Pfeil rechts

G
Guten Tag,
seit einigen Wochen weiß ich, dass ich nach Polen fahren muss.
Mir ging es damit auch ziemlich gut, aber bis vor 3 Tagen mein Vater eine sichere Sache möchte (bedeutet er wollte von mir klar wissen ob ich nach Polen möchte). Seit dem gingen meine Panikattacken wieder richtig los.
Samstag fing es an, mittags richtig panik am Abend war es wirklich ok. Am nächsten Tag rief mein Vater mich an, was jetzt sein soll, dort sagte ich ihm ich weiß es nicht. Danach ging es richtig los, panik usw. Jetzt bin ich soweit das ich nicht nach Polen fahre, aber die Panik ist das, ständig Roten/Heißen Kopf Herzklopfen über mehrer Stunden. Es fühlt sich ein wie ein Linie die hoch und runter geht. Ich dachte damit ist es getan, dass ich nicht nach Polen fahre. Aber wie gesagt, jetzt habe ich das Gefühl ist es schlimmer geworden.

Ich habe sogar gestern verzweifelt Krankenwagen gerufen, bin ich eine Psychatrie gekommen und diese haben mir Tabletten gegeben und meinten bei Panikattacken können die niemanden einweißen (will ich auch nicht) Jetzt ist mein Puls ständig über 80+ und Blutdruck 150-80 usw. Ich habe Atosil bekommen. Naja jedenfalls morgens ist mein Blutdruck und Puls normal nur halt jetzt tags über. Das finde ich extrem anstregend. Ich messe auch krampfhaft.

Tatsächlich bin ich wirklich Genervt und habe kein bock darauf.

Achso nochmal zum Thema Polen, das letzte mal wo ich in Polen war ist genau so lange her wie ich meine Panikattacken gehabt habe. Ich denke es hat mich getriggert.

Was kann ich gegen Hohen Puls/Blutdruck machen?
Ich habe auch das Gefühl, wenn ich etwas esse bin ich sofort voll.

12.07.2022 06:55 • 12.07.2022 #1


3 Antworten ↓


A
Hallo erstmal, ich denke die Polensache hat dich getriggert und aus der Fassung gebracht.
Wirklich hohen Puls hast du nicht, 80+ haben viele als Ruhepuls. Den Blutdruck finde ich auch nicht bedenklich. Da es bei dir mit Panikattacken zusammenhängt, ist die Sache ganz einfach (gut leichter gesagt als getan). Du musst dich um deine Psyche kümmern, mittels Therapie oder vielleicht helfen dir auch Gespräche mit Freunden und dann werden sich auch deine Werte wieder ändern.

12.07.2022 09:54 • #2


A


Ständig Puls und Blutdruck

x 3


G
Vielen Dank über die Antwort über den Tag verteilt ging es mir sehr schlecht, teilweise hohe Puls 100+ und Hohen blutdruck ab 18 uhr von jetzt auf gleich weg. Puls 69-80 und blutdruck 115-65 Also ganz komisch.
Jedenfalls bin ich froh das es jetzt erstmal ruhe ist. Ich habe morgen ein Gespräch mit einer Psychaterin und Donnerstag mit einer Psychologin

12.07.2022 17:47 • #3


-IchBins-
Zitat von GierNachWissen:
Seit dem gingen meine Panikattacken wieder richtig los.

Der Puls/Blutdruck hängt mit deinen Attacken zusammen. Um den Organismus etwas runter zu fahren, könntest du Atemübungen machen, aber von ein-zweimal ist es nicht getan. Immer wieder mal zwischendurch, vielleicht hilft dir das:
https://www.malteser.de/aware/hilfreich...acken.html

12.07.2022 18:01 • #4





Dr. Matthias Nagel