Pfeil rechts
1

Hallo ihr Lieben!

Ich bin neu hier im Forum, wegen meiner generalisiert Angststörung. Ich war schon bei vielen Ärzten, habe jetzt eine Therapie mit Escitalopram begonnen, da ich meine Panik kaum in den Griff bekommen kann. :/
Um auf den Punkt zu kommen: Letzten Dienstag lag ich im Bett, aus heiterem Himmel wurde mein Arm schwer und ich hatte ein seltsames Gefühl. Aus reiner Panik bin ich am nächsten Morgen ins KH, der neurologische Status war vollkommen in Ordnung. Ich war trotzdem alles andere als beruhigt da das Gefühl bestehen blieb und zu wandern scheint. Nun ist seit geraumer Zeit mein rechtes Bein schwerer und dicker als das linke.(Probleme beim gehen) Ich bekam natürlich alle möglichen Zustände. Angst vor: Thrombose, Venenverschluss, Durchblutungsstörung etc. Heute Nachmittag habe ich dann leichte Schmerzen bekommen, das trieb mich vollkommen in die Panik. Bekannte meinen eine Thrombose sei auszuschließen, da ich 15 bin, Nichtraucher und nicht adipös bin. Und man sieht den Unterschenkelmuskel am Bein besser, wenn ich es anspanne. Trotzdem bleibt die Ungewissheit und die Panik. Danke an alle Antworten!

22.04.2015 20:01 • 09.12.2020 #1


9 Antworten ↓


hallo du,

kein mensch ist vollkommen symmetrisch und dass ein unterschenkel etwas dicker als der andere ist, kann zb. auch von einseitiger belastung kommen.
so, wie du deine symptome und gedanken beschreibst, klingt das alles sehr nach deiner angststörung- die wurde ja auch schon diagnostziert, oder?
also versuch dich darauf zu konzentrieren.
(so mache ich das zumindest, mir klar machen, dass DAS meine krankheit ist und icht krebs, MS oder sonstwas. eine angststörung ist schlimm genug!)

23.04.2015 16:30 • x 1 #2



Rechte Wade ist dicker als die linke (Thrombose?)

x 3


Hallo! Danke für die Antwort, ja liegt höchstwahrscheinlich an der Angststörung. Lg.

24.04.2015 14:38 • #3


Wenn du Sport machst, wie zum Beispiel Fußball ist es auch ganz normal, dass ein Fuß dicker ist als der andere. Du hast immer eine Schokoseite! Würde mir deswegen nicht allzuviele Gedanken machen, das ist ganz normal!

24.04.2015 15:07 • #4


Hallo Lola,

so doof es klingen mag aber du kannst es so vergleichen wie mit den Brüsten einer Frau diese sind auch nicht immer gleich groß es fällt aber meistens garnicht auf. Ich bin mir ziemlich sicher das es keine Krankheit ist sondern auf die Belastung der Beine zurückzuführen ist das deine Waden verschiedene Umfänge haben.

Gruß Verena

26.04.2015 16:13 • #5


Madeline89

09.12.2020 17:05 • #6


KarlDerGroße
Erstmal ist das völlig normal, dass der Körper nicht symmetrisch ist, und wenn Du die eine Seite wochenlang deutlich mehr belastest ist es auch normal dass sich der Muskel da mehr aufbaut und dadurch an Umfang zunimmt.
Also keine Panik, es ist alles normal so wie Du es beschreibst.

09.12.2020 17:17 • #7


Madeline89
Zitat von KarlDerGroße:
Erstmal ist das völlig normal, dass der Körper nicht symmetrisch ist, und wenn Du die eine Seite wochenlang deutlich mehr belastest ist es auch normal dass sich der Muskel da mehr aufbaut und dadurch an Umfang zunimmt. Also keine Panik, es ist alles normal so wie Du es beschreibst.


Danke, für deine Antwort. Es ist momentan echt schlimm achte auf alles einfach. Will nicht schon wieder zu meiner Ärztin, sie denkt ja ich hab sie nicht mehr alle.

Liebe Grüße

09.12.2020 17:21 • #8


Calima
Zitat von Madeline89:
habe festgestellt das meine rechte Wade dicker (kräftiger) als die Linke ist.


Ist bei mir auch so. Irgendwann hat mich meine Freundin mal darauf aufmerksam gemacht, mir war das gar nicht aufgefallen. Der Unterschied ist aber wirklich deutlich sichtbar und ich merke es auch, wenn ich Skinny-Jeans und enge Stiefel trage.

Bislang ist das Bein noch nicht abgefallen .

09.12.2020 17:36 • #9


Madeline89
Zitat von Calima:
Ist bei mir auch so. Irgendwann hat mich meine Freundin mal darauf aufmerksam gemacht, mir war das gar nicht aufgefallen. Der Unterschied ist aber wirklich deutlich sichtbar und ich merke es auch, wenn ich Skinny-Jeans und enge Stiefel trage. Bislang ist das Bein noch nicht abgefallen .


Ok. Das ist gut das das Bein noch dran ist
Lg

09.12.2020 17:43 • #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel