Pfeil rechts
70

kopfloseshuhn
Püppi ich glaube du hast das in dem anderen Thread überlesen, dass emis beim letzten Termin dieses Notfallkit mit Adrenalin und Cortison bekommen hat.

26.04.2017 20:27 • x 1 #41


Antiallergika , Cortision , Adrenalin .

Weil die sagten ich soll zur Ambulanz gehen und haben mit tausend Infusionen gegeben .

Und Ich habe eben diese Schock Angst durch Pollen und Nahrung , Nahrung habe ich aber durch das Gespräch mit dem Oberarzt abgelegt .

26.04.2017 20:32 • #42



Pollenallergie / sie macht mein Leben kaputt

x 3


Zitat von IchLiebeEuchAlle:

Sehe ich auch so, wir müssen das geben was die Welt nicht kann, einen Panic Room zu dem man immer hin kann und man nicht erklärt bekommt " Mit dir ist alles in Orndung, reiß dich am Riemen"


Emise hat mehrere Threads eröffnet und in jedem von vielen Usern Ratschläge , wertvolle Tipps und Hilfe bekommen.
Wer diese aber ständig ignoriert wird irgendwann unglaubwürdig.

27.04.2017 11:32 • #43


Luna70
@emise Viele Leute leben mit einer Pollenallergie, ich auch. Das ist zwar nervend, ich kann mir auch was besseres vorstellen. Aber es macht nicht dein Leben kaputt. Was dein Leben kaputt macht, ist die Angst. Letztendlich ist es doch gar nicht so wichtig, gegen was du nun eigentlich allergisch bist. Wichtig wäre, dass du etwas gegen deine Angsterkrankung machst.

27.04.2017 11:39 • #44


Ach die Lebensmittelangst ist abgelegt? Seit wann? Ich denke du warst noch nicht beim Allergietest?

27.04.2017 20:26 • #45


Seid dem intensiven Gespräch ..
nicht vor allem z.b Nüsse .
Aber sonst esse ich normal im Moment sehr Magen schonend wegen der speise Röhre und co

27.04.2017 20:45 • #46


Ich nehme wieder deslo .. trotzdem kriege ich draußen dicke harte rote flecken .. und wieder totaler Angst vor dem Schock ..
Streit mit Mann .. Kind ist beim Papa über mal Baum sein Wochenende .

30.04.2017 17:40 • #47


Ganze Nacht mit fiesen juckenden Ausschlag rum geplagt und tränenden Augen trotz nochmal desloratadin .. wirkt die nicht mehr ?! Have auch 12,5 mg Cortision genommen keine Wirkung

Diese Schock Angst macht mich fertig

01.05.2017 09:53 • #48


kopfloseshuhn
Guck msl bilder von urticaria an. Passt das? Ist harmlos aber juckt eklig. Sind gern auch durch stress da.

01.05.2017 10:03 • #49


Habe dir Foto geschickt .
Ich habe keine Quaddeln .. sondern sehr rot und trockn en und juckenden Ausschlag
Spannt , brennt , juckt

Kann es sein das das deslo nun wieder braucht bis es wirkt nach dem 4-6 Wochen ?!
Nehme es morgens und abends .

01.05.2017 10:51 • #50


manno .. sie hat doch immer geholfen

01.05.2017 13:14 • #51


Desloratadin wirkt nur gegen allergischen Schnupfen und chronische Nesselsucht.

01.05.2017 15:17 • #52


Aber auch gegen tränende Augen steht da .

01.05.2017 16:05 • #53


Tja wenn ein AntiALLERGIKUM nicht hilft würde ich mal drüber nachdenken ob meine "Allergiesymptome" nicht doch in Wahreit psychisch bedingt sind.
Aber nein das kann ja nicht sein, denn es kann nicht sein was nicht sein darf oder ?

01.05.2017 17:13 • x 1 #54


kopfloseshuhn
Jein.... Das ist natürlich einer der möglichen Gedanken.
Aber fairerweise muss man eben auch sagen, dass die Antihistaminika für hautreaktionen meistens zu schwach dosiert sind und dabei wenig bis gar nicht helfen.
Meine Nesselsucht konnte das Zeug auch nich beheben.

01.05.2017 18:15 • #55


Zitat von kopfloseshuhn:
Jein.... Das ist natürlich einer der möglichen Gedanken.
Aber fairerweise muss man eben auch sagen, dass die Antihistaminika für hautreaktionen meistens zu schwach dosiert sind und dabei wenig bis gar nicht helfen.
Meine Nesselsucht konnte das Zeug auch nich beheben.


Da sie sich aber gleichzeitig Kortison reinhaut und ich Bilder von ihrer "Allergie" gesehen habe traue mir durchaus zu dies zu beurteilen dass es sicher keine Allergie ist die sie da momentan im Gesicht mit sich rumträgt sondern Stress (psychisch )

01.05.2017 18:47 • #56


Ich habe 12,5 mg gestern nur genommen .
Heute nur antiallergika .

01.05.2017 18:53 • #57

Sponsor-Mitgliedschaft

kopfloseshuhn
Ja das ist ja such möglich. Ich hab die bilder auch gesehen und so sehe ich gern mal sus wenn ich stress neuro hab.
Aber das als Laie u d nicht Arzt anhand von bildern zu diagnostizieren find ich gelinde gesagt schwierig. Denke aber auch dass es spaateszens gestern mur cortison hätte besser werden müssen wenn es allerg. Ist

01.05.2017 19:30 • #58


Zitat von kopfloseshuhn:
Ja das ist ja such möglich. Ich hab die bilder auch gesehen und so sehe ich gern mal sus wenn ich stress neuro hab.
Aber das als Laie u d nicht Arzt anhand von bildern zu diagnostizieren find ich gelinde gesagt schwierig. Denke aber auch dass es spaateszens gestern mur cortison hätte besser werden müssen wenn es allerg. Ist


Ja da stimme ich dir zu da ich aber erstens über 10 Jahre beim Dermatologen / Allergologen gearbeitet habe als Arzthelferin plus Ausbildung dort, zweitens selber Allergikerin bin, drittens Psoriasis UND Neuro habe und ne dämlich empfindliche Haut die auch ohne "echte " Allergie einfach auf jeden Mist reagiert plus viertens ja auch das Bild gesehen habe ( das übrigens genau wie bei dir auch von mir hätte sein können wenn ich mal wieder schlecht geschlafen hab oder ne Stressphase ) bin in so frei zu behaupten das ist alles aber keine Allergie. Ich bezweifle gar nicht dass sie eine Pollenallergie hat und die natürlich lästig ist aber das im Gesicht sind eindeutig keine Allergiequaddeln die sehen anders aus sowohl bei mir selbst auch bei all den anderen tausenden die ich in meiner Laufbahn gesehen habe.

01.05.2017 19:42 • x 1 #59


kopfloseshuhn
Ui cool beim allergologen! Ich war nur in allgemeinarztpraxen. Ausbildung und arbeit. Allergologie ist auch spannend. Aber ich bin seit jaaaahren raus und in Rente.
Stimmt da siehst du natürlich viele solcher hautbilder.
Ja wiw gesagt so seh ich auch manchmal aus und frag mich warum zum henker immer im gesicht? Grummel.
Und ich hab nicht mal heuschnupfen.

01.05.2017 19:47 • #60



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel