Pfeil rechts

Soetwas wie gerade habe ich noch nie gehabt..

Ich sass gerade am pc und hab ein wenig was gespielt und dann aus dem nichts spürte ich nur so einen druck und wie mein herz pumpte und auf einmal nur immer größer werdender druck ohne das mein herz pumpte und das für ein paar sekunden und mir wurde schlecht und auf einmal pumpte es wieder..ich kenne extra systolen gut aber soetwas hatte ich noch nie..hattet ihr schonmal soetwas`? ich hab gerade eine heidenangst...

17.01.2012 01:50 • 14.10.2019 #1


10 Antworten ↓


Hi!

Ja ich hatte sowas schon öfters (sehr oft um genau zu sein)... hast du Probleme mit dem Magen oder es schon mal untersuchen lassen ? Wo genau hat sich der Druck aufgebaut?

Wie genau meinst du es hat aufgehört zu pumpen? Du wirst es wahrscheinlich einfach nicht gespürrt haben, weitergepumpt hat es sicher =)

lg

17.01.2012 11:05 • #2



Riesen Angst vor unregelmäßigen Herzschlag

x 3


Hallo stichlbs,

ja ich habe ziemliche Magenprobleme (mir schlagen Dinge schnell auf den Magen) und ich habe schon länger eine Magenschleimhautentzündung und mittelstarkes Sodbrennen, das ganze läuft aber so nebenbei und war nie mein Hauptproblem..

und das mit dem Herzen, ich weiss nicht wie ich es beschreiben soll, mein herz war normal am schlagen, ich habe es klar gespürt und auf einmal spürte ich den Druck und der Schlag war weg und inder Mitte der Brust stieg nur der Druck, es fühlte sich an als würde man mir etwas um die Brust schnüren und zudrücken und aufeinmal schlug es sehr heftig und schnell wieder und der Druck lies dann nach...

Ich frage mich auchd ie ganze Zeit ob ich das schlagen vielleicht nicht gespürt habe oÄ aber ich kenne normale extrasystolen und so war es noch nie, aber auf der anderen Seite ist reinsteigern ja auch nicht gut..

Hattest du schonmal soetwas? Kann soetwas wirklich von Magen kommen?

Liebe Grüße

17.01.2012 14:57 • #3


Ich habe diese Leiden jetzt schon über 1 Jahr, und mit meinem Herz hat laut Ärzten immer alles gepasst, da war nicht einmal irgendwas.

Heute war ich beim Internisten weil es mir vor kurzem auch 5 Tage lange schlecht gegangen ist, ebenfalls mit diesem Druck in der Brust, als würde sich innen etwas zusammenschnürren. Dann hatte ich auch leichte Schmerzen. Also insgesamt war es ein leicht brennend schmerzender Druck =) Dieser Druck ist immer wieder stärker geworden um sich dann wieder abzuschwächen, dann war er wieder weg und ist bald wieder kommen.
Auch diese Übelkeit hatte ich fast die ganze Zeit, habe sie genrell sehr oft.

Die Ärztin meinte das es sicher vom Magen und vom Reflux kommt, den das EKG hat heute wie immer gepasst. Und mittlerweile glaube ich schön langsam auch das es nicht alles vom Herzen kommen kann.

Lies dir mal auf Wikipedia die Themen Gastritis und die Refluxkrankheit durch, dann wirst du sehen das sie ähnliche Symptome wie Herzkrankheiten hervorrufen.

Übrigens Herzstolperer können auch vom Magen ausgelöst werden, siehe das Roemheld-Syndrom.

Eine Magenspiegelung hast du schon gehabt?

lg

17.01.2012 18:12 • #4


NinniR

11.10.2019 22:54 • #5


Es ist doch völlig natürlich, dass der Puls unregelmäßig ist. Wir sind doch keine Maschinen.
Erkundige dich doch mal über die Funktion vom Puls und wie er funktioniert.

11.10.2019 23:45 • #6


MutigerMäuserich
Seit ich weiß, das der gehörte und der empfundene Puls nichts mit dem tatsächlichen Herzschlag zu tun hat prüfe ich den Puls auch nicht mehr.

Lass es einmal vom Arzt checken und Versuch neues Vertrauen in deinen Körper zu setzen. Der mach nämlich unheimlich viel richtig.

12.10.2019 00:14 • #7


NinniR
Hallo danke euch beiden für die schnellen Antworten, ich weiß wie der puls so funktioniert auch das er beim einatmen schneller wird und beim ausatmen langsamer, hatte Anfang des Jahres ein 24 std EKG da wurde ein durchgehender sinusrhythmus mit gelegentlichen extrasystolen festgestellt, war in der Zeit aber ständig in Panik und meistens kommen diese Unregelmäßigkeiten ja eher in Ruhe die ich jetzt meine immer zu bemerken, bekomme wohl so langsam tatsächlich eine herzneurose...

12.10.2019 00:36 • #8


NinniR
Kennt jemand es denn das beim fühlen ab und zu der puls für einen Schlag aufhört und dann normal weiter schlägt?

14.10.2019 19:22 • #9


nein ich kenn es nicht. Bei mir ist es regelmäßig. Aber ich neige auch dazu alles ständig zu kontrollieren und hatte vor Kurzem auch Herzrasen. Der Arzt hat ein EKG mit Pulsmessung gemacht und es kam nichts heraus. Mach dich nicht verrückt. Der Körper reagiert drauf. Wenn man Angst hat, dann geht der Puls hoch.

14.10.2019 19:36 • x 2 #10


NinniR
Hab auch schon immer das gefühl in dem Moment vielleicht falsch aufs Handgelenk zu drücken bin mir aber absolut nicht sicher, habe auch ein EKG inkl blutdruckmessung mit pulsmesser hinter mir außer einen schnellen puls und ein paar extrasystolen in meiner panikzeit wurde scheinbar nichts festgestellt, stand auch im Bericht keine salven keine couplets und keine Pausen länger als 2,5 sek also scheinen kleinere aussetzer wohl normal zu sein ? Manchmal steig ich auch schon nicht mehr durch was noch normal ist und was nicht .

14.10.2019 20:08 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier