Pfeil rechts
1

pierrohondra
hey leute .. wollte mal hier fragen hatte jemamd von euch pilzbefall hatte !

23.07.2014 22:12 • 26.07.2014 #1


12 Antworten ↓


pierrohondra
ob jemand von euch schonmal pilzbefall hatte *

23.07.2014 22:23 • #2



Pilzbefall im Körper?

x 3


Schlaflose
Was für Pilz meinst du?
Ich hatte mehrmals einen Scheidenpilz. Juckt wie verrückt, mit einer Salbe ging es aber immer schnell weg.

24.07.2014 06:14 • #3


pierrohondra
geht mir eher um pilzartn wie darmpilz alles was innerhalb des körper passiert

24.07.2014 18:48 • #4



Hi,

wie kommst Du darauf einen vermehrten Pilzbefall zu haben? Welche Symptome hast Du?

Ich glaube auch einen zu haben, aber irgendwie kann kein Arzt etwas feststellen.

Lg

24.07.2014 22:48 • #6


pierrohondra
ich habe sau viele undifferenzierbare symptome und deswegen vermute ich einen pilzbefall , aufgrund meiner 3 wöchigen phase wo ich jeden tag ans sterben dachte und mein immunsystem %ig kaputt sein muss kann das einfach sau logisch sein.. ich hab antibiotikum für den schleim in meiner lunge und den husten bekommen und sorge mich jetzt noch mehr das die pilze komplett die überhand erlangen könnten das gute ist ich bin ja nicht totkrank , aids , krebs sonstwas d.h die pilze sollten mich nicht töten aber die können halt andere sachen in mir machen die ich nicht gut finde und ich habe wenn ich mich jucke so schwarze absonderungen und im speichel schwarze fäden ka komisch die ärzte wimmeln es immer so ab als ob es nix wäre aber ich habe trotzdem im gefühl das da eben pilz in mir drinnen ist denn ich habe diese vehementen angst störungen nichtmehr ich habs im griff seit dem ich weiß das ich kein krebs hab juckt mich das ganze bild hier nichmehr so hart da ich weiß das ich nicht tot krank bin aber ich kann mir einfach nur sehr gut vorstellen pilz über diese dauer bekommen zu haben !

24.07.2014 23:22 • #7


pierrohondra
naja das was dagegen spricht ist das der husten halt echt weg geht und es mir nicht schlechter geht , gut habe grade was bauchweh aber auch nur weil ich wieder sehr lange nichts gegessen habe und ich auch hunger habe^^ noch dazu mach ich einfach ne pilzdiät als vorsorge , damit falls ich sie habe sie nicht unnötig größer werden können

24.07.2014 23:26 • #8


pierrohondra
yo steve ich hab im internet gelesen das wir uns FALLS wir darmpilz haben keine sorgen machen müssen... ich wird dir und mir empfehlen erstmal eine darmpilzdiät zu machen , süßes weglassen , schwarzbrot anstatt weißbrot essen , kein Alk. , gemüse ! Dann wird es , FALLS wir es haben schon automatisch besser.. ausserdem nimmt man dabei ab an darmpilz zu sterben naja .. da müssten wir aids oder krebs haben weil dort das immunsystem sehr geschwächt ist und so die pilze nicht in schach gehalten werden können ... und noch eins das dass anti biotikum was ich gegen meinen schleim nehme mir so vehement hilft das ich schon garnichtmehr huste ... lässt mich noch mehr zweifeln das ich es habe .. xD

25.07.2014 12:06 • #9


Ich mache schon seit längerem eine Pilzdiät und habe 18 Klio dadurch abgenommen, auch habe ich einmal für 4 Wochen ein Antipilzmittel genommen.

Meine Symptome sind viel besser geworden. Durch meine Angsterkrankung schaffe ich es aber nicht, nochmals das Medikament zu nehmen, habe voll die Phobie.

So lange ich auch Zucker und Weißmehl verzichte, auch keinen Alk. Drinks, habe ich kaum Probleme.

Ich drück Dir die Daumen das es bald besser wird.

25.07.2014 20:50 • #10


pierrohondra
kann ich ins krankenhaus gehen und mein blut auf pilze untersuchen lassen ? ist das möglich ich habe so eine heiden angst wieder... nehme ein anti biotikum und ich hatte gerade den größten stuhl den ich je hatte er war braun begann erst mit einer art mittelharten normalform und danach kam nurnoch durchfall raus der aber nicht wässrig sondern extrem fest für durchfall war .. mache mir unglaubliche sorgen , das ich pilz haben könnte und das antibiotikum dieses verschlimmert..

26.07.2014 10:41 • #11


Schlaflose
Ich glaube nicht, dass man das im Blut sieht. Da muss man eher eine Stuhlprobe abgeben. Es gibt auch eine Methode, es selbst zu testen, indem man in ein Glas Wasser spuckt. Ich weiß aber nicht mehr genau, was dann passiert, entweder schwimmt die Spucke oben oder sinkt ab und daran erkennt man, ob man den Candida Pilz hat oder nicht. Musst du mal recherchieren.

26.07.2014 13:55 • x 1 #12


pierrohondra
wird erledigt !

26.07.2014 14:01 • #13



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel