Pfeil rechts
2

Sarina56
Hallo Ihr Lieben :

Mich plagen seit vergangenen Donnerstag wahnsinnig starke Schmerzen am unteren Rücken...
zu Anfang dachte ich naja ..brauchst nicht gleich zum Doc...rennen..Rückenbeschwerden..hat ja jeder mal..
hab mich dann mit einem Kirschkernkissen schlafen gelegt..natürlich schlief ich fast nicht..erstens hats wirklich saumäßig weh getan ..und zweitens war da mein Kopfkino..
meine Gedanken haben ständig gekreist ..bis ich mir sicher war .. das können eigentlich nur die Nieren sein...also ab zu Google..(ja ich weis ...sollte man nicht )
jetzt haben wir Sonntag ..und die Schmerzen haben sich noch verstärkt....ich beobachte unterdessen meinen Urin ..meinen Blutdruck...und mein Allgemeinempfinden ..welches momentan total im Keller ist...
wer hatte schon mal solche widerlichen Schmerzen am unteren Rücken und der Nierengegend..und kann mir weiterhelfen ..?
Natürlich gehe ich morgen zum Arzt ...aber noch habe ich eine ganze Nacht vor mir..voller Angst und Panik ....

Liebe Grüße
Iris

09.11.2014 23:41 • 13.11.2014 #1


7 Antworten ↓


Jonbon
Hallo Iris,

Mit einem hast Du definitiv Recht: Rückenschmerzen hat jeder mal... mal mehr, mal weniger...

Du hast ja eh schon nachgegoogelt... Dann brauch ich Dir ja nicht erzählen was das THEORETISCH alles an den Nieren sein könnte. Aber es gibt auch so viele harmlose Sachen die es sein können. Wir haben so viele Dinge im Körper die alle weh tun können und ganz harmlos sind. Aber vor denen haben wir keine Angst, also sucht sich unser Kopf was schön schlimmes... Ich weiss nicht warum, aber Google macht das anscheinend genauso
Treffen denn irgendwelche Symptome von Google und den Nieren auf dich zu ausser dem Ort der Schmerzen?

LG,
Jonbon

09.11.2014 23:54 • x 1 #2


A


Starke Rückenschmerzen wer hat Erfahrung

x 3


Jonbon
Und überhaupt: Kirschkernkissen ist ok auf dem Bauch, aber auf der Wirbelsäule.... Entweder Du schläftst auf dem Kissen und da ist es kein Wunder wenn du Kreuzschmerzen hast, oder Du schläfst auf dem Bauch und legst Dir das Kissen auf den Rücken. Und glaub mir: Auch da schläfst Du nicht unbedingt entspannt

09.11.2014 23:58 • x 1 #3


Sarina56
Hallo Jonbon
Danke für Deine Antwort
Ja zu Anfang war ja alles recht harmlos,zumindestens habe ich es so empfunden...
unterdessen kann ich die Schmerzen nicht mehr lokalisieren.. durch mein gegoogel und meine sch..Angst..spricht natürlich alles für eine schlimme Nierenerkrankung..
wobei die Schmerzen wirklich stärker geworden sind..
das Kirschkernkissen habe ich mir so an die Seite gelegt..da ich Seitenschläfer bin ,dachte ich das wäre ok..
ich habe eine fürchterliche Angst vor der Diagnose morgen beim Doc,werde aber trotzdem hingehnda ich es fast nicht mehr ertragen kann...

10.11.2014 00:35 • #4


D
Hallo Sarina56

vielleicht ist es einfach nur der Lendenbereich.Ich schlafe dann immer mit angewinkelten Beinen,das macht es erträglicher.Geh halt einfach mal zum Arzt

10.11.2014 07:24 • #5


A
Hallo Sarina56,

wenn es die Nieren sind, dann müsstest du das beim Urinieren sofort merken. Zumindest bei mir war es so. Das hat beim Toilettengang wahnsinnig wehgetan und hat bis hoch in die Nieren gezogen. Das ist ein Schmerz, den kann man nicht übersehen. Hast du Schmerzen beim Toilettengang?

Ansonsten einfach mal vorsorglich zum Arzt

Grüße
Adama

10.11.2014 08:11 • #6


Jonbon
Und...? Was hat der Doc gesagt? Ich hoff Dir gehts gut....?

Gruß, Jonbon

12.11.2014 00:14 • #7


amelie2020
Hey ich bin 21 und leide seit zwei Jahren an cronische Rückenschmerzen zu teil durch Angst verstärkt . spannt ja alles an . zum entfehlen Fitnessstudio macht Spaß und man lenkt sich ab seit dem geht es mir psychisch besser . LG ame

13.11.2014 12:54 • #8





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel