Pfeil rechts
6

Hallo liebe Leute,
Ich habe seit einem Halben Jahr auf einmal ein Rauschen was sich dem Herzschlag anpasst(also wie ein Rauschender Herzschlag im Ohr)
Wenn ich den Kopf nach rechts mache dann verstärkt der sich. Wenn ich dann mit meinem Finger hinters Ohr drücke ist es weg.
Jetzt war ich vorgestern beim HNO, er sagte das es meistens ältere Leute sind die so etwas haben und das es meist mit Verengten Halsgefäßen zu tun haben kann, wovon er ausgeht das ich es nicht habe da ich 20 Jahre, und gesund bin.
Jetzt schickt er mich zum MRT , dort soll der Schädel nur zur Ausschließung untersucht werden.
Jetzt hab ich natürlich mal wieder den Fehler gemacht und gegoogelt. Dort steht es könnten Aneurysmen sein, oder ein Tumor . Oder es kann zur Hirnblutung führen . Gestern war ich noch bei meiner Hausärztin, und sie sagte es gibt auch Blutgerinnsel die zur Hirnblutung führen können. Aber sie meinte ich bräuchte mir auch keine Sorgen machen, weil es in meinem Alter höchst unwahrscheinlich wäre. Bitte ihr lieben, hat das einer von euch auch? Und wenn ja, was ist bei euch rausgekommen? Ich mache mir wirklich ganz ganz starke sorgen ! ich freue mich auf antworten.

17.04.2019 12:23 • 19.04.2019 #1


9 Antworten ↓


Zitat von Marie1310:
Hallo liebe Leute,
Ich habe seit einem Halben Jahr auf einmal ein Rauschen was sich dem Herzschlag anpasst(also wie ein Rauschender Herzschlag im Ohr)
Wenn ich den Kopf nach rechts mache dann verstärkt der sich. Wenn ich dann mit meinem Finger hinters Ohr drücke ist es weg.
Jetzt war ich vorgestern beim HNO, er sagte das es meistens ältere Leute sind die so etwas haben und das es meist mit Verengten Halsgefäßen zu tun haben kann, wovon er ausgeht das ich es nicht habe da ich 20 Jahre, und gesund bin.
Jetzt schickt er mich zum MRT , dort soll der Schädel nur zur Ausschließung untersucht werden.
Jetzt hab ich natürlich mal wieder den Fehler gemacht und gegoogelt. Dort steht es könnten Aneurysmen sein, oder ein Tumor . Oder es kann zur Hirnblutung führen . Gestern war ich noch bei meiner Hausärztin, und sie sagte es gibt auch Blutgerinnsel die zur Hirnblutung führen können. Aber sie meinte ich bräuchte mir auch keine Sorgen machen, weil es in meinem Alter höchst unwahrscheinlich wäre. Bitte ihr lieben, hat das einer von euch auch? Und wenn ja, was ist bei euch rausgekommen? Ich mache mir wirklich ganz ganz starke sorgen ! ich freue mich auf antworten.

17.04.2019 12:50 • #2



Pulssyncroner Tinitus an den Herzschlag angepasst

x 3


Angor
Hallo Marie

Ich tippe bei Dir eher auf Verspannungen im Nackenbereich, die können auch einen Tinnitus auslösen.
https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/ ... le100.html

Tippselst Du oft am Handy? Das kann übrigens auch diese diese Nackenverspannungen auslösen.
Wenn der Kopf ständig runter aufs Handy geneigt ist, wirken bis zu 20kg auf Nacken/Rückenbereich.

Mach Dich nicht verrückt, ich bin davon überzeugt, dass das MRT nichts ergibt, bei Dir ist meiner Meinung nach eher der Orthopäde zuständig, der sich mal Deine HWS anschaut.

LG Angor

17.04.2019 12:50 • x 1 #3


Danke für die Antwort. Jetzt bin ich etwas beruhigter .

17.04.2019 12:56 • #4


domi89
Also das MRT ist erstmal richtig zum Ausschluss. Es tut nicht weh und ist auch nicht Gesundheitsschädlich. Ich denke aber auch dass da alles OK ist. Wird sicher nur HWS sein. Auch nicht schön aber nicht tödlich

17.04.2019 13:06 • x 1 #5


Daniels97
Ich kenne das auch. Habe es meist auch wenn ich so richtig nervös und verspannt bin. Also ohrenrauschen oder wenn ich im Bett liege das ich den Puls im Ohr höre.

19.04.2019 15:43 • x 1 #6


Echt? Krass dass das so ist, aber danke das du mir etwas die Angst nimmst. Habe immer dieses Rauschen im Ohr schrecklich. Aber wenn das hier auch welche haben dann ist es ja zum Glück nicht was abnormales.

19.04.2019 20:26 • #7


Coru
Ich hab auch auf beiden Ohren einen Tinnitus. Ich würde damals auch zum MRT geschickt. Das scheint eine ganz normale Vorgehensweise zu sein. Bei mir war nichts. Ich hab das einfach. Woher keine Ahnung. Bin aber auch oft verspannt.

19.04.2019 21:44 • x 1 #8


Ich hab zuerst Pussycorner gelesen
Sorry für's
Bin wieder wech.

19.04.2019 21:49 • #9


Ich hatte das auch. Bin zum Osteopathen der hat mir sprichwörtlich die Ohren langgezogen. Das tat echt weh. Aber es war sofort weg und kam nie wieder.

19.04.2019 22:08 • x 2 #10



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel