Pfeil rechts

Hallo,

Immer wenn ich mich abends ins Bett Lege (ich schlafe auf dem Bauch) und die Augen zu mache, hab ich das Gefühl das sich in meinem Kopf alles dreht. Ich war schon beim HNO der könnte nichts feststellen. Kann das von der Schilddrüse kommen...? Kennt ihr das?
Hab mal gehört wenn es so ist wie aufm Schiff dann kommt es Ar. von der Schilddrüse und wenn es ist wie im karosell dann kommt es warscheinlich von den Ohren!?
Ist das so?

29.06.2013 18:41 • 30.06.2013 #1


3 Antworten ↓


Nö, das glaube ich nicht mit der Schilddrüse. Habe ich noch nie gehört. Bei Schilddrüse hat man eigentlich andere Probleme: Gewichtszunahme oder Gewichtsabname, Schwitzen, dicker Hals, Müdigkeit oder Frieren und sowas. Ich habe das auch mit diesem "Schiffschwindel" und ich habe nix an der Schilddrüse. Und an den Ohren habe ich auch nix. Wurde alles untersucht.

Wenn man Innenohrprobleme hat, kann man Drehschwindel haben. Sowas hat jemand aus meiner Familie und das ist so massiv, dass der nur noch platt da liegen kann.

29.06.2013 22:25 • #2



Oft schwindellig im liegen, Schilddrüse?

x 3


Ist es denn die ganze Zeit so, oder beruhigt sich das irgendwann?
Ich kann auch schlecht auf dem Bauch oder Rücken liegen. Dann wird mir auch komisch. Aber das liegt bei mir an dem Blutdruck. Kriege dann auch manchmal Tinnitus oder Ohren-rauschen.

30.06.2013 14:27 • #3


kann auch gut der nacken sein! bauchlage ist gift für den nacken

30.06.2013 14:58 • #4




Dr. Matthias Nagel