Pfeil rechts

marcel_man
Hallo,

Habe oft einen Ruhepuls von 56.
Das macht mir Angst.
Kennt das jemand?

10.04.2015 12:01 • 16.04.2015 #1


10 Antworten ↓


Hallo marcel,

56 ist überhaupt nicht zu wenig. Der Ruhepuls sollte nicht unter 50 gehen, es sei denn bei einem Spitzensportler, aber mit 56 kannst du beruhigt sein und bedarf keiner Abklärung!

LG

Gerd

10.04.2015 12:09 • #2



Niedriger Ruhepuls

x 3


Habe ich sehr oft wenn ich abends im bett lieg obwohl ich tagsüber zu hohen puls neige! Mach dir keine Sorgen so ein niedriger puls ist sogar gesund solang er bei anstrengung und bewegung hochgeht mach dir keine Sorgen:-)

10.04.2015 12:09 • #3


Zitat von marcel_man:
Hallo,

Habe oft einen Ruhepuls von 56.
Das macht mir Angst.
Kennt das jemand?


Wenn du regelmäßig Sport treibst ist das absolut ok!
Falls nicht solltest du das abklären lassen.
Nach dem aufwachen,am späten abend oder Nachts ist so ein niedriger Puls natürlich ok.
Alles unter 60 *tagsüber und wenn man nicht schläft*wäre bei einem unsportlichen Menschen schon *etwas* merkwürdig.

10.04.2015 21:25 • #4


marcel_man
Ich mache Sport und war schon mehrmals beim Kardiologen.
Die hätten das ja festgestellt, wenn es nicht okay wäre, oder?

10.04.2015 22:38 • #5


Na klar! War auch schon beim kardiologen hatte belastungs ekg lz ekg und herzecho hat alles gepasst... Habe tagsüber immer puls von 90-100 und abends im bett 56-60

10.04.2015 22:41 • #6


Ruhepuls von 60 tagsüber habe ich dank Betablocker auch (ohne Betablocker war er eher bei 80 und mehr). Direkt nach dem Aufwachen ist er sogar niedriger, werte um 55 habe ich auch schon gemessen. Mir geht's gut damit.

Bedenklich wäre es nur, wenn der Puls sich bei Anstrengung nicht ändert. Ansonsten ist ein niedriger Ruhepuls völlig OK.

12.04.2015 19:14 • #7


Digo
puls von 56 will ich auch ))

12.04.2015 19:33 • #8


Ich habe auch schon lange einen sehr niedrigen Ruhepuls. Als ich damals aktiv voltigiert (turnen auf dem Pferd) habe..hatte ich sogar manchmal einen von 40! Habe es auch abklären lassen aber es war immer alles ok.
Seit ein paar Jahren reite ich "nur noch" habe aber immer noch einen recht niedrigen Ruhepuls. Der liegt auch immer so um die 50-60.

Lg

14.04.2015 10:34 • #9


Ich bin 19 und bin Hobbysportlerin un habe seit etwa zwei Jahren einen Ruhepuls unter 50. Ruhe-EKG is normal. Ich habe einen niedrigen Blutdruck von etwa 90/50 ...hast du mal deinen Blutdruck messen lassen? Ich hab nämlich Blutniederdruck und deswegen zusammen durch den Sport auch so nen niedrigen Puls. Mein bester Freund hat mir mal den Puls gemessen als ich geschlafen hab. Und da war er auf 35. Also glaub ich nid dass das schlimm ist.

16.04.2015 19:33 • #10


hier im forum gibt es bestimmt viele menschen, die einen hohen ruhepuls haben (der ihnen angst macht) und euch beneiden! ein niedriger ruhepuls ist meines wissens nach gut.

16.04.2015 19:42 • #11



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel