Pfeil rechts
3

Carcass
Moin Leute,

kennt ihr das auch , die Angst vorm Schlucken weil der Hals schmerzen könnte ? Habe heute Nacht sicherlich geschnarcht und geraucht gestern zum Bierchen. Es ist so dass ich scharfes Essen heute darauf gepackt habe und der Schmerz war weg. Hals ist auch nicht gerötet oder so aber links pikst es ab und an beim Schlucken. War ha grade erst krank und Mandeln hab ich keine mehr. Seit der OP nur einmal eine Anhuna gehabt in 6 Jahren. Kann man sich sowas auch einbilden oder kann es auch von trockener Luft kommen und ist morgen früh wieder weg ?

Meine Güte was die Angst doch einen Spass an mir hat

03.12.2017 18:25 • 04.12.2017 #1


13 Antworten ↓


Veritas
Typisch Metal(l)-Kopf/Schalke-Fan: Weichei! Der Hals ist auch 'ne kleine Problemzone bei mir und Ich hatte wirklich schon mal nur ein paar Stunden/1 Tag Probleme (kam aber nur 1, 2x vor) damit, kann also durchaus sein, das es morgen wieder wech ist. Keine Ahnung, ob die Dinger was bringen, aber Ich finde Neo-Angin-Lutschbonbons dann immer ganz angenehm.

Wahrscheinlich halb so wild.

03.12.2017 18:34 • #2



Psychosomatische Halsschmerzen

x 3


Carcass
Stimmt , so ein Männer Schnupfen verändert das ganze Leben Ich trinke sehr viel und habe gelorevoice immer genommen. Bei echter Entzündung wärw scharfes Essen Gift. Aber es hat sehr gut getan. Blöde Birne und ich habe sowas auch schon öfter gehabt und wollte immer mal wissen ob nur ich das habe Ohren Schmerzen kann ich mir auch einbilden , dann Nacken knacken lassen und es ist weg. Verrückte Welt

03.12.2017 18:38 • #3


Veritas
Habe ich seit 2 Jahren mehr oder minder regelmäßig, bei 'ner richtigen Entzündung ist es spätestens nach 3, 4 Tagen wieder weg, hab' dagegen dann bisher Antibiotika genommen. Evtl. übertrieben? Weiß nicht, bin selten beim Arzt. Manchmal habe Ich nur ein kleines Hals-Problem und wenn daraus dann nichts "Richtiges" wurde, weiß Ich: Oh, da wohl jemand gesägt (oder ist zu zäh für das Virenzeuchs).

03.12.2017 19:12 • #4


Carcass
Vor allem wäre es entzündet würde es nicht so lange dauern und zwischendurch unbemerkt bleiben

03.12.2017 19:33 • #5


Jetzt bei dem kalten Wetter und Heizung an, ist die Luftfeuchtigkeit sehr niedrig. Wenn du dann noch schnarrchst kann der Hals schon mal weh tun. Tu ein Schälchen Wasser auf die Heizung und vllt Nasensalbe benutzen. Und Bömbsken lutschen.

Ich leuchte Veritas dann immer mit meiner special ikea Leselampe in den Hals und er muss "Hieee" machen. Beim "Hieee" treten die Mandeln bei heraus gestreckter Zunge in den Rachen und man kann kann sehen ob sie entzündet sind.

Vllt könnte das deine Frau mal machen?

03.12.2017 20:32 • x 1 #6


Hatte auch schon oft so ein Pieksen im Hals.

Nix dramatisches. Übrigens..durch Diät werden Ängste stärker...vorher hat man in Angstsituationen die Angst " weggefressen"....

war zumindest bei mir so.

03.12.2017 21:18 • #7


Carcass
Huhu Leute . Ja ich denke es wird nix Schlimmes sein und das Schälchen habe ich aufgestellt. Bömskes muss ich mir morgen vor der Arbeit mal besorgen

03.12.2017 21:40 • #8


Mach dat
Die Neoangin sind wirklich gut.

03.12.2017 23:06 • #9


Veritas
Carcass, probier' mal, das "Hiiiieeeeeee" hinzubekommen, das schafft man(n) nicht!

04.12.2017 00:41 • #10


Zitat von Veritas:
Carcass, probier' mal, das "Hiiiieeeeeee" hinzubekommen, das schafft man(n) nicht!

Doch doch. Das klingt nicht wie ein "Hieee" aber die Atemmuskeln drücken dabei die Mandeln hoch. Es klingt dann nach Hüöüöüö.

04.12.2017 00:47 • x 1 #11


Carcass
Ich sagte Psychosomatische Hals und nicht Hodenschmerzen dieses Hiehhh beim Arzt bringt mich oft zum Fastübergeben jetzt merke ich den Hals nicht mehr und ich glaube auch es liegt an der trockenen Luft. Nasenspülung mache ich täglich mehrfach und trinke immer 3 Liter Wasser und Kaffee dazu etwas .

04.12.2017 07:14 • #12


Der Würgereiz beim Doc kommt von seinen Geräten. Er drückt ja deine Zunge runter für eine bessere Sicht und beim HNO kommt noch diese Lampe mit hinterher. Da muss ich auch oft würgen. Einmal hab ich meinen HNO angespuckt wie ein Lahma. Ich kann ja nichts dafür wenn er mit den Geräten den Rachen berührt!

Wenn Veritas bei mir "Hiee" macht, dann ohne Geräte. Und somit ohne Würgereiz

Toi Toi Toi

04.12.2017 11:14 • #13


Carcass
hahaha, ja dieses Rauskotzen kennt mein Arzt auch, ich finde das für ihn sehr unangenehm, mit ist es ja Latte Aber nichtsdestotzrotz, ich habe mir einen Luftbefeuchter bestellt mit Ölen und dann schauen wir mal . Alles eine Kacke!

04.12.2017 11:26 • x 1 #14



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel