Pfeil rechts

Melanie29
Hi Ihr lieben
Ich muss mal loswerden wie sehr mich dieses Kribbeln nervt.
Ich hab es net immer aber wenn,dann ist es so stark das ich heulen könnte.
Ich weis nicht ob es am Rücken liegt,den Angst habe ich im moment eher weniger.
Es ist nur die Zungenspitze und ab und an die Lippen(das vibriert irgendwie).
Manchmal fühlt es sich metallisch an,ganz komisch.
Ich mache mir natürlich gedanken,aber ich denke wenn es auch anch den Mass. und Fango(oder Rotlicht)behandlungen nicht besser wird geh ich zum Neurologen und lass ma die Nerven checken ,das nervt wirklich.
Habt ihr das auch?
Lg melanie

24.10.2008 16:24 • 24.10.2008 #1


3 Antworten ↓


laika
melanie, ist es NUR das kribbeln? und wie lange bleibt das? folgt danach übelkeit, kofweh, hast du vor dem kribbeln probleme mt stuhlgang (verstopfung) oder ist es echt nur das kribbeln allein?

24.10.2008 16:32 • #2



Kribbeln in Zunge und Lippen

x 3


Schokokeks
Ich würde sagen, das du dann wieder in dich reinhörst und falsch atmest!!
Ich kenn das , es fangen an meine hände und auch lunge zu kribbeln.. aber auch Mund, vorallem Oberlippe und manchmal auch meine Nasenspitze... lenk dich ab, dann gehts weg... und es ist nix schlimes!!
Alles deine NERVEN!

24.10.2008 17:11 • #3


Melanie29
Hi ihr lieben
nein ich horche net in mich rein,es ist wie wenn die Zungenspitze taub oder metallisch ist und es kribbelt bis in die Lippen.
Wie lange es anhält darauf hab ich net geachtet.
Aber es kommt darauf an wie ich sitze oder wie es mir geht.
Falsch Atmen tue ich net(hyperventilieren).
Ich habe das noch nie,aber es ist auch ganz komisch das Gefühl und es hat unterschiedliche stärken,deswegen denke ich das ich mal zum Neurologen geh.
Wird nix besonderes sein denke ich,es nervt halt extrem und man macht sich halt immer Sorgen und Gedanken ob es was sein kann und woher des kommt.
Lg Melanie

24.10.2008 23:51 • #4




Dr. Hans Morschitzky