Pfeil rechts
6

Hallo zusammen

Mir geht es seit drei Tagen nicht gut, ich habe schlimme Bauchschmerzen.

Anfangen hat es vor drei Tagen, das sehr schlagartig, ich war gerade in der Stadt unterwegs, vorher hatte ich mir noch etwas zu essen geholt (Brötchen mit Salat und Käse) als ich direkt danach, quasi eigentlich von jetzt auf gleich extreme Krämpfe im Unterleib bekam, ich konnte nicht mehr aufrecht laufen, habe es mit Mühe noch nach Hause geschafft, musste mich unterwegs mehrmals hinsetzen.
Zuhause gingen diese Krämpfe stundenlang so weiter, ich habe mich nurnoch gekrümmt vor Schmerzen, aufstehen und sitzen war nicht mehr möglich, ich habe Schmerztabletten genommen, viel Tee getrunken, mich mit einer Wärmflasche ins Bett gelegt.

Gestern ging es mir zuerst wieder gut, bis die Schmerzen von vorne losgingen, gestern aber im Bauchnabelbereich, nicht mehr so weit im Unterleib.

Heute war bis 13 Uhr wieder alles in Ordnung, schlagartig bekam ich dann vorhin wieder einen ganz dumpfen und druckartigen Schmerz, direkt unter den Rippen, mehr mittig, wo eben der Magen sitzt. Es fühlt sich an, als würde mir jemand total feste in den Magen drücken, dieses Gefühl kann ich nicht anders beschreiben, es fühlt sich furchtbar an, mir wird total übel davon.
Es zieht bis in die Brust und in den Rücken. Wenn ich mittig auf den Bauch drücke, wird der Schmerz viel stärker und es brennt wie Feuer, vorallem im Magenbereich, anfassen ist also nicht so gut.

Mir ist noch aufgefallen, dass mein gesamter Bauch ziemlich am gluckern und in Bewegung ist.

Nun liege ich wieder hier und kann mich kaum bewegen, mein Oberbauch fühlt sich an, als würde etwas schweres darauf liegen und meinen Magen zerdrücken. Ich habe bei jeder kleinen Bewegung Schmerzen, die bis in die Schultern und ins Unterleib ziehen.

Ich habe beim Arzt angerufen und leider erst für Freitag einen Termin bekommen.

Es macht mir etwas Angst, weil es wirklich total unangenehm ist und die Schmerzen ja auch in die Brust ausstrahlen.
Komisch ist auch, dass es zuerst im Unterleib begann und nun weiter nach oben wandert.
Weiß eventuell jemand, was das sein könnte und vorallem auch, was mir da gerade helfen könnte, wie ich diese Beschwerden selbst etwas lindern könnte?

27.10.2021 15:17 • 27.10.2021 #1


5 Antworten ↓


Lottaluft
Hallo

Ich frag jetzt mal ganz direkt die Antwort muss dir auch nicht peinlich sein -kannst du Pupsen ?
Diese von dir beschrieben schmerzen kenne ich nämlich von starken Blähungen
Vielleicht würde dir dann ein Fenchel anis kümmeltee,eine Wärmflasche und leichte Kost schon etwas den Schmerz nehmen

27.10.2021 16:41 • x 2 #2



Starke Schmerzen und Druck im Bauch

x 3


NIEaufgeben
Zitat von Lottaluft:
Hallo Ich frag jetzt mal ganz direkt die Antwort muss dir auch nicht peinlich sein -kannst du Pupsen ? Diese von dir beschrieben schmerzen kenne ich ...

Daran hab ich eben auch gerade gedachtwenn ich extrem Luft im Bauch hab tut mir manchmal auch der unterleib extrem weh

27.10.2021 16:42 • x 1 #3


Lottaluft
Zitat von NIEaufgeben:
Daran hab ich eben auch gerade gedachtwenn ich extrem Luft im Bauch hab tut mir manchmal auch der unterleib extrem weh


ja und auch diese Schmerzen in Brustnähe weil alles so voll mit Luft ist also auf gut deutsch -einfach n furz quer sitzen

27.10.2021 16:45 • x 1 #4


Hört sich tatsächlich stark nach Luft im Bauch an, das kann die Hölle sein! Ich kenne die von dir beschriebenen Schmerzen auch, vorallem dieses eklige Druckgefühl. Blähungen können sehr heftige Schmerzen auslösen, mir ging es auch schon so, dass ich mich vor Schmerzen gekrümmt habe und nichts mehr ging.
Die Luft sucht sich Wege, da ist es normal, dass diese natürlich auch nach oben steigt und somit Schmerzen in der Magengegend auslöst. Kommt denn Luft heraus?
Mir hilft immer Magnesium und Fenchel, eventuell auch ein warmes Bad, vom Magnesium nehme ich etwas Pulver und vermenge es mit Wasser, nach wenigen Stunden kommt die Luft heraus, hilft auch beim Stuhlgang.
Warst du eventuell auch länger nicht auf dem Klo?

27.10.2021 17:31 • x 2 #5


Ela_33
Ich kann lefax sehr empfehlen
Wenn es sich um Luft im Bauch handelt

27.10.2021 17:57 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel