Pfeil rechts
10

Hallo an alle !

Ich weis es klingt blöd aber ich hab jetzt seit ein paar Wochen Angst das ich meine Zunge verschlucken kann oder das das Loch hinten einfach zu geht oder das die Zunge das Loch versperrt jedes mal wenn ich schlucke bekomme ich Angst. Hab dann auch fast jeden Tag Angst zu Essen.
Paar Tage geht es und paar Tage hab ich mega Panik so wie jetzt
Ich weiß das das blöd klingt aber ich hab einfach so mega Angst

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen
Danke im voraus

LG Hopegirl

22.04.2018 18:43 • 31.03.2019 #1


25 Antworten ↓


Welches Loch? Hattest du ein Zungenpiercing?
LG

22.04.2018 18:49 • #2



Panik wegen der Zunge !

x 3


Nein ich meine das Loch da im Rachen wo Essen und Trinken durchgeht !

22.04.2018 18:56 • #3


Zitat von Hopegirl:
Nein ich meine das Loch da im Rachen wo Essen und Trinken durchgeht !



Das Loch nennt sich Speiseröhre und geht nicht zu.Immer gut alles durchkauen!

22.04.2018 19:08 • x 1 #4


Angor
Hallo

Man kann seine Zunge nicht verschlucken, das ist unmöglich.

Bei tiefer Bewußtlosigkeit (z.B. nach einem Unfall) oder einem epileptischem Anfall kann es allerdings passieren, dass die Zunge nach hinten fällt und u.U. die Atemwege blockieren kann, aber das trifft ja nicht auf Dich zu.

Beim normalem Schlucken usw. passiert gar nichts, die Zunge ist ja ein reiner Muskelkörper und bleibt da wo sie ist.

Die Speiseröhre kann nicht von allein zugehen, es kommt vielleicht mal krankheitsbedingt oder durch einen Unfall (Verätzung) zu Verengungen, die aber operativ behoben werden können.

LG Angor

22.04.2018 19:19 • x 1 #5


Schlaflose
Zitat von Hopegirl:
Ich weis es klingt blöd aber ich hab jetzt seit ein paar Wochen Angst das ich meine Zunge verschlucken kann


Dann versuch das mal. Wenn du es schaffst, wärst du ein Weltwunder

23.04.2018 07:10 • #6


petrus57
Ja es gibt schon komische Ängste. Vor Jahren hätte ich dich bestimmt ausgelacht.

Aber hier war mal einer der hatte Angst von der Erde zu fallen. Das hatte mich so getriggert, dass es mir draußen auch ein paar Tage komisch ging.Hatte mir dann wohl die Angst angenommen.

Petrus

23.04.2018 07:27 • #7


sülchen
Es gibt keine Sch*** Angst, die es nicht gibt. Vor ca. 2 Monaten hätte ich wortwörtlich dasselbe geschrieben! Aber exakt! Ganz plötzlich diese Vision die Zunge rutscht nach hinten und ich ersticke. Auf jeden Fall kann ich ganz genau nachempfinden, wie sich das anfühlt.

Letzten Endes kommt das von all den Verspannungen, besonders in diesem Falle Halsmuskulatur. Ich hatte das Gefühl zu krampfen, was nie wirklich passierte. Hab dann bewußt meine Zunge bewegt und gemerkt, ich hab sie im Griff . Es ist ja auch beim Schnarchen so: selbst wenn im Schlaf das Gaumensegel erschlafft und ganz kurz ein Atemaussetzer stattfindet, so wird der Atemreflex ausgelöst und nach Schnaufen kommt die Atmung wieder in Gang. Es stimmt, was meine Vorschreiber gesagt haben: Du kannst die Zunge nicht verschlucken.

Hier finde ich, gibt es auf viele Missempfindungen tolle Erklärungen, die einen dann wirklich entspannen:
http://www.koerpertherapie-zentrum.de/ ... unter behandelbare Beschwerden.

Hey, fühle mal bewußt, wo du all Verspannungen in dir wahrnimmst. Das sind die körperlichen Symptome, die all fürchterliche Missempfindungen verursachen.

23.04.2018 08:00 • x 2 #8


Zitat von petrus57:
von der Erde zu fallen.





Ich bin aber schonmal aus dem Bett gefallen...

23.04.2018 08:21 • x 1 #9


petrus57
Zitat von lechatnoir:
Ich bin aber schonmal aus dem Bett gefallen...


Das wäre bei mir auch tödlich. Schlafe in einem Hochbett.

23.04.2018 08:26 • #10


Zitat von petrus57:

Das wäre bei mir auch tödlich. Schlafe in einem Hochbett.


Nicht mal DAS muß tödlich ausgehen.....

Vielleicht kannst du tauschen, und unten schlafen

23.04.2018 08:33 • x 1 #11


Danke für eure Antworten !

Gruß Hopegirl

23.04.2018 13:21 • #12


Hallo Leute ich bins schon wieder.

Die Letzten Wochen ging es eigentlich mit der Angst doch seit letzter Woche hab ich wieder mega Panik zwar nicht mit der Zunge verschlucken sondern das jetzt hinten die Speiseröhre einfach zu geht und ich ersticke. Es kommt dann immer so ein komisches Gefühl und wird irgendwie so warm hinten an der Speiseröhre und als wär da hinten wie ein Haar drin ist aber nicht .Essen kann ich auch wieder nicht richtig
Hab grade wieder totale Panik !

Ich hoffe ihr könnt mir igendwie bitte nochmal helfen.
Danke im Voraus

Gruß Hopegirl!

08.05.2018 18:48 • #13


kopfloseshuhn
Hey Hope.
Also erstens: Die Speiseröhre kann nicht einfach so zugehen. Keine Sorge. Und selbst wenn sie es täte...die Speiseröhre und die Luftröhre sind zweierlei.
Einfach so geht da gar nichts zu. Aber es ist ein typisches Angstsysmptom das Gefühl zu haben das da etwas im Hals ist. Oder eine Art Klosgefühl.

08.05.2018 18:51 • x 1 #14


@kopfloseshuhn

Danke für deine schnelle Antwort,hat mich erstmal beruhigt!
Nur hab ich Bedenken wie es die Tage sein wird da ich mich ziemlich schnell reinsteigere.

Hopegirl

08.05.2018 20:44 • #15


Hi ich bins mal wieder

Ich weiß echt langsam nicht mehr was ich machen soll

Meine Zunge wird einfach nicht besser hab solche Angst das sie einfach hinten reinrutscht und ich ersticke.Und wo sie hinten fest ist,das da was sein könnte weil ich so ein komisches Gefühl da hab.
Die Letzten Tage ist es wieder besonders schlimm und jetzt sitze ich hier und bin echt den Tränen nah und kann nicht schlafen. Hab wieder so große Angst das was passiert.


Hoffe ihr könnt mir nochmal helfen !
Liebe Grüße Hopegirl

29.06.2018 01:14 • #16


Paniker1990w
Hey Hopegirl,
ich bin auch schlaflos vor Angst.

Anatomisch kann das gar nicht funktionieren mit dem Zunge verschlucken Bzw dass dein Hals blockiert wird. Du könntest dich aber in die Stabile Seitenlage legen zum Schlafen, damit ist es absolut aufgeschlossen... die nutzt man ja auch bei bewusstlosen Personen, damit diese sich nicht an ihrem erbrochenen verschlucken.

29.06.2018 01:24 • x 1 #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Paniker1990w

Danke für deine schnelle Antwort
Hatte grad wieder fast ne PA oh mann
Aber es hat mich jetzt im Moment ein wenig beruhigt das da automatisch nix passieren kann.
Ich werd es dann mal versuchen auf der Seite zu schlafen obwohl ich auf den Rücken besser schlafen kann.

Warum kannst du denn nicht schlafen wenn ich fragen darf?

29.06.2018 01:50 • #18


kopfloseshuhn
Mit meinem grade noch halbwachen Gehirn denke ich so: Hey wenn es möglich wäre, seine Zunge zu verschlucken, wüssten wir das. UNd wenn es dann noch dazu passieren würde, wenn man auf den Rücken schläft, würden alle Zeitungen der WElt und im Internet sowieso Artikel finden ,, warum es lebensgefährlich ist, auf dem Rücken zu schlafen,, Gibt es aber nicht!
wäre auch schön blöd, wenn man an einer verschluckten, Zunge im Schlaf sterben könnte. Dann gäb es vielleicht nicht mal mehr Menschen?
ISt doch Quatsch. Dein Körper ist nicht anders als der von allen anderen Menschen und wieviele tausend, Millionen Menschen, schöalfen auf den Rücken? Mach dir das mal bewusst
Deine ANgst ist vollkommen absurd und irreal. Da kannst du auch Angst haben, dass dich eine superstarke Ameise aus dem Bett trägt

29.06.2018 07:00 • x 1 #19


Paniker1990w
@Hopegirl könntest du noch schlafen?

Ich hatte eine Zerrung vom Rad fahren und dachte es sei der Blinddarm

Ist der Zungen Gedanke tagsüber auch aktiv oder nur beim einschlafen?

29.06.2018 07:37 • #20



x 4


Pfeil rechts


Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel