, danke für deine Nachricht. Wie oder wer hat bei dir das Raynaud Syndrom festgestellt ? Meine Ärzte tun es immer ab. Und ich mache mir große Sorgen. War natürlich auch beim Kardiologen, weil ich gelesen habe, dass blaue Lippen auf eine Herzkrankheit schließen können. Aber sie meinte, es sei alles gut.

09.03.2017 21:16 • #13


Mit, der Sauerstoff Sättigung auch, alles gut? Ich, habe, auch oft blaue Lippen da, meine Sauerstoff Sättigung nicht, in Ordnung ist wegen, einem Angeborenem Herzfehler

10.03.2017 01:23 • #14


Ginger, bei mir wurde das in der Uni-Polyklinik festgestellt. Es lässt sich halt vorallem darauf schließen, wenn du eine andere Autoimmunerkrankung hast. Dann kann man es eingrenzen über den ANA-Wert im Blut. Wie kommst Du denn darauf, dass es bei Dir Raynaud sein könnte? Also wie äußert es sich bei Dir?

10.03.2017 09:26 • #15


Ginger1
Hallo noch mal. Also wenn es richtig kalt ist, dann habe ich an einer Hand und nur einem Finger, oder Fingerspitze ein taubes Gefühl. Mehr noch nicht, ausser eben die blauen Lippen. Ich war schon bestimmt drei mal bei meiner Kardiologin, aber sie sagt ich habe nichts mit dem Herzen. Mir ist aber seit Wochen immer sehr kalt, so das ich ständig mit Wärmflasche Zuhause sitze. Letztes Jahr bestand der Verdacht auf Leukämie bei mir, hat sich zum Glück nicht bestätigt, aber jetzt habe ich wieder richtig Angst davor.

12.03.2017 15:04 • #16



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel