Pfeil rechts
7

MichaelaK
Hallo ihr Lieben! Gestern, also vor knapp 35 Stunden, habe ich mir den Kofferraumdeckel mit voller Wucht am Oberkopf geknallt. Im Spital haben sie die kleine oberflächliche (wie der Arzt sagte) geklebt.
Ich habe Kopfschmerzen, so mittel und wahnsinnige Angst vor einer Hirnblutung. ist jemandem so was ähnliches schon mal passiert bzw kann eine Blutung davon ausgelöst werden? Bin zur Zeit in Behandlung wegen Hypochondrie, aber so Situationen bringen mich immer wieder durcheinander. Übelkeit und Erbrechen hatte ich nicht. Danke euch! Liebe Grüße

19.09.2023 17:13 • 06.10.2023 #1


9 Antworten ↓


A
Üblicherweise erfolgen bei solchen Geschichten im Krankenhaus neurologische Untersuchungen wie in die Augen leuchten o.ä.
Wurde das gemacht?
Schlimmstenfalls nimm eine Schmerztablette, aber kein Blutverdünner!, und warte ein bis 2 Stündchen. Wenn der Schmerz dann nicht weg ist, nochmal ins Krankenhaus. Ist der Schmerz weg, brauchst Du Dir keine Gedanken machen.
Abgesehen davon tut eine Hirnblutung richtig doll weh. Möglicherweise hast Du eine kleine Gehirnerschütterung.

Ps: Ich bin kein Arzt und schreibe nur meine eigenen Erfahrungen.

19.09.2023 17:24 • x 1 #2


A


Schlag auf den Kopf bekommen - habe Angst

x 3


MichaelaK
In die Augen wurde geleuchtet, auch heute vom Hausarzt, Pupillen reagieren normal... Hab am Nm eine Paracetamol genommen, da wurde es besser bzw fangen die Kopfschmerzen erst jetzt an... gestern und bis heute Mittag hatte ich gar nix.
Danke für deine Antwort!

19.09.2023 17:36 • x 1 #3


A
immerhin hat sie geholfen und die Untersuchung scheint auch gut gelaufen zu sein. Paracetamol wirkt 4-6 Std. Wie ist das Wetter bei Euch? kann ja auch daher kommen. Oder zu wenig getrunken, gegessen. oder oder
Gute Besserung!

19.09.2023 17:43 • x 1 #4


MichaelaK
Naja das Wetter ist sehr durchwachsen, windig und dann wieder warm... also ja stimmt, kann das Wetter sein.
Wie gesagt, ich habe keine Übelkeit und kein Erbrechen, aber dafür eben Kopfschmerzen. Wegen meiner Hypochondrie bin ich bereits in Behandlung. Danke dir!

19.09.2023 17:51 • x 1 #5


Sümy
Ich hab das auchmal gehabt und war auch kurz bewusstlos im Krankenhaus haben die sofort ein CT gemacht war aber alles ok denke nicht dass es bei dir was schlimmes ist ist normal hast dein Kopf gestoßen das kann noch wehtuen

19.09.2023 19:36 • x 1 #6


MichaelaK
Hattest du auch danach Kopfschmerzen? Also so ein Brummkopf eher...
Danke für deine liebe Antwort!

19.09.2023 19:44 • #7


Psychic-Team

Sümy
@MichaelaK ja 2 Tage dann ging das wieder weg

20.09.2023 10:00 • x 1 #9


Butterfly-8539
Zitat von MichaelaK:
Naja das Wetter ist sehr durchwachsen, windig und dann wieder warm... also ja stimmt, kann das Wetter sein. Wie gesagt, ich habe keine Übelkeit und kein Erbrechen, aber dafür eben Kopfschmerzen. Wegen meiner Hypochondrie bin ich bereits in Behandlung. Danke dir!

Vielleicht eine leichte Gehirnerschütterung. Hatte ich damals auch.

06.10.2023 01:03 • #10


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel