Pfeil rechts

hallo ich brauche ganz dringend euren Rat und Hilfe und Zuspruch ich weiß gar nicht wo mir der Kopf steht ich habe einen Schwangerschaftstest gemacht beziehungsweise ich glaube 10 Stück und alle waren leicht positiv...
Als heute Auch der Test wieder leicht positiv wAr dAchte ich mir jetzt fährst in die NotApotheke und hol dir einen richtigen guten Test so ich hAbe mir dAnn den CleArblue digitAl Test mit Wochen TAg Anzeige geholt. tja und was soll ich sagen er hat auch angezeigt. ? ein bis zwei Wochen Stand da als Ergebnis. am Freitag war ich bei meiner Frauenärztin und die hat gesagt sie sieht im Ultraschall nichts und auch ihr Urintest zeigt nichts an aber mal ganz ehrlich ich habe jetzt Tacheles ich habe fünfzehn bis zwanzig verschiedene Tests gemacht also ich meine damit das ich auch Ovulationstest genommen habe und die haben alle immer voll angezeigt ja und bei ihr hat dann nichts angezeigt sie sagte ich solle dann in ein zwei Wochen wiederkommen wenn meine Regel immer noch nicht da sein sollte
Das ist Doch echt total bekloppt. morgen werde ich dann nochmal anrufen weil man muss ja auch gucken ob alles okay ist zum Beispiel das ist keine Eileiterschwangerschaft ist das ist nämlich auch schon wieder so eine Sache ich mach mir bereits jetzt schon wieder Sorgen ohne Ende und mein Problem ist ja ich habe drei Kaiserschnitte gehabt einer war vor sechzehn Jahren vierzehn Jahren und 12 Jahren der letzte und vor achtzehn Monaten hatte ich eine Bauchdeckenplastik.
Ich weIß gar nIcht was Ich jetzt machen soll dIe ganze ZeIt denke Ich wenn Ich jetzt das KInd bekomme dann sterbe Ich bestImmt. ich weiß das hört sich total bescheuert an aber das ist mein Gedanke die ganze Zeit ich habe Angst dass ich das nicht schaffe....
Ich bIn jetzt 34jahre alt. Und vor 12 Jahren haben die zu mir gesagt ich soll mich nicht sterilisieren lassen weil ich wollte das eigentlich aber sie sagte nein und da hatte ich ja bereits schon den dritten Kaiserschnitt aber als ich den OP Bericht neben durchgelesen habe stand da auch drin ausgeduehnte Muskulatur verbacken verklebt mit der Blase und so weiter und diese dann abpräpariert werden musste.
Dann vor achtzehn Monaten habe ich ja Die BauchDeckenplastik machen lassen und da brauchte ich wahnsinnigen Mut für...
Jetzt frage ich mich natürlich ist das okay ein vierter Kaiserschnitt weil die hätten doch damals mich sterilisieren sollen.
oder hätten danach doch was sagen müssen wenn ein vierter Kaiserschnitt nicht mehr geht oder.
Jetzt habe ich angst noch mehr weil ich die straffung hatte vor 18monaten und nun schwanger
Eigentlich ist es toll aber ich bin wie vor den kopf gestossen und habe nur noch angst und seh mich sterben das ist doch unnormal..
Vorallem jetzt gehts los mit angst vor eileiterschwangerschaft. :-(:-( und denke das ich jetzt verstaerkt thrombose gefaehrdet bin usw... Bitte sagt mir was dazu und was ihr denkt. ?.ich fuehle mich ganz allein mit dem ganzen.. Mein mann sagt red mit den aerzten... Ja sicher aber das hilft mir nicht.

06.04.2014 20:08 • 07.04.2014 #1


5 Antworten ↓


Hallo fenjal,
das liest sich jetzt etwas verworren diese Geschichte,
wenn die Frauenärztin keine Schwangerschaft festellen konnte,
bei den Tests aber schon.....

Hast du denn nicht verhütet,wenn du ja mit deinen Kaiserschnitten
schon solche Probleme hattest?
Ich würde morgen nochmal zu FA gehen und das ganze abklären lassen,
sicher ist sicher.

06.04.2014 20:13 • #2



Schwanger nach 3kaiserschnitten u bauchdeckenstraffung

x 3


Ich waere jetzt 3woche da kann es sein das die aerztin im ultraschall nichts sehen kann..
Ich weiss nicht wie empfindlich der test beim arzt war... Die wo ich benutze sind ab 10 und 25 miu verwendbar der clearblue ab 25.. Und der hat 16euro gekostet der sollte recht sicher sein...lg

06.04.2014 20:17 • #3


Sorry der text ist echt durcheinander... Das lag daran das ich das geschriebene eingesprochen habe.
Hier nochmal verstaendlich



hallo ich brauche ganz dringend euren Rat und Hilfe und Zuspruch ich weiß gar nicht wo mir der Kopf steht ich habe einen Schwangerschaftstest gemacht beziehungsweise ich glaube 10 Stück und alle waren leicht positiv...Als heute Auch der Test wieder leicht positiv wAr dAchte ich mir jetzt fährst in die NotApotheke und holst dir einen richtigen guten Test. ich hAbe mir dAnn den CleArblue digitAl Test mit WochenTAg Anzeige geholt. tja und was soll ich sagen, hat auch angezeigt. !ein bis zwei Wochen Stand da als Ergebnis. am Freitag war ich bei meiner Frauenärztin und die hat gesagt sie sieht im Ultraschall nichts und auch ihr Urintest zeigt nichts an aber mal ganz ehrlich ich habe zig Tests gemacht und die haben alle immer schwach angezeigt und bei ihr hat dann nichts angezeigt sie sagte ich solle dann in ein zwei Wochen wiederkommen wenn meine Regel immer noch nicht da sein sollte,.
 Das ist Doch echt total bekloppt. morgen werde ich dann nochmal anrufen weil man muss ja auch gucken ob alles okay ist zum Beispiel das es keine Eileiterschwangerschaft ist. das ist nämlich auch schon wieder so eine Sache ich mach mir bereits jetzt schon wieder Sorgen ohne Ende und mein Problem ist ja ich habe drei Kaiserschnitte gehabt einer war vor sechzehn Jahren vierzehn Jahren und 12 Jahren der letzte. und vor achtzehn Monaten hatte ich eine Bauchdeckenplastik.Ich weIß gar nIcht was Ich jetzt machen soll dIe ganze ZeIt denke Ich wenn Ich jetzt das KInd bekomme dann sterbe Ich bestImmt. ich weiß das hört sich total bescheuert an aber das ist mein Gedanke die ganze Zeit ich habe Angst dass ich das nicht schaffe....Ich bIn jetzt 34jahre alt. Und vor 12 Jahren haben die zu mir gesagt ich soll mich nicht sterilisieren lassen, ich wollte das eigentlich aber aerzte rieten ab und sagten nein. Das sei zu frueh. und da hatte ich ja bereits schon den dritten Kaiserschnitt als diese das sagten,aber als ich den OP Bericht eben durchgelesen habe stand da auch drin ausgeduehnte Muskulatur verbacken verklebt mit der Blase und so weiter und diese dann abpräpariert werden musste.Dann vor achtzehn Monaten habe ich ja Die BauchDeckenplastik machen lassen und da brauchte ich wahnsinnigen Mut für...Jetzt frage ich mich natürlich ist das okay ein vierter Kaiserschnitt weil die hätten doch damals mich sterilisieren sollen. oder hätten danach doch was sagen müssen wenn ein vierter Kaiserschnitt nicht mehr geht oder.Jetzt habe ich noch mehr angst weil ich die straffung hatte vor 18monaten und nun schwanger bin.. Eigentlich ist es toll aber ich bin wie vor den kopf gestossen und habe nur noch angst und seh mich sterben   das ist doch unnormal..Vorallem jetzt gehts los mit angst vor eileiterschwangerschaft. :-( und denke das ich jetzt verstaerkt thrombose gefaehrdet bin wegen der bauch op usw... Bitte sagt mir was dazu und was ihr denkt. ?.ich fuehle mich ganz allein mit dem ganzen.. Mein mann sagt red mit den aerzten... Ja sicher aber das hilft mir nicht im moment

Hoffe es meldet sich noch jemand. kann nicht schlafen und die sorgen und das gruebeln macht mich echt fertig

06.04.2014 23:24 • #4


MrsAngst
Ich bitte dich nur ein thema mit deiner problematik zu eröffnen sonst wird es unübersichtlich!

06.04.2014 23:27 • #5


Ja ich war mir nicht sicher wo es am besten passt

07.04.2014 00:03 • #6




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel