Pfeil rechts

TM176
Das ist doch alles nicht normal denn ganzen tag spüre ich mein Herzschlag/Klopfen und bin richtig nervös und unruig ich mein ich war vor guten 8 wochen beim kardiologen 2x ekg 1x belastung und echo es wurde auch mein brustkorb 2x geröntgt 1x wegen herz und 1x lunge auch 1 mrt wurde von der lunge gemacht ausserdem war ich beim Augen, Gefäß, Nuklear wegen schildrüse, Hno, Neurologische tests wurden gemacht mehrmals, 2x Ultraschall vom bauchbereich, Darmspieglung, mehrmals Blutbild die ganzen untersuchungen wurden von ende Juli bis Jetzt gemacht alles ok ausser das ich SalbuHexal N bekommen habe weil ich das gefühl habe etwas schwerer luft zu bekommen. Es fühlt sich an als were alles unreal und als würden armeisen über mein Körper laufen aber das schlimmste, ach das schlimmste alles fühlt sich irgentwie schlimm an, ach morgen kommt noch eine Magenspieglung hinzu mal schaun was dabei raus kommt weil ich öfters sodbrennen und druck/schmerzen im oberbauch habe meistens nach dem essen es ist alles zum verrückt werden.

Wenn sowas jemanden bekannt vorkommt kannan sich ja austauschen....

17.12.2014 01:13 • 17.12.2014 #1


9 Antworten ↓


Celestine
Wow, ich dachte schon, ich hätte eine wahnsinnige Zahl an Untersuchungen hinter mir, ehe ich meine Angsterkrankung akzeptiert habe. Aber Du bist da echt rekordverdächtig!
Sodbrennen sind übrigens häufig ein Stresssymptom. Dein Magen produziert zuviel Säure und die macht dann Probleme.
Ich hänge auch gerade wieder in so einer Angstschleife drin, Herzrasen, Panikgefühle....schon hunderte male er- und überlebt und trotzdem macht es mich immer wieder fertig...

Machst Du eigentlich schon was in Sachen Therapie?

17.12.2014 01:22 • #2



Spüre meinen Herzschlag - nervös / unruhig

x 3


TM176
Ja ich bin in psychologischer behandlung ich habe morgen aber erst meine 4. sitzung...

17.12.2014 01:26 • #3


Celestine
Was genau machst Du denn für eine Therapie? Verhaltenstherapie? Weißt Du wo Deine Ängste herkommen?

17.12.2014 01:28 • #4


TM176
Naja bis jetzt wurde eigentlich nur über mein leben gereded also wie eine Verhaltenstherapie kommt mir das nicht vor ich brauchte ja noch nie eine Therapie, und meine ängste sind herzinfakt, schlaganfall so die üblichen ängste ....

17.12.2014 01:36 • #5


Celestine
Ich meinte eher, wo deine Ängste herkommen. Also irgendwann muss das ja mal angefangen haben bei Dir.

17.12.2014 01:40 • #6


TM176
Achso ja ende juli kam ich wegen einer akuten bronchitis mit Atemnot ins kh und habe 4 nächte verbracht und da mußte ich hoch dosiert kortison zu mir nehmen und das hat wohl nebenwirkungen mit sich gebracht wie schwindel und da habe ich mich richtig rein gesteigert das die erste Pa. sehr schnell im anmarsch war so fing es an...

17.12.2014 01:48 • #7


Celestine
ja, immer die gleiche geschichte. eine pa und darauf baut sich dann alles auf...

17.12.2014 01:57 • #8


TM176
Ja es ist schlimm sowas vorallem die Symptome die man verspürt..

17.12.2014 02:02 • #9


Und wie ist die msgenspieglung verlaufen was kam denn raus ?

17.12.2014 18:08 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel