Pfeil rechts

Hallo,

seit Montag habe ich eine fiese Erkältung und heute ist wahrscheinlich der Höhepunkt. Ich habe sehr starken Schnupfen, leichten Husten und fühle mich etwas schlapp. Also eigentlich wäre es gar nicht so schlimm, wenn ich nicht seit zwei Stunde Rückenschmerzen hätte, die auch teilweise im vorderen Brustbereich wehtun. Ich mache mir nun totale Sorgen, dass ich eine Lungenentzündung habe und mache mich gerade verrückt. Ich habe 37,0 Grad Temperatur, also so gut wie normal. Mein Mann meint, es sei die Panik, die aus mir spricht und ich könne ja morgen vormittag mal zum Arzt, um alles abzuklären. Ich habe aber Angst, dass es dann zu spät ist. Kann mich jemand beruhigen? Sind so starke Rückenschmerzen normal? Mir ging es psychisch nicht gut heute und ich habe auch viel am PC gesessen. Ich habe sehr große Panik, dass es eine Lungenentzündung ist und ich ins Krankenhaus muss!

13.03.2013 19:29 • 14.03.2013 #1


10 Antworten ↓


Hallo,

es reicht wenn Du morgen zum Arzt gehst. Du hast Dir wahrscheinlich schon selbst die Erklärung gegeben: Panik und zu lange (verspannt) gesessen. Eine Bronchitis kann auch fiese Schmerzen machen.

Ich hatte schon zwei Lungenentzündungen, und meine Symptome waren anders. Also versuch' Dich zu beruhigen, und such' morgen einen Arzt auf. Der wird Dir Gewissheit geben und Dir sagen, wie Du die Erkältung in den Griff bekommst.

Gute Besserung von einer ebenfalls total erkälteten
Ninia

13.03.2013 19:33 • #2



Starke Erkältung Rückenschmerzen Panik

x 3


Vielen Dank und dir auch eine Gute Besserung!

Ja, ich war nun lange nicht mehr krank, aber dieses Mal habe ich das Gefühl, mir geht es echt bescheiden. Ich mache mir auch Sorgen, dass es doch eine echte Grippe ist, aber die kommt ja eigentlich plötzlich und mit hohem Fieber. Ich hoffe, dass ich mich irgendwie ablenken kann heute Abend und morgen gehe ich vorsichtshalber mal zum Doktor.

13.03.2013 19:41 • #3


huhu,

ich denke, dein Mann hat recht!
Ich verstehe deine Angst total gut, dass wäre bei mir auch ganz genauso!
Aber so lange du nicht EXTREME Probleme beim atmen bekommst und kein Fieber hast, brauchst du dich nicht verrückt machen denke ich!

Inhalier mal ruhig mit Kamillentee, Salzwasser, oder Bronchoforton.... du kannst auch zb Gelomyrtol in das gekochte Wasser geben und zerdrücken. Damit 15 Minuten inhalieren. Rotlicht ist auch eine gute Sache.

Wenn dich ganz doll die Panik packt, koch dir ein paar Kartoffeln, leg diese dann in ein Tuch und auf die Brust... Da kann man sofort besser atmen und es entspannt gleichzeitig die angespannten Muskeln.

Da wird nichts sein.
Ich hab auch immer Rückenschmerzen wenn ich zu lang am PC saß und auch wenn ich erkältet bin,da tut mir immer alles weh

Ich hoffe du wirst ganz schnell wieder gesund!

13.03.2013 19:41 • #4


Danke!

Dieses Jahr sind die Infekte ziemlich krass. Meine Hausärztin meinte, die Verläufe sind oft schwerer als sonst. Da fühlt sich ein grippaler Infekt wie eine echte Grippe an.

Ich hab seit Sonntag letzter Woche Schnupfen, seit Donnerstag dann auch Husten und Halsschmerzen. Am Wochenende kam Fieber dazu. Montag und heute war ich beim Arzt, da hat sich auf den Virus was bakterielles gesetzt. So dicke hatte ich's auch schon lang nicht mehr. Also kann ich mir gut vorstellen, dass es bei Dir auch ein grippaler Infekt ist, der einfach sehr heftig ausfällt.

Schreibst Du morgen mal, was der Arzt gesagt hat?

13.03.2013 19:46 • #5


@Rockabella84: Vielen lieben Dank für die Tipps. Ein paar Kapseln Gelomyrtol habe ich noch, das probiere ich später Mal. Wir haben auch einen Inhalator, aber leider habe ich keine Salzwasserlösung im Haus. Vielleicht geht es ja auch mit normalem Wasser und Gelomyrtol.

@Ninia: Interessant was deine Ärztin da sagt. Ich habe echt das Gefühl, dass mich noch nie eine Erkältung so umgehauen hat.
Zur Sicherheit gehe ich morgen früh mal zum Arzt und berichte darüber.

Immer diese blöden Ängste!

13.03.2013 19:54 • #6


Jepp, die Unsicherheit ist doof! Aber es sind vielleicht noch 12 Stunden, dann weißt Du mehr. Toi toi toi

13.03.2013 20:40 • #7


heyhey:)
hab gedacht ich schreib auch mal was dazu;)
also erstmal guute besserung:)
ich kann dich verstehen grad wenn man eh schon geschwächt und krank ist macht man sich noch mehr gedanken und hat noch mehr ängste...
aber ich denk auch das es vom sitzen kommt denn eine verspannung kann ja auch leicht mal ausstrahlen und woanders schmerzen verursachen vor allem merkt man sie dann noch mehr grad wenn man krank,und der körper eh schon geschwächt ist...bittr mach dir da keine sorgen, eine lungenentzündung äußert sich normalerweise mit hohem fierber, atemnot und schmerzen in der rippengegend und selbst wenn du heute eine hättest wäre es morgen noch nicht zu spät:)
ich schaffe auch in einer praxis und dieses jahr ist es echt so das die grippewelle extrem zugeschlagen hat und die symptome schlimmer und auch hartnäckiger sind...also guut ausruhen und dick einmummeln:)
ich wünsch dir alles gute für den arztbesuch morgen:)
lg nici

13.03.2013 23:28 • #8


So, nun melde ich mich nochmal. Ich habe heute morgen beim Arzt angerufen, aber leider ist er diese Woche gar nicht da. Ich könnte natürlich zu einem Vertretungsarzt, aber mit neuen Ärzten ist das so eine Sache bei mir. Mir geht es Gott sei Dank heute auch schon etwas besser. Klar, die Erkältung ist in vollem Gange, aber mein Rücken tut nicht mehr so weh, nur noch eine Stelle leicht beim Husten. Leider konnte ich die Nacht kaum schlafen, daher fühle ich mich sehr unausgeschlafen. Ich werde mich heute und morgen nochmals schonen und dann hoffe ich, dass alles gut wird.

Vielen Dank ihr Lieben für eure nette Unterstützung und eure Ratschläge! Toll, dass es dieses Forum gibt!

14.03.2013 11:15 • #9


Schön, dass es bergauf geht Weiterhin gute Besserung!

14.03.2013 19:53 • #10


Vielen lieben Dank. Insgesamt ging es mir den Tag über recht gut. Meine Nase macht mich zwar noch verrückt und ich merke,dass sich die Bronchien immer mehr melden, aber das ist ja eigentlich auch normal bei einer Erkältung. Mein Rücken tut schon viel weniger weh und ich werde mich noch die nächsten Tage schonen.
Ich wünsche euch einen schönen Abend!

14.03.2013 22:07 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier