Pfeil rechts
9

Sonja1234
https://www.gesundheitsfrage.net/g/frag...n-augenlid

Gute Abend ihr Lieben,

ich habe seit längerem mal wieder starke Hautkrebsangst seit einigen Wochen.
Hypochonder bin ich bereits seit 1,5 Jahren und befinde mich in Therapie.
Nun habe ich vor einer Woche zwei schwarze Punkte im innere meines Augenlides unten gefunden. Definitiv nicht abzuwischen oder zu entfernen. Es sieht genauso aus wie bei der Dame aus dem Link. Sie sind genau an der Kante vom Lid, innen.

Nun denke ich direkt: Melanom! Da hat auch noch nie ein Hautarzt hingeguckt.

Meine Hoffnung: Vielleicht schimmert da die Wimpernwurzel durch? Oder es ist Wimperntusche die irgendwie "eingewachsen" ist?
Ich hab so Panik. Hat jemand vielleicht das Gleiche oder kann mir irgendwie helfen.

Danke euch!

15.05.2021 21:31 • 16.05.2021 #1


5 Antworten ↓


Flousen
Zitat von Sonja1234:
Gute Abend ihr Lieben, ich habe seit längerem mal wieder starke Hautkrebsangst seit einigen Wochen. Hypochonder bin ich bereits seit 1,5 Jahren und ...

Geh zum Hautarzt und lass es untersuchen. Das können wir hier aus der Ferne schwer beurteilen. Ich denke aber eher das du dich in etwas reinsteigerst was nicht Sache ist ..

15.05.2021 21:37 • x 3 #2



Schwarze Punkte an der Innenseite des Augenlids

x 3


Lottaluft
Also auf dem Bild der Frau sieht es einfach nach einer harmlosen hyperpigmentierung aus und wenn es bei dir auch so aussieht wird es wohl auch nichts anderes sein
Natürlich kann ich keine Diagnose stellen weil ich keine Ärztin bin aber wenn du demnächst eh mal zum Hautarzt muss lass ihn einen Blick darauf werfen

15.05.2021 21:37 • x 3 #3


Sonja1234
Danke euch. Ja Hautarzttermin habe ich nächste Woche.
Aber die Angst ist sehr hoch. Mir würde es helfen zu wissen, was es bei der Frau war

15.05.2021 21:44 • #4


Lottaluft
Zitat von Sonja1234:
Danke euch. Ja Hautarzttermin habe ich nächste Woche. Aber die Angst ist sehr hoch. Mir würde es helfen zu wissen, was es bei der Frau war


selbst wenn du es wüsstest heißt es nicht das du das gleiche hast es würde dir also nichts bringen
nur weil etwas ähnlich oder gleich aussieht ist es noch lange nicht das selbe

15.05.2021 21:45 • x 2 #5


PiaK
Zitat von Lottaluft:
Also auf dem Bild der Frau sieht es einfach nach einer harmlosen hyperpigmentierung aus und wenn es bei dir auch so aussieht wird es wohl auch nichts anderes sein Natürlich kann ich keine Diagnose stellen weil ich keine Ärztin bin aber wenn du demnächst eh mal zum Hautarzt muss lass ihn einen Blick darauf werfen ...

Ja, für mich sieht das auch nach einer Hyperpigmentierung aus. Nicht verrückt machen und vor allem nicht mehr googeln! Vielleicht ist es auch eine Art Mitesser. Mein Mann bekommt regelmäßig Pickel (mit Eiterspitze) an der Innenseite des Unterlides, lästig, aber auch harmlos. Allerdings ist bei ihm das Lid dann auch entzündet. Aber lass es ruhig beim Hautarzt abklären, da bist Du auf der sicheren Seite.

Liebe Grüße, Pia

16.05.2021 00:46 • x 1 #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel